•  
  • Betreff

    cucu?

    Quellen
    was bedeutet cucu oder so ähnlich auf spanisch? ich weiss nicht wie man es genau schreibt und ausspricht..

    vielen dank für deine hilfe!
    VerfasserKaKa02 Jan. 09, 17:59
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    ¡Cucú! [Lautmalerei]Kuckuck! [Lautmalerei]
    Ergebnisse aus dem Forum
    VorschlagCU = See you Bis bald,Tschüüs
    #1VerfasserSho02 Jan. 09, 18:41
    Vorschlagcucu
    Quellen
    nein, das meine ich nicht, das würde ich kennen.
    cucu mehr ausgesprochen wie gugu (auf deutsch). nicht vom englischen her.

    danke vielmals! Lg
    #2VerfasserKaKA02 Jan. 09, 19:46
    Kommentar
    Kontext???
    #3Verfasserbdiez (318666) 02 Jan. 09, 20:31
    Kommentar
    Vielleicht so was wie Kuckuck?? (also: hallo)
    Ich weiß es nicht, aber auf Franzöisch heißt das "couco"...
    #4Verfasserchica4592 (457607) 02 Jan. 09, 20:34
    Vorschlaghuhu = cucú
    Kommentar
    Begrüßungsform, normalerweise für Kinder.
    #5VerfasserSpanierIN (436462) 02 Jan. 09, 20:34
    Kommentar
    Sag ich doch :-)
    #6Verfasserchica4592 (457607) 02 Jan. 09, 20:39
    Kommentar
    Hehehehehe Da haben wir gleichzeitig dasselbe gedacht! ;)
    #7VerfasserSpanierIN (436462) 02 Jan. 09, 20:40
    VorschlagPipí Cucú
    Quellen
    Kommentar
    und dann gibt's da noch: Pipí Cucú: Expresión que significa algo muy bien logrado
    #8Verfasserbd02 Jan. 09, 20:42
    Vorschlagreloj cucú
    Kommentar
    Kenn ich nur als "reloj cucú" und das heißt Kuckucksuhr.
    #9Verfasserkleine Wanze (490460) 02 Jan. 09, 20:51
    Quellen

    Das Wort kommt aus eine Version dem Versteckspiel für Kleinkinder. Das ´CUCÚ´ist der Klang des Kuckuck aus Spanisch.

    Das Spiel läuft wie folgt:

    1. Der Erwachsene versteckt sich von dem Kleinkind (man braucht nicht weit zu gehen, es wäre genug wenn das Sehen des Kind zudecken ist).

    2. Der Erwachsene sagt ´¿CUCÚ?`... das ist wie eine Frage an der Kind... wo bin ich?

    3. Der Erwachsene kommt plotzlich auf und schreit ¡TRAS!

    4.Das Kleinkind lacht auf jeden Fall!!! JA, JA, JA, JA!!!

    Kommentar
    Ich hoffe dass dir schon klar ist... es wäre viel einfacher wit einem Beispiel... aber ich mein beste versuch.
    #10Verfasserkuko03 Jan. 09, 09:59
    Kommentar
    estar cucú bedeutet auch "dement zu sein oder dement geworden zu sein"
    #11Verfasseresistzwölfuhr!03 Jan. 09, 12:21
    Quellen
    CUCÚ, CANTABA LA RANA

    Cu-cú, cantaba la rana,
    cu-cú, debajo del agua,
    cu-cú, pasó un caballero,
    cu-cú, con capa y sombrero,
    cu-cú, pasó una señora,
    cu-cú, con traje de cola,
    cu-cú, pasó una criada,
    cu-cú, llevando ensalada,
    cu-cú, pasó un marinero,
    cu-cú, vendiendo romero,
    cu-cú, le pidió un ramito,
    cu-cú, no le quiso dar,
    cu-cú, se metió en el agua,
    cu-cú, se echó a revolcar.

    Für die Melodie: http://www.elhuevodechocolate.com/cancion/can... (und Lautsprecher anmachen!)
    Kommentar
    Es ist ein traditionelles Kinderlied.

    @ #11

    Wo sagt man das?
    #12VerfasserSpanierIN (436462) 03 Jan. 09, 12:48
    Kommentar
    Las páginas no son las más confiables, pero yo también había oído la expresión "estar cucú" como sinónimo de "estar loco".

    Cucu: Estar cucu. Estar loco.
    http://members.fortunecity.com/canalfilosofia...

    Estar cucu – to be crazy
    http://www.costaricaspanish.net/2008/10/16/nu...

    En el siguiente ejemplo piden identificar los sinónimos de la primera expresión. (Puse toda la lista porque está divertida)
    [92] Estar loco.
    (1)alucinar; (2)andar mal de la azotea; (3)andar mal de la cabeza; (4)andar mal de la torre; (5)andar mal del coco; (6)andar mal del lolo; (7)andar mal del mate; (8)azotar;(9)botársele la canica; (10)correr la calma; (11)corrérsele las tejas; (12)estar alucinando; (13)estar atolondrado; (14)estar balalaika; (15)estar chalado; (16)estar chibani; (17)estar chiflado; (18)estar como una cabra; (19)estar como una chota;(20)estar crazy C; (21)estar cucú; (22)estar de la nuca; (23)estar demente; (24)estar ido; (25)estar lelo; (26)estar loco de remate; (27)estar lurias; (28)estar majara;(29)estar mal de la azotea; (30)estar mal de la cabeza; (31)estar mal del bolo;(32)estar mal del coco; (33)estar mala de la cabeza; (34)estar más tonto que abundio;(35)estar p'allá; (36)estar pelado; (37)estar piantado; (38)estar pintado; (39)estar pirado; (40)estar quillá; (41)estar rayado; (42)estar rematado de la cabeza; (43)estar sobado; (44)estar tocado; (45)estar tostado; (46)estar volado; (47)faltar un tornillo; (48)faltarle tornillos; (49)faltarle un tornillo; (50)hacerle tornillas en la cabeza; (51)hacerle tornillas en la morra; (52)írsele el ave; (53)levarse la olla; (54)lloverse; (55)lloverse la azotea; (56)no hacerle caso; (57)no saber lo que quiere; (58)patinar el coco; (59)pelársele los cables; (60)perdérsele los papeles; (61)resbalarse las tejas;
    (62)ser un giro sin tornillo; (63)sobársele el cluch; (64)tener goteras; (65)tener la cabeza a pájaros; (66)tener la cabeza con aserrín; (67)tener la cabeza hueca;(68)tener la cabeza llena de pájaros; (69)tener la teja corrida; (70)tener las tejas comidas; (71)tener los cables cruzados; (72)tener menos un tornillo; (73)tener pájaros en la azotea; (74)tener pájaros en la cabeza; (75)tener un tornillo suelto; (76)zafársele un tornillo
    http://gamp.c.u-tokyo.ac.jp/~ueda/varilex/cue...

    Saludos.
    #13Verfasserbdiez (318666) 03 Jan. 09, 22:32
    Kommentar
    Seria interesante saber en que contexto se plantea la pregunta inicial
    #14Verfasserromualdo03 Jan. 09, 22:41
    Kommentar
    @romualdo: lo mismo pregunté (#3), pero KaKa nunca más volvió a aparecer. Mientras tanto, los demás tratamos de imaginar qué quiso decir y empezamos a desvariar y a cambiar el tema. Eso sucede muchas veces. Ni modo.
    #15Verfasserbdiez (318666) 03 Jan. 09, 22:49
    Vorschlagcucu
    Quellen
    also ich kenne das wort als einen ausruf : que cucu (ob man es so schreibt weiß ich auch nicht) und das bedeutet so viel wie : wie süß, wie goldig
    #16Verfassernena^^23 Jan. 09, 17:38
    Vorschlagcucú oder cuco
    Kommentar
    @nena^^ ich glaube, das was du meinst ist cuco, nicht cucú
    Según la RAE, como adjetivo pulido, mono.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...
    #17VerfasserValenciano (438939) 23 Jan. 09, 21:33
    Vorschlag¡qué cuco!
    Kommentar
    Da hat der Valenciano Recht, das ist wieder was anderes (wie niedlich!, wie süß!, usw.).
    #18VerfasserSpanierIN (436462) 25 Jan. 09, 23:19
    Quellen
    ja ja ja amo este Forum, siempre apriendes algo nuevo y divertido .

    es auch kann sein " el cuco " das heißt soviel wie- der schwarze Mann,
    eine ausgedachte, böse Fantasiegestalt.
    Kommentar
    ä
    #19Verfasserpluta26 Jan. 09, 01:47
    Kommentar
    Ich kenne das als "el coco", hahahaha. Es gibt sogar ein Wiegenlied über diesen bösen Mann:

    "Duermete niño, duermete ya,
    que viene el coco y te comerá".
    #20VerfasserSpanierIN (436462) 26 Jan. 09, 01:51
    VorschlagAy...te has hecho un coco ?
    Kommentar
    Was für ein beruhigendes Schlaflied (;

    "el coco" wird auch gesagt , wenn ein Kind sich am Kopf stößt :

    "¿Ay... te has hecho un coco?"
    "Oje.. hast du dich gestoßen?"

    Cocozon-Kopfnuss
    #21Verfasseryoghurin26 Jan. 09, 01:56
    Kommentar
    @SpanierIN: Jeje, ja das waren noch Zeiten. Ich wurde als kleines Kind auch mit den Worten ins Bett geschickt: ¡Vete a la cama ya, si no va a comerte el coco! Besondere Angst hat mir das aber nie eingeflößt. :-)
    #22VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 02:05
    Kommentar
    Hehehehe, was wollten unsere Eltern von uns? Wie kann man den Kindern so was singen und dazu noch sagen "Schlaf gut, bis Morgen" und die Tür des Kinderzimmers zumachen, wo alles so dunkel ist!!! Me voy a dormir ya, antes de que venga el coco... jajajajaja
    #23VerfasserSpanierIN (436462) 26 Jan. 09, 02:10
    Kommentar
    Genau, nichts wie weg, bevor der böse schwarze (?) Mann hier vorbeikommt... Und rassistisch ist das im Deutschen noch dazu!
    Vom coco hatte ich allerdings nie konkretere Vorstellungen, er blieb dann doch eine recht vage Gestalt. - Hat schon mal jemand Fotos von ihm gesehen? Her damit, damit wir endlich wissen, wovor uns unsere Eltern eigentlich schützen wollten! :-)

    ¡Buenas noches! Und träumt alle süß. :))
    #24VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 02:15
    VorschlagHintern [Perú]
    Quellen
    Kommentar
    ...und wieder haben wir mal ein Beispiel dafür wie komplex die spanische Sprache ist. Cucu heisst in Peru auch Hintern, da gibt es ein fröhliches Volkslied von Arturo Zambo Cavero (Festejo) das heisst "mueve tu cucu" :-)
    #25VerfasserClaudiaa (507024) 26 Jan. 09, 09:04
    Vorschlagcu cu
    Quellen
    Anda la madre SpanierIN , hace ciento y la madre de años que no escuchaba esa canción (bueno no tanto)
    #26VerfasserSkywalker26 Jan. 09, 14:12
    Vorschlagmueve tu cucú...
    Kommentar
    Stimmt! Das ist auch schon eine Weile her :)

    @ Dame du Lac

    Als ich nach einem Bild von "el coco" gesucht habe, habe ich sogar einen Artikel darüber bei Wikipedia entdeckt:

    El Coco, llamado en algunos países de Latinoamérica el Cuco o Tutú Marambá en Brasil,1 es un personaje popular caracterizado como un asustador de niños, con cuya presencia se amenaza a los niños que no quieren dormir.

    (...)

    La versión más conocida, cantada con la melodía de la canción de cuna Wiegenlied de Brahms, tiene su rima en á:
    Duérmete niño, / duérmete ya, / que viene el coco / y te comerá.
    La variante más significativa de esta nana es la que cambia parte del último verso: te llevará.


    #27VerfasserSpanierIN (436462) 26 Jan. 09, 15:05
    Quellen
    Kommentar
    El coco, según Goya.
    #28VerfasserSpanierIN (436462) 26 Jan. 09, 15:08
    Kommentar
    Ei, der Gute soll sich doch mal umdrehen, damit man seine angsteinflößende Visage sehen kann!
    Danke, SpanierIN, daß du ein Bild von diesem alten Kindheitsgefährten aufgetrieben hast. Uaaahahaaaaaaa. ;-)
    #29VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 19:44
    Kommentar
    vielleicht meint sie ja auch cuca XD
    #30Verfasserhaha26 Jan. 09, 20:05
    Kommentar
    Also wirklich! Solche Wörter sagt man nicht. Ich bin entsetzt! *rotwerdundbeschämtdenkopfsenk*

    A Propos: In meinem Pons steht, daß cuca das männliche Glied bezeichnet. Ich kenne es lustigerweise aber als Bezeichnung für die Vulva! - Ja watt denn nu!?! Wo wird cuca denn für Penis benutzt? Mein Schatz war entrüstet, als ich im von dem Wörterbucheintrag erzählte. In der Karibik (oder zumindest in der Dominicana) sei cuca nur für Vulva gebräuchlich.

    PS: Wir entfernen uns immer mehr vom eigentlichen Thema... ;-)
    #31VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 20:15
    Kommentar
    Ich hoffe, dass war Ironie...
    Also ich hab das als anderes Wort für polla gelernt.
    #32Verfasserhahaha26 Jan. 09, 20:19
    Kommentar
    Achso ich hab das in Spanien gelernt.
    #33Verfasserhahaha26 Jan. 09, 20:20
    Kommentar
    Was war Ironie?

    Habe eben diesen Faden hier entdeckt:
    Siehe auch: cuca

    Cuca ist mir tatsächlich nur als Bezeichnung für das weibliche Geschlechtsorgan gebräuchlich. Dann kommt die Bezeichnung für Penis also aus Spanien. Soviel zu dem immer größer werdenden Einfluß, den das lateinamerikanische Spanisch auf mich hat!

    Pssst: Mein Entsetzen war nur gespielt. Ich empfinde cuca auch nicht als vulgär, sondern als umgangssprachlich. Und es klingt in meinen Ohren wesentlich schöne als irgendein deutscher Ausdruck dafür.
    #34VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 20:26
    Kommentar
    Hhm, so ganz optimal ist das mit der Editierfunktion noch nicht. Beim Versuch, einen Fehler in obigem Beitrag zu korrigieren, bekomme ich nur eine Fehlermeldung. :-(
    #35VerfasserDame du Lac (471635) 26 Jan. 09, 20:28
    Kommentar
    ahh endlich kann ich wieder antworten, das ging vorhin irgendwie nicht, naja ist ja auch egal...
    Also auf den Kanaren oder zumindest Teneriffa sagt man zu dem männlichen Geschlechtsorgan cuca, aber das auch eher so zu kleinen Kindern.

    Ich finde auch das sich die Wörter auf Spanisch besser anhören, die komm dann auch viel leichter über die Lippen.
    #36Verfasserhaha26 Jan. 09, 21:32
    VorschlagHintern [México]
    Quellen
    En youtube he escuchado la canción "Mi Cucu" de Sonora Dinamita. En dicha canción canta un hombre: "Que lindo es tu cucu, que bello es tu cucu... cuando te pones pantalón y te toque por detrás se me suelta el corazón".
    Luego la mujer repuesta: "No te metas con mi cucu o te doy una cachetada... no te metes con mi cucu, yo sé que tienes tu mujer. Así que deja mi cucu... si me pongo pantalones y me golpeo detrás nunca falta los mirones como tú y lo de más. Si quieres puedes mirar. No que a ti te la gana. Pero si intentes tocar te daré una cachetada"

    Entonces "Cucu" también quiere decir "Hintern".
    #37VerfasserSurfer- Steve24 Mär. 09, 04:22
    Vorschlagque canta el cucú
    Quellen
    cucú, cucú
    que canta el cucú
    y canta toda la noche
    hasta que te despiertes tú
    cucú!
    #38VerfasserRafael Amunt Valencia (559410) 24 Mär. 09, 09:10
    Vorschlag"estar cucú" = "estar loco"
    Kommentar
    Dazu fällt mir der Film "One Flew Over The Cuckoo's Nest" ein. (Grandios besetzt mit Jack Nicholson!)
    Laut wiki kann das amerikanische "cuckoo" ebenfalls "verrückt" bedeuten.

    Und der dazugehörige Kinderreim:

    "Vintery, mintery, cutery, corn,
    Apple seed and apple thorn;
    Wire, briar, limber lock,
    Three geese in a flock.
    One flew east,
    And one flew west,
    And one flew over the cuckoo's nest."

    :)
    #39VerfasserFibi24 Mär. 09, 17:26
    Vorschlagmueve tu cucu!
    Quellen
    WAS ZUM GEIER HEIßT DAS????
    DAS STEHT AUF MEINER NICI-TASCHE DRAUF UND SEIT JAHREN FRAG ICH SCHON WAS DAS HEIßT.
    kann mir bitte mal einer helfen?????????
    Kommentar
    danke =)
    #40Verfassermother of art08 Jul. 09, 14:59
    Kommentar
    #41VerfasserThe Link Collector08 Jul. 09, 15:03
    Kommentar
    Beweg deinen Arsch!
    #42Verfasserkevin08 Jul. 09, 15:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt