Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    scorcio d’inizio millennio

    Betreff

    scorcio d’inizio millennio

    Quellen
    La serie riesce a rappresentare i tratti più
    ambigui e complessi di quello che è la scienza oggi, nell’immaginario
    globale di questo scorcio d’inizio millennio.

    Es gelingt der Serie die komplexen und undurchsichtigen Eigenschaften der heutigen Wissenschaft aufzuzeigen, die sie zu Beginn des neuen Jahrtausends aufweist.
    Kommentar
    Irgendwie finde ich meinen deutschen Satz etwas holprig.. Hat Jemand Verbesserungsvorschläge?
    Hab ich den it. AT richtig verstanden?

    DANKE
    VerfasserEvina (392340) 19 Jan. 09, 11:52
    Kommentar
    Hat noch Jemand einen Vorschlag für diesen schwierigen Satz? :)

    DANKE
    #1VerfasserEvina (392340) 19 Jan. 09, 13:30
    Kommentar
    Der Serie gelingt es, die komplexen und undurchsichtigen Merkmale der Wissenschaft wie sie heute, im der globalisierten Welt des beginnenden 21. Jahrhunders ist, zu verdeutlichen.

    1. "undurchsichtig" gefällt mir nicht, aber ich habe keine bessere Idee.
    2. "globalisierte Welt" ist sehr frei, scheint mir aber am ehesten zu passen
    1.und 2. lassen sich sicher noch verbessern
    #2VerfasserEifelblume (341002) 19 Jan. 09, 13:44
    Kommentar
    Danke für deine Antwort :)

    Ich habe "immaginario globale" als "allgemeine Vorstellungswelt" verstanden. Ich dachte, dass es eine Floskel ist, die aussagen soll, dass es man "im Allgemeinen" ein solches Bild von der Wissenschaft heute hat... Wusste nicht wie ich es rüberbringen soll und es kam mir auch etwas doppelt gemoppelt vor "oggi" und "nell'immaginario globale", daher dachte ich man kann es weglassen?!
    #3VerfasserEvina (392340) 19 Jan. 09, 13:50
    Kommentar
    Ach: che é oggi nell'immaginario globale - so gehört das zusammen
    Dann vielleicht: Der Serie gelingt es, die komplexen und undurchsichtigen Merkmale der Wissenschaft, wie sie heute, im beginnenden 21. Jahrhundert gesehen wird, zu verdeutlichen.
    Was hältst Du davon?
    #4VerfasserEifelblume (341002) 19 Jan. 09, 14:23
    Kommentar
    Was hältst Du von vielschichtig anstatt undurchsichtig?
    #5VerfasserEifelblume (341002) 19 Jan. 09, 14:24
    Kommentar
    flüchtiger Augenblick (oder einfach Augenblick vielleicht) könnte sein, was dem italienischen "scorcio" in diesem Fall entspricht.
    Ich verstehe die italienische Bedeutung des Ausdrucks, aber mein Deutsch ist noch schlecht...!
    Es war nur ein Versuch...
    #6Verfasserein_Römer19 Jan. 09, 14:45
    Vorschlagscorcio
    Quellen
    #7Verfasserlolly19 Jan. 09, 15:35
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt