Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    No hacía falta que se molestara.

    Betreff

    No hacía falta que se molestara.

    Quellen
    wie übersetzt man dieses Satz?
    (Es handelt sich dabei um einen Dialog "en el hospital"
    VerfasserLieschen22 Feb. 09, 16:20
    Kommentar
    Es war nicht nötig, dass Sie sich bemühten (Sie brauchten sich nicht zu bemühen).
    (siehe "molestarse" im Leo-Wörterbuch).
    #1VerfasserUweN (238426) 22 Feb. 09, 16:51
    Kommentar


    Ich schreibe nur, damit der Beitrag wieder nach oben kommt, denn UweNs Übersetzung ist m. E. völlig falsch.




    #2Verfasserlaco22 Feb. 09, 18:50
    Kommentar
    danke.
    @laco
    die ÜS müsste aber passen mit dem Zusammenhang.

    LG
    #3VerfasserLieschen22 Feb. 09, 19:11
    Kommentar
    @laco:
    Ich schreibe nur, damit der Beitrag wieder nach oben kommt, denn UweNs Übersetzung ist m. E. völlig falsch.


    Meines Erachtens ist sie völlig richtig, und vielleicht schlägst du das nächste Mal einfach selbst eine Übersetzung vor, statt nur etwas zu schreiben, um den Faden wieder hochzuschieben. Wie wärs? ;-)
    #4VerfasserDame du Lac (471635) 22 Feb. 09, 22:25
    VorschlagEs war nicht nötig, dass Sie sich Umstände machten
    Kommentar
    Diese Redewendung ist sehr gebräuchlich, zumindest bei älteren Menschen. Auch möglich: Sie hätten sich doch keine Umstände machen müssen. Jüngere würden wohl einfach sagen "war doch nicht nötig...".
    #5Verfasser latinlover (236091) 23 Feb. 09, 00:29
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt