Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    troppo avanti

    Fonti
    Lei è troppo avanti.

    Ma io sono troppo avanti.
    Commento
    Hab das jetzt schon öfter in Verbindung mit Personen gehört (und nie wirklich verstanden).

    Ist das eine Redewendung?

    Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.
    Vielen Dank!
    AutoreMino15 Mar 09, 13:20
    Commento
    Also ohne Kontext kann man das nicht richtig übersetzen.
    Wörtlich heißt es: ich bin zu weit voraus/vorne.

    Also z.B. mit einer Tätigkeit voran/weiter gekommen sein.
    Oder in einer Lektion weit fortgeschritten sein.

    Darum passt "..io sono troppo..." nicht so gut, sondern besser, wenn man von anderen spricht, wie in deinem ersten Beispiel.
    "Lei è già troppo avanti". Sie ist schon zu weit fortgeschritten".

    Kein Muttersprachler
    #1Autore Bernd25 (442741) 15 Mar 09, 13:55
    Commento
    Also, vermutlich meinst Du die umgangsprachliche Redewendung, mit der man (besonders in Norditalien) meint, dass man/etwas "ganz toll" ist!
    Mit "troppo" ist in der Umgangsprache (bes. im Norden) oft ein verstärkter Ausdruck von "molto" gemeint:
    troppo forte! = voll cool!

    "Avanti" stünde in diesem Fall für so was wie "modern", fortgeschritten und deshalb "cool".

    "Sei troppo avanti!" ist also mit dem deutschen: "Du bist vool cool!" vergleichbar.
    #2AutoreGiulio Alvise15 Mar 09, 16:19
    VorschlagDankeschön!
    Fonti
    Vielen Dank, Giulio!
    Super, so macht das ganze Sinn!
    Mit Norditalien liegst Du auch völlig richtig!
    DANKE!
    #3AutoreMino15 Mar 09, 19:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt