Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Spanisch gesucht

    Beispiele für Imperativ von "estar"

    Betreff

    Beispiele für Imperativ von "estar"

    Quellen
    Hallo,
    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann: ich suche verzweifelt nach Beispielen für die Benutzung des Imperativs bei dem Verb "estar" außer der Wendung: ¡estáte quieto!

    Liebe Grüße Dschibi
    Verfasserdschibi19 Mär. 09, 13:46
    Kommentar
    https://tdict.leo.org/pages.esde/stemming/ver...

    hier sind alle Formen aufgelistet, Du kannst sie dann in http://www.google.es eingeben, dann siehst Du, wie sie verwendet werden ... dann hast Du Deine Hausaufgaben auch wirklich selbst gemacht ...
    #1Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 13:50
    Kommentar
    Nur eine kleine Anmerkung: "estate quieto" wird ohne Akzent geschrieben. Verbformen mit angehängten Pronomen werden wie ganz normale Wörter akzentuiert (kann man das überhaupt sagen?).
    #2Verfasser picarolet (347031) 19 Mär. 09, 14:02
    Kommentar
    @pica

    Ja, kannst Du so sagen, ist vollkommen richtig!
    #3Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 14:03
    Kommentar
    PS: auf dem vorletzten Vokal werden alle spanischen Wörter betont, die keinen Akzent (auch Tilde genannt) haben, deshalb fällt der Akzent weg, wenn der akzentuierte Vokal durch Anhängen einer Silbe zum vorletzten wird ...
    #4Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 14:06
    Kommentar
    Vielen Dank für die schnellen Anrworten! Allerdings geht es mir nicht um Konjugationstabellen, sondern um ein kontrtes Beispiel, wann ich überhaupt den Imperativ von "estar" brauche!!
    Und "estáte quieto" wird laut Pons, Langenscheidt und Hueber tatsächlich doch mit Akzent geschrieben!!
    #5Verfasserdschibi19 Mär. 09, 14:24
    Kommentar
    das soll konkret heißen da oben....
    #6Verfasserdschibi19 Mär. 09, 14:25
    Kommentar
    ... wenn Du dem Hinweis in #1 folgst, dann findest Du konkrete Beispiele ...
    #7Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 14:27
    Vorschlag¡estemos preparados!
    Kommentar
    viene la gran ola.... de sabiduría ;-)
    #8Verfasser Aiimy (427609) 19 Mär. 09, 14:33
    Kommentar
    @la déesse aliénée:
    Vielen Dank, habe es jetzt gefunden...

    Nochmal zu dem Akzent aus Hueber Große Lerngrammatik:
    "Bei Formen (des Imperativs), die ohnehin einen Akzent tragen, wie está -->sei, dé --> geben Sie, bleibt dieser (beim Anhängen eines Pronomens) erhalten: estáte quieto, déme

    #9Verfasserdschibi19 Mär. 09, 15:06
    Kommentar
    Zu dem Akzent: Es war tatsächlich bis 1999 so. Danach wurde die spanische Rechtschreibung geändert und dieser Punkt angepasst.
    #10Verfasser picarolet (347031) 19 Mär. 09, 16:06
    Kommentar
    @pica

    Änderung hin zum Akzent oder weg davon? Mein erster Spanisch-Kurs war definitiv vor 1999 ...
    #11Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 16:09
    Quellen
    Kommentar
    Früher hat man solche Verbformen akzentuiert; heute tut man es nicht mehr. Oben ist der Link zur aktuellen offiziellen spanischen Rechtschreibung.
    #12Verfasser picarolet (347031) 19 Mär. 09, 16:13
    Kommentar
    Danke für die Info!

    ... ich hatte auch nach '99 noch Spanischkurse, dann ist es halt da hängengeblieben ...
    #13Verfasserla déesse aliénée19 Mär. 09, 16:15
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt