•  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    2 mails die mir ein spanischer freund gesendet hat

    Betreff

    2 mails die mir ein spanischer freund gesendet hat

    Quellen
    no es la misma!! m lie kn ella el ultimodia kuandosalimos d fiesta y yata!! ayer m mando un mensaje n plan k no se podia olvidar d lo k paso y noseke xro la e dixo k fueron unos besos sin mas....

    jajajajajaa!!!! d putisima madre tioooo!!!
    mira aer si enkuentras alguna fotika x ahi k e subio algunas!!! jajajaja
    aer si s verdad k voy palli...kaundo haga la reku hablabmos okis?!?
    xao loko!!
    x certo!! k tl l kurroo?!?
    Kommentar
    komme einfach nicht mit der spanischen mail sprache da, kann mir jemand helfen?
    Verfassermella26 Aug. 09, 19:50
    Kommentar
    Hi! Hier versuche ich es in "richtigen" Spanisch umzuschreiben und hoffentlich kannst du es ja selber ins Deutsche übersetzen ;)

    ¡No es la misma! Me lié con ella el último día cuando salimos de fiesta y ya está. Ayer me mandó un mensaje en plan que no se podía olvidar de lo que pasó y no sé qué, pero le he dicho que fueron unos besos sin más...

    ¡Jajajajaja! ¡¡¡De putísima madre tío!!! Mira a ver si encuentras alguna fotico por ahí que he subido algunas!! Jajaja A ver si es verdad que voy para allí... Cuando haga la recu (recuperación Siehe auch: Recuperación - Nacharbeit ) hablamos, ¿ok? Chao loco! Por cierto, ¿qué tal el curro?


    Viel Erfolg!
    #1VerfasserSpanierIN (436462) 26 Aug. 09, 20:00
    VorschlagNo es la misma ...
    Kommentar
    ... m lie kn ella el último día cuando salimos de fiesta y yata!! Ayer me mandó un mensaje en plan que no se podía olvidar de lo que pasó y no sé que xro la e dixo (he dicho ?) que fueron unos besos sin mas....

    jajajajajaa!!!! d putisima madre tioooo (Verstehe den Zusammenhang nicht.)!
    Mira, ayer si encuentras alguna fotika (foto ?) x ahi que he subido algunas!!! jajajaja
    Ayer si es verdad que voy para allí ... cuando haga la reku hablabmos okis (vale ?)?!?
    Chao loco!!
    x certo!! ¿ Qué tal el curro (Arbeit)?!?

    Hier ist mein Versuch. Das Fettgedruckte ist für mich nicht ganz klar ;-)
    #2Verfasserabejiita (467242) 26 Aug. 09, 20:07
    VorschlagÜbersetzungsversuch part 1
    Quellen
    ¡No es la misma! Me lié con ella el último día cuando salimos de fiesta y ya está. Ayer me mandó un mensaje en plan que no se podía olvidar de lo que pasó y no sé qué, pero le he dicho que fueron unos besos sin más...

    Kommentar
    Das ist nicht die gleiche! Ich hatte was mit ihr an dem letzten Tag als wir ausgegangen sind und das war's auch schon. Gestern hat sie mir eine Nachricht geschickt, von wegen sie könnte nicht vergessen was passiert ist und so weiter, aber ich habe ihr gesagt, dass es nur ein paar Küsse waren und sonst nichts...
    #3VerfasserMaRY (381613) 26 Aug. 09, 21:17
    VorschlagÜbersetzungsversuch part 2
    Quellen
    ¡Jajajajaja! ¡¡¡De putísima madre tío!!! Mira a ver si encuentras alguna fotico por ahí que he subido algunas!! Jajaja A ver si es verdad que voy para allí... Cuando haga la recu hablamos, ¿ok? Chao loco! Por cierto, ¿qué tal el curro?
    Kommentar
    *lach* Wie geil, Alter. Mal sehen ob du da ein Foto finden wirst. Ich habe welche hochgelanden.
    *lach* Mal sehen ob ich wirklich dort hingehen werde. Nachdem ich die Nacharbeit / Nachbearbeitung gemacht habe, unterhalten wir uns noch mal, ok?
    Bis dann, du Verrückter! Übrigens, wie ist die Arbeit eigentlich so?

    #4VerfasserMaRY (381613) 26 Aug. 09, 21:26
    Kommentar
    Leo war mal ein seriöses Forum.
    Jetzt ist es auf dem besten Weg, ein Kindergarten für Pubertierende zu werden.
    #5Verfasserparac (271522) 26 Aug. 09, 22:16
    Kommentar
    Sí, realmente triste.
    #6VerfasserWachtelkönig (396690) 26 Aug. 09, 22:19
    Kommentar
    Oh!!Dios!!! Es una tragedia!!! Una persona no entiende el "lenguaje de los móviles"!!!
    (Lo cual es también muy interesante en lo referente a un idioma!!)
    Quejémonos todos!!!

    Es que siempre hay que quejarse de algo!!

    Esto sí que es triste!! :-((
    #7Verfasserjawohl27 Aug. 09, 09:13
    VorschlagTragedia - Tragödie
    Quellen
    Entendemos perfectamente el lenguaje de los móviles, y eso justamente porque dominamos el idioma, al contrario del que postea un mensaje msm y ni se toma el trabajo de descifrar una que otra cosilla antes de - casi iba a escribir exigir - solicitar o pedir una traducción.
    Kommentar
    Si este era un foro en serio no lo sé, porque hace poco que participo, pero ya me estoy aburriendo de la cantidad de mensajes idiotas que aparecen.

    Ya sé, la solución es no contestar a lo que te molesta y listo.

    Sería más fácil si estuvieran en una sección "amor y msm".

    Esto ha sido propuesto varias veces y no hubo reacción.

    ¿Dónde están los moderadores del foro?
    ¿Por qué no se ocupan de este problema?
    ¿Les da igual si la gente 'capaz', culta, interesada, dispuesta a colaborar, se cansa y se va a otros foros?
    #8VerfasserHe dicho27 Aug. 09, 10:56
    Kommentar
    El lenguaje de los móviles lo entiendes tú que eres español/a o al menos lo dominas como si lo fueras.

    Aquí parece que todo el mundo ha nacido sabiendo y que todos son super cultos y dominan los idiomas a la perfección!!
    En cuanto aparece una petición que no tiene la suficiente "calidad" se hace una tragedia de ello incluidas descalificaciones personales (esto no lo digo por nadie de los que han participado en este hilo).

    Una cosa es quejarse porque alquien ha recibido una carta de amor de su novio/a y pretende que aquí se la traduzcan enterita sin ni siquiera tomarse la molestia de buscar una palabra en el diccionario y otra muy distinta es, en este caso, la petición de mella.
    Me parece muy lógico que alguien que lea un mail/sms como ese y que no sea nativo no entienda nada y pida algo de ayuda. La solucion de "SpanierIN" creo que es la más acertada: "traducirlo" a un castellano comprensible.

    No comprendo donde está el problema.

    #9Verfassercristina27 Aug. 09, 11:17
    Kommentar
    Cristina, du hättest bestimmt ein bißchen Recht, wenn es bei der einen SMS-Nachricht blieb. Es sind aber viele, und es werden immer mehr. Und das hier ist ein Forum für Spanisch, nicht für ägyptische Kryptographie.

    Die Sache ist die, dass irgendwo in Spanien oder Südamerika ein rücksichtsloser Don Juan hockt, dem folgende Tatsache klar sein müsste: Seine Liebste, die noch nicht genug Spanisch kann ist sicher nicht in der Lage, das SMS-Geschreibsel zu entziffern, nicht einmal mit Hilfe eines Wörterbuchs! 
     
    Also ist es eine Zumutung immer wieder zu Leo zu rennen, wenn dieser Kerl "schreibt".

    Wer sich so einen Rüpel aufhalst, soll entweder den Freund zum Teufel jagen oder in höflichem Spanisch auf die SMS antworten, dass sie nix verstanden hat. Das Spanischforum ist aber nicht als Dauer-Entschlüsselungseinrichtung von SMS da.
    #10VerfasserCARIOCA (324416) 28 Aug. 09, 22:43
    Kommentar
    Edit: Ups zweimal geklickt
    #11VerfasserCARIOCA (324416) 28 Aug. 09, 22:45
    Quellen
    @CARIOCA schrieb:
    ...ein rücksichtsloser Don Juan...
    ...Wer sich so einen Rüpel aufhalst...

    Von den eigenen Erfahrungen (=> Vorurteile) geblendet? ;-)
    Kommentar
    Diese sms wurden unter Jungs geschickt, nicht für eine Dame gedacht.

    ...d putisima madre tioooo!!!
    xao loko!!


    Also frage ich mich wie die @Mella darauf Zugang bekam?!
    #12VerfasserDon Juan29 Aug. 09, 09:59
    Kommentar
    Don Juan: ich stamme aus Südamerika. Welche Vorurteile könnte ich gegen meine eigene Heimat haben? Und schlechte eigene Erfahrungen habe ich auch keine, ganz im Gegenteil. Meine ganze angeheiratete bayerische Familie hat sehr darauf geachtet, tadelloses Hochdeutsch zu sprechen, damit ich gescheit Deutsch lerne.
    Ich finde, man muss schon vorher überlegen, was man erreichen will und was man tut. Wenn du weisst, dass der Adressat deiner SMS nicht sehr gut deine Sprache spricht und du willst verstanden werden, dann musst auch ein bißchen Rücksicht nehmen und richtig schreiben, damit der andere das versteht, bzw. im Wörterbuch nachschauen kann.
    Erst wenn er die Sprache gelernt hat wird er in der Lage sein, das SMS-Spanisch vertehen...
    #13VerfasserCARIOCA (324416) 29 Aug. 09, 17:24
    Kommentar
    Ich sehe das sehr ähnlich wie CARIOCA.

    Einerseits sollten legitime Empfänger persönlicher E-Mails die Absender bitten, sich verständlich auszudrücken. Leute die hingegen auf andere Weise unverständliche Nachrichten bekommen (z.B. heimlich abgefangene Nachrichten für andere Leute oder anonyme Einträge auf persönlichen Internetseiten) sollten bei ihrer LEO-Anfrage den Kontext plausibel erklären.
    #14VerfasserWachtelkönig (396690) 29 Aug. 09, 18:19
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt