Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    Saftigkeit

    Fonti
    Bezogen auf Backwaren!
    Commento
    wie sagt man auf italienisch, das die Kuchen sehr saftig sind? wird das eher durch "morbido" (Substantiv: morbidezza) oder "tenero" oder "soffice" ausgedrückt? Oder gibt es noch ein passenderes Wort? Müsste Adjektiv und Substantiv wissen.
    AutoreSandy03 Sep 09, 20:46
    Risultati dal dizionario
    la succosità  inv.die Saftigkeit  pl.
    la succulenzadie Saftigkeit  pl.
    la sugosità  inv.die Saftigkeit  pl.
    la grossolanità  inv.die Saftigkeit  pl.   - derbe Äußerung
    Ergebnisse aus dem Forum
    Vorschlagtorta succosa
    Fonti
    #1AutoreDiavolina 03 Sep 09, 20:53
    Commento
    "succoso" ist, glaube ich, auf Obst beschränkt. "torta succosa" hat auf .it kaum Fundstellen
    #2AutoreManu03 Sep 09, 23:53
    Vorschlag-
    Fonti
    Commento

    Una bella torta soffice, squisita e dolce da mangiare sì!
    Una bella torta succosa da bere no grazie!
    #3Autore.04 Sep 09, 01:21
    Vorschlagsaftig
    Fonti
    Ich will bestimmt nicht widersprechen, aber soffice bedeutet für mich eher locker,morbido weich.

    Auch ein lockerer weicher Kuchen kann trocken, also nicht saftig sein!

    Succoso habe ich z.B. auch im Zusammenhang mit Strudel ,Braten und Fleisch gefunden.
    So ganz falsch scheint es mir doch nicht zu sein.
    Commento
    Ich lasse mich aber natürlich gerne korrigieren.
    #4AutoreDiavolina 04 Sep 09, 13:34
    Commento
    Sorry Diavolina : ich fühle mich nicht so ganz behaglich, einem Herrn Niemandem Recht geben zu müssen, bei Kuchen sagt man aber wirklich "succoso" nicht : das Wort ist eigentlich fast nur bei Frücht, bei Geschwätz und bei Fleisch geeignet. "Morbido" oder "soffice" passen schon, obwohl sie mit dem Saft gar nichts zu tun haben.
    #5Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 13:46
    Commento
    Stimme auch Diavolina zu. Alternativ könnte man vielleicht noch succulenza bzw. succulento/a sagen?

    (http://dizionari.corriere.it/dizionario_tedes...)

    Ist aber bestimmt evtl. missverständlich, weil es auch köstlich/schmackhaft bedeutet.
    #6AutoreLillyfee04 Sep 09, 13:47
    Commento
    Hmmm. Irgenwie passt für mich so ein richtiger saftiger (vielleicht fast "klitschiger" Pflaumenkuchen nicht so richtig zu morbido od. soffice. Oder?
    #7AutoreLillyfee04 Sep 09, 13:51
    Commento
    Hmm Lilyfee, es überzeugt mich nicht so ganz : bei einem Kuchen würde ich nur "succoso" benutzen, wenn man durch Wringen daraus manchen echten Saft auspressen könnte - welches andeuten würde, dass er nicht lang genug gebacken wurde ;-)
    #8Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 13:55
    VorschlagSuccoso
    Fonti
    Na gut Chiron, wenn du das auch sagst, du bist ja Italiener und weisst sicher was man üblicherweise sagt und was man nicht sagt. Mir fehlt da die Erfahrung, ich kann nur auf meine Wörterbücher und ein bisschen auf Google zurückgreifen.

    Aber trotzdem, ich bin nicht so ganz zufrieden. Wie sag ich dann auf Italienisch: Ich habe einen ganz lockeren,weichen, luftigen und auch sehr saftigen Kuchen gebacken? Dass der Kuchen so schön saftig wurde, kam dadurch ,dass ich ich ihn nach dem Backen mit Zitronensaft beträufelt habe.


    #9AutoreDiavolina 04 Sep 09, 13:57
    Commento
    Chiron, ich erwarte gar nicht, dass ich Italiener in Angelegenheiten ihrer eigenen Sprache überzeugen könnte - dafür muss ich noch ungefähr zweihundert Jahre lernen, glaube ich. ;-))
    #10AutoreLillyfee04 Sep 09, 14:04
    Commento
    Sorry, Lilyfee und Diavolina : ich fürchte, Ihr habt einen Mangel des Italienischen herausgefunden. Für "saftig" in diesem Sinne könnte ich keine echte Alternative vorschlagen ("morbido" und "soffice" sind eigentlich nur Palliative :-).
    Für's Gegenteil könnte ich auch nur "asciutto" anbieten, welches ich selbst für nicht ganz befriedigend halte ("questa torta è maledettamente asciutta, non ti lascia una goccia di saliva in bocca").

    Lilifee, ich habe nur 3-5 Jahre gebraucht : mit 6 konnte ich schon, ganz flüssig und fehlerlos auf Italienisch beleidigen und schimpfen. Warum sollte es bei Dir soviel länger dauern? ;-)))
    #11Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 14:15
    Vorschlagsaftig
    Fonti
    Ich muss mich jetzt gleich mal entschuldigen für mein Beispiel, ein Kuchen kann überhaupt nicht gleichzeitig locker,luftig und saftig sein. Ein sehr saftiger Kuchen ist eher kein luftiger Kuchen. Der Satz war ziemlich daneben. Ich würde das lieber wieder löschen, aber es geht leider nicht:(
    Ich denke auch, es fehlt hier vielleicht ein Wort im Italienischen.
    Aber einige scheinen es doch im Zusammenhang mit Gebäck zu benützen. Ich habe z.B. ein Rezept für einen "Succoso Strudel di pere" gefunden. Auch im Zusammenhang mit Brot habe ich es schon gelesen.
    Aber vielleicht sind das keine Originalrezepte, sondern übersetzte!

    Commento
    Eigentlich finde ich es nicht ganz logisch, man kann auf Italiensich von saftigem Fleisch, saftigem Braten sprechen, aber nicht von einem saftigen Kuchen. Das will mir nicht so ganz in den Kopf gehen, aber Sprache ist ja selten logisch.
    #12AutoreDiavolina 04 Sep 09, 14:25
    Vorschlag-
    Commento
    Penso che "succosa" si riferisce al ripieno, arance, pompelmi etc.
    La frutta evita la normale lievitazione/cottora della pasta, sotto la frutta la pasta rimane sempre cruda da fa schifo! Blääähh!!


    Diavolina#4- Succoso habe ich z.B. auch im Zusammenhang mit Strudel ,Braten und Fleisch gefunden.
    So ganz falsch scheint es mir doch nicht zu sein.


    1)Braten und Fleisch, non ha niente a che fare con la torta.
    2)Dove hai trovato questo "Strudel succoso"
    :)


    #13Autore~04 Sep 09, 14:28
    Commento
    Chiron, vielleicht hätte ich eine kleine Chance, es in 15-20 Jahren zu schaffen, wenn ich jetzt sofort meine Sachen packe und nach Italien ziehe - und zwar dorthin, wo man am schönsten schimpft... Nur... wo ist das? ;-))
    #14AutoreLillyfee04 Sep 09, 14:32
    Commento
    Ist es nicht ganz logisch, Diavolina. Eine Spur von Logik könnte man doch in der Definition des Wortes suchen. Was heißt eigentlich "succoso / saftig" : etwas, dass den Speichel nicht aufsaugt, oder etwas, das den Mund echt nass macht? Es kann auch sein, dass es zwischen den zwei Wörtern einen ganz leichten Bedeutungsunterschied gibt...

    Wo, Lilyfee? bei mir im Labor, natürlich! ;-[)
    #15Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 14:40
    Commento
    Kauf schon mal saftigen Kuchen, Chiron, ich schaue dann gern in deinem Labor vorbei. ;-)
    #16AutoreLillyfee04 Sep 09, 14:46
    VorschlagMit Saft getränkter Zitronenkuchen
    Fonti

    Ich glaub es euch ja, dass man auf Italienisch nicht " saftiger Kuchen" sagen kann!
    Ich verspreche auch, ich werde es nie wieder so übersetzen und ich werds auch nicht sagen! Verstehen tue ich es trotzdem nicht so ganz.
    Es gibt doch z.B. diese Kuchen, die man nach dem Backen mit Saft beträufelt ....also wenn die nicht saftig sind, dann weiss ich es auch nicht:)

    Jetzt hätte ich noch einen Vorschlag: Torta succulenta,oder hatten wir das schon?

    Commento
    @Unbekannter
    Gib doch einfach succoso Strudel ein, dann findest du die Seite!
    #17AutoreDiavolina 04 Sep 09, 14:50
    Commento
    Hallo Diavolina,
    ja hatte ich in # 6 vorgeschlagen... War aber vermutlich auch nicht das Richtige. ;-))
    #18AutoreLillyfee04 Sep 09, 14:55
    Commento
    Diavolina, Du brauchst gar nicht, Buße zu machen : das Problem steht im Italienischen, nicht in Dir ;-)

    "Succulento" würde IMO gehen, ist aber im Lauf der Jahrhunderte von seiner etymologischen Bedeutung deutlich abgewichen und heißt heute praktisch nur "ausgezeichnet" oder "hervorragend", beide nur im gastronimischen Sinne. Ich glaube, der Begriff von "succus" (Saft) bezieht sich hier auf die Flüssigkeit, die den Mund wässrig macht, eher als auf die, die mit dem Gericht eingetragen wird (vgl. auch "far venire l'acquolina in bocca").
    #19Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 14:59
    VorschlagOK, dann gibts eben keine saftigen Kuchen und Torten für die Italiener;)
    Fonti

    Aber trotzdem scheinen es einige doch zu benützen (siehe das Rezept mit dem saftigen Orangenkuchen), und jetzt hab ich auch noch was mit " biscotti succosi" gefunden.

    Ich habe jetzt beschlossen, sollte ich jemals einem Italiener von einem saftigen Kuchen erzählen wollen,werde ich das so sagen:
    Ho fatto una torta succosa, so benissimo che non si dice cosi, ma non mi viene in mente un altra parola, volevo dire che si tratta di una torta non secca, ma molto umida ecc.

    Ich fürchte nur wieder, man kann auch umida im Zusammenhang mit Kuchen nicht sagen;)
    #20AutoreDiavolina 04 Sep 09, 15:14
    Commento
    Lilyfee, mit den Kollegen, die ich jetzt habe, würde ein saftiger Kuchen 10 bis 25 Mikrosekunden dauern ; wenn du nicht nur Brösel essen willst, ruf mal lieber an, komm vorbei und eben dann kann ich mit mancher Sicherheit den Kuchen kaufen ;-[)))
    #21Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 15:20
    Commento
    Ui, echte "Krümelmonster-Kollegen", was? Das kenne ich. ;-)

    Du solltest also ab sofort dein Telefon überwachen, falls ich anrufe. Mein Magen knurrt jedenfalls schon. ;-)
    #22AutoreLillyfee04 Sep 09, 15:25
    Commento
    Nein Diavolina, "umida" würde andeuten, dass der Kühlschrank spontan abgetaut hat, während der Kuchen drinnen war ;-)

    Ganz sicher 'benutzen' die Italiener saftige Kuchen! Nur (eine interessante Hypothese, if I say so) haben sie kein richtiges Wort dazu, weil es für unhöflich gehalten wird, mit dem vollen Mund zu sprechen ;-)))
    #23Autore Chiron (241283) 04 Sep 09, 15:26
    Vorschlag-
    Commento
    #20 Diavolina - Ich habe jetzt beschlossen, sollte ich jemals einem Italiener von einem saftigen Kuchen erzählen wollen,werde ich das so sagen:
    Ho fatto una torta succosa, so benissimo che non si dice cosi, ma non mi viene in mente un altra parola, volevo dire che si tratta di una torta non secca, ma molto umida ecc.

    Visto che sei una Diavolina simpatica
    :)
    All'italiano/a allora ci dici:
    Ho fatto una bella torta, dolce, cremosa, soffice, con un ripieno di frutta fresca bella succosa, (in questo caso ti riferisci solo alla frutta)hehehe!
    Vedrai che li viene l'acquolina in bocca! Good luck!!
    #24Autore~04 Sep 09, 15:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt