Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Ausfachung

    Quellen
    keine Entsprechung in spanisch gefunden
    Kommentar
    Ein Gefach ist Teil einer Wand eines Fachwerkhauses und bezeichnet den Raum zwischen den Holzbalken. Im ausgefüllten Zustand wird das Gefach, beziehungsweise sein Inhalt, auch als Ausfachung bezeichnet.
    Verfasserbabak04 Sep. 09, 10:00
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    lienzo de pared [BAU.]die Ausfachung  Pl.: die Ausfachungen
    celosía sencilla [ELEKT.]Ausfachung mit Einfachdiagonalen
    celosía doble [ELEKT.]Ausfachung mit gekreuzten Diagonalen
    celosía doble con relleno [ELEKT.]Ausfachung mit gekreuzten Diagonalen und Sekundärfachwerk
    celosía triple [ELEKT.]Ausfachung zweifach mit gekreuzten Diagonalen
    Ergebnisse aus dem Forum
    VorschlagForjado de ladrillos
    Quellen
    Kommentar
    Laut PONS. Gibts hier noch ne fachmännische Meinung?
    #1VerfasserNASTITOR (611696) 04 Sep. 09, 10:19
    Vorschlaglienzo de pared?
    Kommentar
    "lienzo de pared" steht doch sogar im Wörterbuch und scheint mir so falsch nicht zu sein, wenn man die Wörter einzeln übersetzt.
    #2VerfasserMeikeMadrid (623310) 04 Sep. 09, 10:20
    Vorschlagel entrevigado?
    Kommentar
    lt. Wörterbuch ist das die Auffüllung zwischen Balken... könnte passen...
    #3VerfasserMeikeMadrid (623310) 04 Sep. 09, 11:20
    Vorschlagrelleno de ladrillo
    Quellen
    relleno de ladrillo - Albañilería empleada para rellenar los espacios entre los elementos de madera de un muro de entramado.

    aus:
    Ching, Francis D. K., 1997. Diccionario visual de arquitectura. Editorial Gustavo Gili, Barcelona.
    (mit Abbildung auf Seite 117)
    Bei dem Buch handelt es sich um die Übersetzung eines englischen Buches (A visual dictionary of architecture).
    Kommentar
    Anscheinend gibt es keinen neutralen Begriff, der dem deutschen "Ausfachung" entspricht (Ausfachung an sich sagt ja noch nichts über das dazu verwendete Material aus).

    Vollständigkeitshalber führe ich hier noch ein paar andere Begriffe auf, die im Zusammenhang mit der Abbildung des Fachwerkhauses in dem Buch erklärt werden. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter (tut mir leid, dass es jetzt wahrscheinlich sehr unübersichtlich wird):
    zarzo - Tejido de cañas, juncos o mimbres, que se emplea para distintos usos, entre ellos para la construcción de vallas y paredes. [= Flechtwerk]
    zarzo y argamasa - Técnica constructiva de muros basada en la aplicación de barro o argamasa a un enjaretado de madera (ramas, cañas, etc.) [...]. [= Flechtwerk mit Lehmbewurf; im Englischen: wattle and daub]
    muro de entramado de madera - Muro con armazón reticulado de madera, y ladrillo como relleno de los espacios intersticiales entre sus miembros. [= Fachwerk, Fachwerkmauer]
    traviesa - Zoquete o pieza corta de madera que se inserta entre los miembros principales de un muro de entramado de madera y relleno de ladrillo, para rigidizar el conjunto y retener los ladrillos de relleno. [= die kleinen (horizontalen) Querbalken im Gemäuer von Fachwerkhäusern)

    Außerdem gibt es noch folgenden Begriff:
    entrepaño - División vertical importante en un muro, en especial la comprendida entre dos pies derechos en un muro de entramado de madera.
    Dieser Begriff wird auf Seite 17 des gleichen Buches dann noch einmal wie folgt beschrieben:
    entrepaño - Tramo continuo de pared comprendido entre dos aberturas, pilastras o columnas. Por lo común, suele estar compuesto principalmente de sogas. También llamado lienzo.
    Die englischen Übersetzung, die für entrepaño gegeben werden, lauten: field, pan und pier.
    #4Verfasser Madame X (357951) 04 Sep. 09, 11:47
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt