•  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    si es cuestión de beber beers yo me apunto y más las alemanas que son más flojitas pero eso si muy m…

    Betreff

    si es cuestión de beber beers yo me apunto y más las alemanas que son más flojitas pero eso si muy muy frias

    Quellen
    Könnte mir das bitte jemand übersetzen?
    Vorallem, was sind flojitas?

    muchas gracias!
    VerfasserEl_Hombre (474622) 22 Sep. 09, 16:48
    Vorschlaglocker/ faul
    Kommentar
    Diminutiv von floja
    #1VerfasserrossCH22 Sep. 09, 16:58
    Kommentar
    Also irgendwie verstehe ich den Sinn dieses Satzes nicht.

    Meine Übersetzung wäre ungefähr:
    Wenn es ums Biertrinken geht, bin ich dabei und außerdem sind die Deutschen sehr locker, aber sehr sehr kalt...
    #2VerfasserEl_Hombre (474622) 23 Sep. 09, 00:27
    Quellen
    Siehe Wörterbuch: más = zudem
     
    Siehe Wörterbuch: eso si = zwar

    el alemán = männlich
    la alemana = weibllich

    Ich persönlich bezeichne Menschen folgendermassen.
    als faul = flojos
    als locker = relajados und
    im klischeehaften Sinne von leichte Mädchen = sueltas.
    Kommentar
    Fast richtig !! Am Ende steht "más las alemanas" bezieht sich auf die Deutschen Frauen, die auch mitkommen, die sind locker (die kommen bestimmt auch mit) und dann "pero eso si" zwar: muy muy frias, schön kalt (die Biere)

    :)
    #3VerfasserrossCH (485819) 23 Sep. 09, 00:52
    Kommentar
    Blöde Frage am Rande: Könnte sich das "muy muy frias" nicht doch auch - zumindest ironisch- auf "die deutschen Frauen" beziehen?
    #4Verfasserla bella durmiente (548586) 23 Sep. 09, 01:15
    Kommentar
    Hola Bella,

    Ne, da fehlt der Verb "son", dann heisst es zwar.

    Der Satz ist eigentlich 3 Sätze, bzw. Kommataraub war hier schwer unterwegs.
    #5VerfasserrossCH (485819) 23 Sep. 09, 01:18
    Kommentar
    Hhm, so 100% überzeugt bin ich noch nicht, rossCH, denn der Satzbau könnte ja auch einfach nur recht "eliptisch" sein (de facto fehlt strenggenommen ja auch dann ein Verb, wenn es sich auf die Biere bezieht):

    Wenn es darum geht, Bier zu trinken, bin ich dabei und erst recht die deutschen Frauen, die wesentlich "lockerer" sind, aber ja, auch sehr sehr kalt.
    #6Verfasserla bella durmiente (548586) 23 Sep. 09, 01:21
    Kommentar
    Ich als Mann denke an die kühlen Biere und nicht an brrrr...

    :)
    #7VerfasserrossCH (485819) 23 Sep. 09, 01:32
    Kommentar
    Nun, leider höre ich dieses "Urteil" über deutsche Frauen immer wieder von lateinamerikanischen Männern, daher habe ich es wohl spontan auf sie bezogen. Pobrecitas... :-(
    #8Verfasserla bella durmiente (548586) 23 Sep. 09, 01:37
    Quellen
    flojo
    4. adj. Apocado, cobarde.
    6. adj. coloq. C. Rica y Cuba. Dicho de una persona: Que no tiene convicciones firmes.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...
    Kommentar
    Daß Bier kühl sein muß ist aber selbstverständlich. Außerdem steht da "beers", was geschlechtslos ist, und viel zu weit von "frías" entfernt ist. Ich verstehe das so wie la bella durmiente.
    "Más flojitas" könnte ansonsten auch "zaghafter" bedeuten, sogar mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit.
    #9VerfasserWachtelkönig (396690) 23 Sep. 09, 02:51
    Quellen
    Wenn es um's Biertrinken geht, bin ich dabei, um so mehr wenn es sich um deutsche (Biere) handelt, die ein bisschen schwächer (weniger Alkohol enthaltend)und sehr sehr kühl sind....
    Kommentar
    No creo que pueda haber mucha duda en cuanto al sentido de esta oración. El uso de la palabra inglesa "beers" los debe haber confundido. Sustitúyanla por "cervezas" y verán... De todos modos en español el género de un vocablo de otra lengua se rige por el género de su equivalente en español: la cerveza: la beer... Así q nada de "geschlechtslos". De mujeres alemanas, por más frías que puedan resultar algunas veces, no hay absolutamente nada aquí, más bien se trata de un elogio de la cerveza teutona.
    #10Verfasserqarikani24 Sep. 09, 01:47
    Kommentar
    Das klingt plausibel. Allerdings schmecken viele der südamerikanischen Biere, die ich kenne, eher wässrig, so daß es interessant wäre, den Bezugspunkt zu "más flojitas" zu kennen. Und die Bierkühlung ist ja keine deutsche Besonderheit.

    Aber eigentlich ziemlich traurig, daß sich so viele Forumsbesucherinnen und -besucher mit so einem trivialen Ausspruch befaßt haben. Hoffentlich lacht sich der Urheber (oder die Urheberin) nicht tot.
    #11VerfasserWachtelkönig (396690) 24 Sep. 09, 04:08
    Kommentar
    Haha, na das war ja ein schönes 'kollektives Mißverständnis'. ;-)
    #12Verfasserla bella durmiente (548586) 24 Sep. 09, 13:36
    Kommentar
    Hahaha Ich musste es auch zweimal lesen, bevor ich es richtig verstanden habe. Der Vergleich mit der deutschen Frauen kam ebenfalls bei mir zuerst im Sinne. Dass die deutsche Biere "más flojitas" sind, bezieht sich warscheinlich auf dem Prozent. Vielleicht irre ich mich, aber ich glaube, dass allgemein spanische Biere etwas mehr Prozent haben als die Deutschen. Und "muy muy frías" eventuell eine Anspielung auf dem deutschen Wetter....
    #13VerfasserSpanierIN (436462) 24 Sep. 09, 13:59
    Kommentar
    Zumindest in Spanien wird das Bier sehr kalt getrunken, meiner Meinung nach kälter als in Deutschland (Man stellt oft die Gläser in die Tiefkühltruhe für eine Weile, bevor man das Bier einschenkt). Ich verstehe es auch so, dass sich derjenige auf gekühltes deutsches Bier freut.

    "Flojo" benutzt man in Spanien in Bezug auf alkoholische Getränke für niedrigprozentige Produkte, insofern liegen meiner Meinung nach qarikani und Spanierin richtig mit ihrer Vermutung.
    #14Verfasserlunanueva (283773) 24 Sep. 09, 14:31
    VorschlagDie faulen Biere
    Kommentar
    Tjaha.... da muss ich ja mitlachen! El hombre wohl auch...
    #15VerfasserrossCH24 Sep. 09, 14:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt