Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Spanisch gesucht

    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Betreff

    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Quellen
    Kennt jemand eine spanische Entsprechung für das Sprichwort?
    Verfasserkaz24 Sep. 09, 18:44
    Vorschlagel que esté libre de pecado, que tire la primera piedra
    Kommentar
    Ein Bibel-Zitat, das sprichwörtlich im spanischen benutzt wird.
    #1Verfasser SpanierIN (436462) 24 Sep. 09, 18:48
    Vorschlagdijo la sartén al cazo
    Kommentar
    Und ein nicht religiöser Sprichwort dazu gibt es noch.
    #2Verfasser SpanierIN (436462) 24 Sep. 09, 18:51
    Quellen
    Kommentar
    Das Zitat "el que esté libre de pecado, que tire la primera piedra" existiert auch im Deutschen (vgl. http://www.bibel-online.net/bibel_5/43.johann...), und meiner Meinung nach haben die beiden Sprüche verschiedene Bedeutungen. Jedoch weiß ich auch nicht, wie das entsprechende Äquivalent des gesuchten Spruches auf Spanisch lautet. Hat jemand noch einen Vorschlag?
    Und dem Spruch "dijo la sartén al cazo" bin ich noch nie begegnet. Wie ist er zu verstehen? Ist er von der Bedeutung her wie der gesuchte Spruch?
    #3Verfasserkleine Wanze (490460) 24 Sep. 09, 19:22
    Quellen
    Bedeutungen:
    [1] Man soll niemandem die schlechten Eigenschaften vorhalten, die man offensichtlich selber hat.
    [1] Man soll niemandem die Fehler vorwerfen, die man selbst macht oder gemacht hat.

    Quelle: http://de.wiktionary.org/wiki/Wer_im_Glashaus...
    Kommentar
    "El que esté libre de pecado, que tire la primera piedra wird so benutzt wie die bei Wiktionary angegebene zweite Bedeutung von "wer im Glashaus..."

    "Dijo la sartén al cazo" trifft eher die erste Bedeutung.

    Ich suche noch Beispiele im Netz :)
    #4Verfasser SpanierIN (436462) 24 Sep. 09, 19:42
    Kommentar
    El que tiene tejado de vidro no tire piedras al de su vecino

    ... steht so unten auf diese Wiki-Seite : http://de.wiktionary.org/wiki/Wer_im_Glashaus....

    kleine Erläuterung: das Zitat der SpanierIn gibt es auch auf deutsch, hat aber eine etwas andere Bedeutung, nämlich, nur wer unschuldig ist, sollte andere verurteilen ... bei obiger Anfrage geht es darum, dass jemand, der sich eine öffentliche Blöße gegeben hat (etwas dummes angestellt hat), nicht auf andere deswegen losgehen sollte ...
    #5Verfasserla déesse aliénée24 Sep. 09, 19:44
    Kommentar
    huhu SpanierIn, ich bezog mich mit meiner #5 auf Deinen Beitrag #1

    :-)
    #6Verfasserla déesse aliénée24 Sep. 09, 19:50
    Quellen
    La detención del alcalde socialista de Alcaucín y 12 personas más por el caso Arcos es uno más de los muchos que se extiende por todo el litoral andaluz y mediterráneo. La imputación por parte de la Fiscalía Anticorrupción de los delitos de cohecho, prevaricación, tráfico de influencias y contra la ordenación del territorio contra este alcalde son un calco de otras actuaciones abiertas contra Carlos Fabra, presidente de la Diputación y del PP de Castellón.
    Empresa: ALBA (Corporación Financiera Alba, S.A.)


    Esta realidad muestra que en temas de corrupción urbanística -y respetando la presunción de inocencia que debe de mantenerse hasta que haya sentencia firme- vale en política aquello del que esté libre de pecado tire la primera piedra.

    Quelle: http://www.elpais.com/articulo/andalucia/Comp...

    DIJO LA SARTÉN A LA CALDERA o DIJO LA SARTÉN AL CAZO Refrán que se usa cuando alguien critica la actitud de una persona y ésta es semejante a la de quien habla. "-Paréceme -respondió Sancho- que vuesa merced es como lo que dicen: "Dijo la sartén a la caldera: Quítate allá ojinegra" (El Quijote, capítulo LXVII, 2ª parte / Eutiquio Cabrerizo Cabrerizo - Fuentearmegil)

    Quelle: http://www.alcozar.net/quijote/refranes.htm


    Dijo la sartén al cazo - [ Diese Seite übersetzen ]
    «"Le dijo la sartén al cazo"... dicho ibérico muy cierto por el que unos acusamos a otros y otros a unos de cosas que, posiblemente, también hagamos.» ...
    culturitalia.uibk.ac.at/.../Dijo%20la%20sartén%20al%20cazo.htm - Im Cache - Ähnlich
    Kommentar
    Bonjour déesse!

    Welche "obige Anfrage" meinst du? Irgendwas habe ich schon wieder nicht verstanden, fürchte ich - schame on me ;)

    El que tiene tejado de vidro no tire piedras al de su vecino


    Das ist ziemlich genau dem deutschen Spruch entsprechend, kannte ich aber leider vorher nicht :(
    #7Verfasser SpanierIN (436462) 24 Sep. 09, 19:51
    Kommentar
    @ kleine Wanze

    Ich bin ziemlich sicher, dass beide Sprüche dem deutschen Spruch entsprechen. Ich habe es mir noch mal bei Wiktionary angekuckt und unter dem englischen Übersetzung findet man auch: Talk about the pot calling the kettle black, was im Endeffekt die gleiche Aussage wie "Dijo la sartén al cazo" ist (siehe #7, da findet man auch ein Beispiel von den biblischen Spruch).
    #8Verfasser SpanierIN (436462) 25 Sep. 09, 10:20
    VorschlagDijo la sartén al cazo
    Kommentar
    @kleine Wanze Zum besseren Verständnis hier noch der ganze Spruch (so kenne ich den zumindest):

    Dijo la sartén al cazo: "¡Apártate, que me tiznas!"
    #9Verfasser lunanueva (283773) 25 Sep. 09, 11:39
    Kommentar
    vidrio
    #10VerfasserSpartacus25 Sep. 09, 20:45
    Kommentar
    Vielen Dank für eure Recherchen! Die Sprüche scheinen wirklich übereinzustimmen, das war mir nicht klar. Für mich hatten sie nicht dieselbe Bedeutung, aber man lernt ja immer dazu.
    Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende!
    #11Verfasserkleine Wanze (490460) 25 Sep. 09, 22:29
    VorschlagQuien tiene rabo de paja, no debe jugar con candela [Venezuela]
    Quellen
    Es heißt, "Wer ein Schwanz aus Stroh hat, darf nicht mit Feuer spielen"
    Kommentar
    Hallo, es ist gleich bedeutend, aber mit anderen Situation.
    Wir benutzen diesen Satz in Venezuela, um jemand zu warnen oder zu mahnen.
    #12Verfasser Pedrodavid (1104847) 07 Okt. 15, 08:08
    Kommentar
    Klitzekleines correcturito™ : "Wer einen Schwanz aus Stroh hat, ...
    :-)
    #13Verfasser no me bré (700807) 07 Okt. 15, 13:24
    Kommentar
    Das passt auch besser zu dem deutschen Satz, wenngleich die Unterschiede aus meiner Sicht minimal sind.
    Das Bibelzitat sagt nur, dass niemand das Recht hat, andere zu verurteilen, denn jeder hat selbst auch irgendwo eine "Leiche im Keller" oder "Dreck am Stecken".

    Der "Glashaus"-Satz schließt außerdem noch irgendwie ein, dass der Schuss nach hinten losgehen könnte (salirle el tiro por la culata a alguien), wenn man andere angreift.

    @Pedrodavid: Bienvenido, ¡pana! Endlich mal wieder ein venezolano.
    #14Verfasser lisalaloca (488291) 07 Okt. 15, 13:29
    Vorschlagver la paja en el ojo ajeno
    Quellen
    (y no la viga en el propio) cf. Lc 6, 42

    Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Bruder, lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen!, während du den Balken in deinem eigenen Auge nicht siehst? Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge; dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen.
    https://www.die-bibel.de/online-bibeln/einhei...
    Kommentar
    Ebenfalls ein biblischer Spruch.
    #15Verfasser Doktor Faustus (397365) 07 Okt. 15, 13:37
    Kommentar
    Guter Fund, Dottore!
    Der wäre im Deutschen vermutlich zu lang, weshalb man sich für die Abwandlung um "Glashaus" entschieden haben könnte...
    Ja, die Bibel ist voller guter Ratschläge zur Bewältigung von Alltagsproblemen. So einfach, dass niemand sie annehmen mag ;-D
    #16Verfasser lisalaloca (488291) 07 Okt. 15, 14:29
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt