•  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    Tu nombre de la arena se borró Y ahora que van a calmar mis penas Las cosas que vivimos las dejo en …

    Betreff

    Tu nombre de la arena se borró Y ahora que van a calmar mis penas Las cosas que vivimos las dejo en un rincón

    Quellen
    ¿Cómo pude creer que yo te iba a gustar?


    No volverá jamás el tiempo que pasó
    Y ahora que el mundo sigue andando
    Yo estoy aquí llorando,


    Tu nombre de la arena se borró
    Y ahora que van a calmar mis penas
    Las cosas que vivimos las dejo en un rincón


    Kommentar
    Kann mir das bitte jemand überasetzen ?
    Sind Teile von einem Liedtext mit denen ich absolut nicht weiß was machen.
    Verfasserdivina28 Okt. 09, 16:35
    Kommentar
    Benutze ein Wörterbuch. Aber es gibt bei LEO einige, die jede Faulheit unterstützen. Dann warte halt auf die.
    #1Verfasserparac (271522) 28 Okt. 09, 18:08
    Vorschlag...
    Quellen
    Es gibt auch Grammatik in den paar Zeilen, die man vielleicht nicht kann, wenn man erst 2 Jahre Spanisch lernt ...
    Ich hab nicht umsonst dazugeschrieben, dass das der Teil ist, mit dem ich gar nicht klar komme !
    Kommentar
    ..
    #2Verfasserdivina28 Okt. 09, 18:12
    Kommentar
    Wie konnte ich glauben, dass ich dir gefallen würde?

    Die vergangene Zeit wird nie mehr zurückkommen.
    Und jetzt, wo die Welt sich weiter dreht ( weiter geht),
    bin ich hier und weine.

    Dein Name im Sand ist nicht mehr lesbar.
    Und jetzt, wo meine Schmerzen langsam nachlassen,
    sind die Dinge, die wir zusammen erlebten, nicht mehr so wichtig ( sie sind in einer Ecke).

    #3Verfasserabba28 Okt. 09, 18:21
    Kommentar
    siehe auch:

    Siehe auch: Nunca podré olvidar tus ojos No, nooo Nunca ...


    war alles schon mal da.

    saludos
    #4Verfassercoplita (570845) 28 Okt. 09, 18:56
    Vorschlag..
    Quellen
    ah, ok, danke.
    Kommentar
    ..
    #5VerfasserNGGT3U28 Okt. 09, 19:01
    Kommentar
    Na siehste, die Faulheitsunterstützer sind gekommen!
    #6Verfasserparac (271522) 28 Okt. 09, 21:01
    Kommentar
    Also da würde ich ja persönlich schon gern wissen, was du in diesen 2 Jahren gelernt hast. Für einen, der 2 Jahre Spanisch gelernt hat, dürfte dieser Satz überhaupt kein Problem sein- grammatikalisch betrachtet. Wörter kann man ja immer nachschlagen.
    #7VerfassernexAnbu (626154) 28 Okt. 09, 22:03
    Kommentar
    -
    #8VerfassernexAnbu (626154) 28 Okt. 09, 22:03
    Kommentar
    @ Parac: Vielleicht kam kein 'Faulheitsunterstützer', sondern jemand, der auf deine 'Publikumsbeschimpfung' reagiert hat und das gemacht hat, was dich so ärgert: Er hat übersetzt.
    #9Verfasserabba29 Okt. 09, 18:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt