Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    cerchione posteriore

    Quellen
    bei einem Motorrad
    Kommentar
    = Hinterrad / hinteres Rad ?!
    Verfassersolare35 (568823) 24 Nov. 09, 16:07
    Kommentar
    cerchione ist eigentlich Felge, solare
    #1Verfasser Lak (435097) 24 Nov. 09, 16:10
    Kommentar
    @Lak

    Du hast ja recht. Dann lautet meine Frage:

    Kann sich bei einem Motorrad die hintere Radfelge selbstaendig machen, d.h. sich loesen?
    Das hab' ich ja noch niiieeeee gehoert.
    #2Verfassersolare35 (568823) 24 Nov. 09, 16:51
    Kommentar
    Wenn die Felge wovon wir reden aus Magnesium ist, habe ich das schon gehört. Magnesium ist sehr leicht, aber fragil. Wer das auf seinem Motorrad haben will, ist dann selber schuld: wegen Überlastung oder Ermüdung bricht eine Speiche durch, dann eine zweite, und schwupp, schon sitzt die Feuerkiste auf dem Hintern.
    #3Verfasser Marco P (307881) 24 Nov. 09, 17:34
    VorschlagHinterradfelge
    Kommentar
    Mit Marco P (und siehe auch meine andere Anmerkung).

    Wobei auch die Felge selbst brechen kann, nicht nur die Radpeichen.
    #4Verfasser langnet (430372) 24 Nov. 09, 21:13
    Kommentar
    Vielen herzlichen Dank fuer Eure Antworten.
    Ich liebe Autos, aber Motorraeder werden kaum meine Passion werden, es sei denn, man setzt sie mir vor die Augen aus Uebersetzungsgruenden.
    Motorraeder machen mir Angst u. Ihr bestaetigt mir nur die Gefaehrlichkeit.

    Sollte einer von Euch so 'ne Feuerkiste unterm Hintern haben: Dass der Himmel Euch beschuetze!
    #5Verfassersolare35 (568823) 25 Nov. 09, 10:09
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt