Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    gedanken lesen

    Quellen
    Spezielle Schnitte im Film (Close-ups) ermöglichen dem Zuschauer, die Gedanken der Charakter zu lesen
    Verfassermax10 Dez. 09, 13:39
    Kommentar
    to read the thoughts
    #1VerfasserMike10 Dez. 09, 13:40
    Vorschlagto read someone's mind
    Kommentar
    Meines Erachtens kann man das sagen...
    #2VerfasserMaren10 Dez. 09, 13:41
    Vorschlagread the characters' minds
    Kommentar
    Wow - wer hat heutzutage noch Charakter ... und noch dazu einen, der denken kann ...

    :-P
    #3Verfasser Woody 1 (455616) 10 Dez. 09, 13:42
    Vorschlagthought-reading
    Kommentar
    ...enable the audience to read the characters' thoughts.

    1.
    Plural von Charakter ist Charaktere!

    2.
    Ein Close-up hat nichts mit Schnitt zu tun, ist eine Einstellung (Nahaufnahme)
    #4Verfasser Sage N. Fer Get K.S.C. (382314) 10 Dez. 09, 13:42
    Kommentar
    @4/2:

    ... wobei sich die Schnitttechnik aber durchaus des Stilmittels der Nahaufnahme bedienen kann.

    ;-)
    #5Verfasser Woody 1 (455616) 10 Dez. 09, 13:53
    Vorschlagclose-up
    Quellen
    übertreibt mal bitte nicht! Es ging ja nicht um spezielle Fachtermini beim Filmen..

    Der Satz war nur ein Beispielsatz! und es ging nur um "Das Gedanken lesen"!
    #6VerfasserMAx10 Dez. 09, 13:57
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt