Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    è già un pò

    [fam.]
    Quellen
    "buon giorno" italienisch für fortgeschrittene
    Kommentar
    der satz heißt
    è già un pò che non viene a lezione

    ich vermute: das ist ein starkes stück - (ironisch gemeint)
    kann das stimmen?
    Verfasserold knut (666837) 05 Feb. 10, 21:25
    Kommentar
    Es ist schon eine ganze Weile dass sie/er nicht zum Unterricht kommt
    #1Verfasseraltrove05 Feb. 10, 21:29
    VorschlagEs ist schon eine ganze Weile her, dass ....
    Kommentar
    "her" muss bei dieser Wendung dabeistehen.
    #2VerfasserAndi (AT)06 Feb. 10, 13:23
    Kommentar
    Nein Andi, beide sind richtig, ausserdem steht da: è già un po' nicht è già da un po'
    #3VerfasserUbu06 Feb. 10, 13:29
    Kommentar
    Was ist denn das für eine seltsame Auffassung von Sprache? Du glaubst ernsthaft, ein übersetzter Ausdruck muss genausoviele Wörter haben wie der Originalsatz?

    Dann ist für dich natürlich "Alles Gute zum Geburtstag" falsch, denn auf Italienischen steht da "Buon compleanno" und nicht "Tutto bene al compleanno".

    Da ist jeder weitere Kommmentar überflüssig ...
    #4VerfasserAndi (AT)06 Feb. 10, 21:38
    VorschlagEr kommt schon eine Weile nicht zum Unterricht.
    Kommentar
    Also ich meine, der Satz ist ohne "her" richtig, aber holprig. Mit dem "her" geht es auch. Es müßte dann aber heißen: Es ist schon eine Weile her, daß er zum Unterricht gekommen ist. (also ohne "NICHT" - sonst kehrt sich alles ins Gegenteil) Daher mein Alternativvorschlag, s.o., auch wenn dieser Satz nicht genausoviele Wörter hat wie das Original....
    #5Verfasser mhlzt (666669) 07 Feb. 10, 21:47
    Kommentar
    Es ging ja wohl gar nicht um die Anzahl der Wörter, sondern um den simplen Fakt, dass "da" hier eben mit "her" wiedergegeben wird...
    #6VerfasserRobert07 Feb. 10, 22:33
    Vorschlagironia
    Kommentar
    @Robert: Ti do ragione, ma il mio intervento era un tentativo di essere ironico.
    #7Verfasser mhlzt (666669) 08 Feb. 10, 10:57
    Kommentar
    Vorschlag zur Güte: Er kommt schon eine ganze Weile nicht mehr zum Unterricht.
    #8VerfasserEifelblume (341002) 08 Feb. 10, 11:15
    Kommentar
    Darf ich noch das Detail anfügen, dass im italienischen Ausgangssatz fälschlicherweise auf dem "pò" ein Accent grave sitzt, statt dahinter ein Apostroph. So wäre es richtig: "po'"
    #9Verfasser El Buitre (266981) 08 Feb. 10, 11:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt