•  
  • Betreff

    vor dem Herrn

    Kontext/ Beispiele
    Ausschnitt aus Regeners "Neue Vahr Sued":
    "Du bist nicht der Rest der Welt, Frankie", rief Ralf Mueller von hinten. "Du bist alles moegliche, aber garantiert nicht der Rest der Welt." "Und du bist ein Wichser vor dem Herrn, Ralf Mueller, und gefragt hat Dich auch keiner."
    Kommentar
    hmmm, hab neulich Neue Vahr Sued gelesen und mich gefragt wie man "Wichser vor dem Herrn" wohl auf Englisch sagen wuerde...
    irgendwelche Ideen?
    VerfasserLotte10 Mär. 05, 08:42
    Vorschlagbeneath the firmament
    Kommentar
    keine Ahnung, ob man das so sagen kann... abgesehen davon ist es auch nicht ganz dasselbe wie "vor dem Herrn"...
    #1VerfasserMartin S.10 Mär. 05, 09:14
    Vorschlagfucking wanker
    Kommentar
    "Vor dem Herrn" ist eine völlig inhaltsfreie Verstärkungsfloskel, der "Wichser vor dem Herrn" wäre also am ehesten mit "fucking wanker" oder so zu übersetzen.
    #2VerfasserSonnenkult10 Mär. 05, 09:18
    Vorschlagclass A wanker
    Kontext/ Beispiele
    "You're a class A wanker," he said, "and anyway, no-one asked *you*."


    or possibly 'a born wanker'.
    Kommentar
    I wouldn't bother translating 'vor dem Herren' literally.
    #3Verfassernina_glyndwr10 Mär. 05, 09:19
    Kommentar
    Ich denke, das ist nahezu unmöglich zu übersetzen. Denn der Ausdruck "Wichser vor dem Herrn" beinhaltet ja eine besondere (doppelte) Ironie. Schon in der üblicheren Verwendung des Ausdrucks "vor dem Herrn" - Bsp. ein großer Klavierspieler vor dem Herrn, Jäger vor dem Herrn, etc. - wird dadurch nach meinem Empfinden ausgedrückt, dass der Betreffende große Leistungen erbringt, aber wegen seiner eher unbescheidenen Art, damit umzugehen, nicht sehr geschätzt wird. Ein "Wichser vor dem Herrn" ist dann für mich einer, der nicht nur ein normaler Wichser ist, sondern einer, dessen wichser-hafte Art mit Prahlerei einhergeht.

    So würde ich den Begriff "Wichser vor dem Herrn" interpretieren. Aber ich habe das Buch wohlgemerkt nicht gelesen.
    #4VerfasserTraube10 Mär. 05, 09:26
    Vorschlagwanker of sorts
    Kommentar
    Bin mir nicht sicher, ob das hier passt, bei "one helluva wanker" auch nicht.
    #5VerfasserAndreasS10 Mär. 05, 10:59
    Vorschlagwanker before the Lord
    #6Verfasserhein10 Mär. 05, 11:49
    Kommentar
    @hein:

    "before" ist das zeitliche "vor"... wenn müsste man "in front of" oder so schreiben
    #7VerfasserMartin S.10 Mär. 05, 11:50
    Vorschlagthe Lord's own wanker
    Kommentar
    I think this comes closest.
    #8VerfasserLarS10 Mär. 05, 11:57
    Kommentar
    Martin S: One day, we all will have to stand before the Lord and explain our sins, even our grammatical sins... ;)~
    #9Verfasserhein10 Mär. 05, 12:04
    Kommentar
    Traube, so wuerde ich's auch sehen...
    und dass man das schwer uebersetzen kann ist mir auch klar - aber da sind ja ein paar nette Ideen - da "Herr Lehmann" ja uebersetzt worden ist (als "Berlin Blues") bleibt abzuwarten, ob "Neue Vahr Sued" vielleicht auch uebersetzt wird... ^_^
    #10VerfasserLotte11 Mär. 05, 00:30
    Kommentar
    @Martin S.: As hein has pointed out, 'before' can also have a spatial meaning in English. It may sound a shade archaic, but it survives in formal phrases such as 'appear before a court of law.'

    AFAIK this particular expression is biblical in both languages, from the description of Nimrod:

    a mighty warrior before the Lord (Genesis 10:9)
    ein gewaltiger Jäger vor dem Herrn (1. Mose 10,9)

    I tend to agree with everyone who has said that the translation probably shouldn't be literal, as the phrase isn't widely used in this kind of context in English (though if you dig you might find a few examples). Either Sonnenkult's or nina's suggestion should be fine. If you wanted to try for the allusion, though, 'a mighty wanker before the Lord' might fly (though just barely) among traditionally educated readers.

    BTW, 'wanker' is BE; in AE you would need 'jerk,' which is milder, or 'jerk-off,' which is less common, or just some other more general term of abuse. In this case, though, the 'w_____r' similarity seems too lucky a coincidence to pass up.
    #11Verfasserhm -- us11 Mär. 05, 06:40
    Kommentar
    @hein & hm - us:

    man lernt eben nie aus...

    thanks, I didn't know that...
    #12VerfasserMartin S.11 Mär. 05, 07:21
    Kommentar

    also ich suchte gerade nur die Phrase

    "vor dem Herrn"

    und auch gern so literally wie möglich ohne den Sinn zu verfälschen

    #13Verfassersacgo (341181) 01 Jul. 22, 11:50
    Kommentar

    #2, #3 und #11 haben damals meiner Meinung nach die hilfreichsten und auch für dich passenden Antworten gegeben, sacgo. Denkst du, wenn du "ein X vor dem Herrn" liest, sagst oder hörst, direkt an Gott? Ich nicht.

    #14VerfasserMattes (236368)  01 Jul. 22, 11:54
    Kommentar

    Noch ein Vorschlag zum OP: a prize (wanker etc.)

    #15Verfassereastworld (238866) 01 Jul. 22, 11:57
    Kommentar

    #15 Ei -- ja, ich denke dabei an Gott den Herrn; so war der Ausspruch auch gemeint.


    ich teile #2 -- und lese eben erst #11


    Und nehme #11


    Danke !

    #16Verfassersacgo (341181) 01 Jul. 22, 12:02
    Kommentar

    vor dem Herrn

    Ironisierung einer altertümlichen Redewendung, die - an ein Substantiv angehängt - bedeutet, dass jemand etwas bestimmtes "ganz und gar" ist.

    A.: "Mann, ich hab' unsern Nachbarn von unten getroffen: Ein Schwätzer vor dem Herrn!"

    vor dem Herrn - Bedeutung und Definition | MUNDMISCHE.DE

    #17VerfasserRominara (1294573)  01 Jul. 22, 12:51
    Kommentar

    Nachtrag: #1 und #8 halte ich für nicht idiomatisch.

    #18Verfassereastworld (238866) 01 Jul. 22, 14:00
    Kommentar

    --- edit ---

    #19Verfasserno me bré (700807)  01 Jul. 22, 14:02
    Kommentar

    @19 / no me bré : was heisst das ?

    #20Verfassersacgo (341181) 01 Jul. 22, 15:12
    Kommentar
    #21Verfasserzacki (1263445) 01 Jul. 22, 15:26
    Kommentar

    sacgo, das heißt, man hat einen Beitrag erstellt, ihn dann aber überarbeitet (= editiert). Um das deutlich zu machen, schreibt man "edit" oder "Edith" oder "Edith sagt" ;-)

    #22VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 01 Jul. 22, 15:32
    Kommentar

    Bitte nichts mit mit diesem albernen "Edith"!

    #23Verfassereastworld (238866) 01 Jul. 22, 16:09
    Kommentar

    *kisses teeth at eastworld* ;-)

    #24VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 01 Jul. 22, 16:22
    Kommentar

    #22

    @B.L.Z. Bubb: Danke

    #25Verfassersacgo (341181) 01 Jul. 22, 17:28
    Kommentar

    "certified wanker"?

    #26Verfasserskinnyelephant (971902) 01 Jul. 22, 18:11
    Kommentar

    er ist ein großer Schwindler/Esser vor dem Herrn (hum inf) -

    what a great fibber/eater he is


    https://www.collinsdictionary.com/dictionary/...


    #27VerfasserMiMo (236780) 01 Jul. 22, 19:51
    Quellen

    Dacid danced before the Lord.

    Aus: Sacred Concert No. 1 by Duke Ellington

    Kommentar

    "before the Lord" ist häufig im biblischen Kontext und räumlich, nicht zeitlich gemeint.

    #29VerfasserFriedhelm D. (366844) 03 Jul. 22, 14:16
    Kommentar
    "appears before the court/judge" ist auch räumlich gemeint.
    #30VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 03 Jul. 22, 14:30
    Kommentar

    Im Deutschen könnte man da auch geichbedeutend "der / die abc unter der Sonne" verwenden ...

    #31Verfasserno me bré (700807) 03 Jul. 22, 14:38
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt