Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    eingehen (Pflanze)

    Quellen
    Wenn du die Blume nicht gießt, wird sie eingehen.
    If you don't water the flower, it'll ...?
    Kommentar
    Auch im übertragenen Sinne benutzbar. (Jmd. geht an etw. ein)
    Verfassermy humble self16 Mär. 10, 17:50
    Kommentar
    ... it will die.
    #1Verfasser Robuk (644349) 16 Mär. 10, 17:51
    Kommentar
    ... die
    #2Verfasser dude (253248) 16 Mär. 10, 17:51
    Kommentar
    " ..., it'll die."
    #3VerfasserPhillipp16 Mär. 10, 17:51
    Kommentar
    If you don't water the plant, it'll die.
    #4VerfasserMoon_7 (674333) 16 Mär. 10, 17:52
    Kommentar
    Sie sterben auch in Englisch - it'll, die...aber normaleweise würde ich "flowers" in Mehrzahl schreiben, plant in Singular, sofern es sich tatsächlich nur um eine Pflanze handelt.
    #5Verfasser Carly-AE (237428) 16 Mär. 10, 17:52
    Kommentar
    Okay, triviale Lösung nehmen :)
    #6Verfassermy humble self16 Mär. 10, 17:53
    Kommentar
    Jetzt vergesst doch die dämliche Blume, ich brauch das Wort eigtl. im übertragenen Sinne...
    decay? perish?
    #7Verfassermy humble self16 Mär. 10, 17:54
    Kommentar
    vllt. ist hier was dabei? Kreativität im Deutschen hilft auch...

    Siehe Wörterbuch: krepieren
    #8Verfasser waltherwithh (554696) 16 Mär. 10, 17:59
    Kommentar
    waltherwithh, wollte ich auch gerade erwähnen - eingehen ist wohl auch die "triviale Lösung" :-))

    decay ist Verfaulen, wither up and die.
    #9Verfasser Carly-AE (237428) 16 Mär. 10, 18:01
    Kommentar
    Kontext: die Rede ist nicht vom Sterben, sondern von psychisch eingehen, innerlich zugrunde gehen oder so...
    "Wenn sie sich ihren Eltern nicht anvertrauen kann, wird sie daran eingehen." (zB bei Missbrauch)
    #10Verfassermy humble self16 Mär. 10, 18:09
    Kommentar
    Man kann auch innerlich sterben - da paßt wither up and die finde ich (aus eigener Erfahrung) gut. Seltsamerweise sah ich mich zu der Zeit (lange, lange her) auch als Pflanze, die dringend Wasser brauchte.
    #11Verfasser Carly-AE (237428) 16 Mär. 10, 18:13
    Kommentar
    oO

    So was nimmt echt den ganzen Schwung aus einem Thread... :)
    #12Verfassermy humble self16 Mär. 10, 18:38
    Kommentar
    ...emotionally ruined
    or
    ...emotionally drained

    Not good!
    #13Verfasser Helmi (U.S.) (236620) 16 Mär. 10, 18:45
    Kommentar
    omg, war jetzt nicht böse gemeint!
    Im Ernst, ich glaube, bei solchen 'Outings' gibt es nichts schlimmeres als wenn alle beklommen auf den Boden schauen und sich niemand mehr traut etwas zu sagen... andererseits, ich bin nicht betroffen, also korrigier mich wenn du das anders empfindest...
    Wärst jedenfalls nicht die erste, die ich mit solchen Kommentaren verprell... bitte nicht böse sein.
    #14Verfassermy stupid self16 Mär. 10, 18:49
    Kommentar
    ... also jetzt mal langsam - Pflanzen, die dabei sind, einzugehen, brauchen als erstes mal Wasser . . .

    ... what ever happend to 'to wilt' ? Siehe Wörterbuch: to+wilt . . .
    #15VerfasserDaddy . . . (533448) 16 Mär. 10, 18:50
    Kommentar
    Ist über 30 Jahre her, ich hab's hinter mir - kein Problem :-))
    #16Verfasser Carly-AE (237428) 16 Mär. 10, 18:52
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt