•  
  • Betreff

    Tragering

    Quellen
    "Das Dreiecktuch dient zum Anlegen von Schutzverbänden sowie zum Abbinden der Schlagader, als Armschleife oder als Tragering, ..."
    Kommentar
    Liebe LEOs,

    hier stehe ich bezüglich der Formulierung mal wieder "auf dem Schlauch" ...

    Gemeint ist ja, dass man das Tuch quasi einrollen und zu einem Ring verknoten kann, mit dem sich dann bestimmte Lasten tragen lassen - wie würde man das denn am besten (d.h. möglichst idomatisch und anschaulich) formulieren?

    Vielen Dank schon mal für Eure Vorschläge!
    VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 10:04
    Vorschlagcarrying sling
    #1Verfassermad (239053) 12 Mai 10, 10:08
    Kommentar
    ...evtl. auch 'loop' . . .
    #2VerfasserDaddy . . . (533448) 12 Mai 10, 10:09
    Kommentar
    Okay, danke - das hilft mir schon mal ein bisschen weiter ...

    "sling" wollte ich hier eigentlich für die Armschleife verwenden - vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee ...

    ;-)
    #3VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 10:11
    Kommentar
    Aside from "carrying sling" it's hard to think of anything as clear and concise as "Tragering." I want to say something like "an impromptu (or: ad hoc) handle for carrying or lifting" but that's awfully long and inelegant. Just thought I'd toss the idea out there in case it helps generate other ideas.
    #4VerfasserLiz (ae in de) (583627) 12 Mai 10, 10:21
    Kommentar
    Liz (4):

    Makes sense - thanks for your comment.
    #5VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 10:41
    Kommentar
    http://www.thw-jugend-pankow.de/dokumente/aus...
    Schau mal auf Seite 7, da sieht man den Tragering. Das ist ein richtiger Ring (wie ein Kranz). Vielleicht hilft das jemandem auf die Sprünge?
    #6Verfasserkedi31 (394684) 12 Mai 10, 10:47
    Kommentar
    @kedi31, I think it's about a towel, being turned into a circle for carrying purposes, but I guess the same idea is there in your link, sort of. Interesting.

    I'd maybe say: carrying utensil/device ...

    ... as alternatives to mad's suggestion.
    #7Verfasseropine (680211) 12 Mai 10, 11:01
    Kommentar
    Hey, super, kedi31 - genau das isses wohl ...

    vielleicht gibt's da ja im Englischen noch einen etwas spezielleren Terminus ...
    #8VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 11:03
    Quellen
    Kommentar
    The only way I know to carry someone like in the illustration is the "2 or 4 handed seat carry", but we learned it without the cloth ring. Maybe you'll have to go with something like "cloth ring to assist in a rescue carry"?

    I also know that the triangular bandages used in the US are not large enough for this purpose, the standard triangular bandage is mainly used to dress head wounds and as a sling.
    #9Verfasserthe kat (387522) 12 Mai 10, 11:22
    Kommentar
    the kat, dann ist es also "cloth ring"? So einfach?
    #10Verfasserkedi31 (394684) 12 Mai 10, 11:54
    Kommentar
    Tja, mit der ergänzenden Erklärung zum Verwendungszweck ist das wohl durchaus einleuchtend.

    ;-)

    Nochmal ganz herzlichen Dank Euch allen!
    #11VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 11:57
    Kommentar
    @Woody 1, I think in the German. It's clear that "cloth" is involved, so that (cloth) does not need to be repeated, IMHO.

    This came to mind: "carry(ing) aid", as an additional alternative.

    Really interesting question, btw.
    #12Verfasseropine (680211) 12 Mai 10, 13:40
    Kommentar
    Well, thx ;-)
    #13VerfasserWoody 1 (455616) 12 Mai 10, 13:48
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt