Publicidad
LEO

¿Está utilizando un AdBlocker?

¿Desea apoyar a LEO?

Por favor, desactive el AdBlock para LEO o haga una donación.

 
  •  
  • Asunto

    en el fondo/al fondo

    Fuente(s)
    Im Hintergrund des Fotos/des Bildes/etc. kann man xy sehen.

    En el fondo de la foto/imágen se puede ver xy.
    oder
    Al fondo de la foto/imágen se puede ver xy.
    Comentario
    Was ist überhaupt der Unterschied zwischen en el fondo und al fondo?

    ¡Muchísimas gracias!
    Autoraroundtheworld14 May 10, 22:49
    Comentario
    Bei Bildern würde ich "al fondo" sagen.

    En el fondo bedeutet "auf dem Boden":
    En el fondo del mar (= auf dem Meeresgrund)
    En el fondo del estanque hay sedimentos

    De nada

    Saludos
    #1Autorlunanueva (283773) 14 May 10, 23:01
    Fuente(s)
    Siehe Wörterbuch: fondo weit runterscrollen

    Adjektive/Adverbien (3 of 6)
    en el fondo adv. eigentlich
    en el fondo im Grunde
    en el fondo im Grunde genommen
     
    La cocina está al fondo del pasillo.
    Die Küche ist am Ende des Korridors.

    Comentario
    Zusätzlich zu dem, was lunanueva schreibt:
    en el fondo hat auch diese übertragenen Bedeutungen, siehe oben.

    Bei Bildbeschreibungen nutzt du al fondo.
    #3AutordomingO (568360) 14 May 10, 23:16
    Comentario
    Bei einer Hochzeit von mexikanischen Freunden machten wir einige Fotos, und da ich das Meer im Hintergrund haben wollte, sagte ich "....el mar en el fondo!"
    Die Mexikaner lachten und sagten, das könne man auf keinen Fall sagen, das sei falsch. Dann korrigierte ich mich sofort und sagte ....al fondo. Daraufhin kam wieder die gleiche Reaktion, es war wieder falsch!

    Richtig sei nur: Sacamos una foto con el mar de fondo.



    #5Autornicoli (342131) 15 May 10, 00:10
    Comentario
    @nicoli

    Für mich gibt es einen kleinen Unterschied zwischen "de fondo" und "al fondo".

    Con el mar de fondo = Mit dem Meer als Hintergrund
    Con el mar al fondo = Mit dem Meer im Hintergrund

    Warum die Leute dir damals gesagt haben, dass "al fondo" falsch ist, verstehe ich aber nicht.

    Gruss
    #6Autorlunanueva (283773) 15 May 10, 09:09
    Fuente(s)
    Comentario
    Achtung OT:
    Gastmann escribió:
    "A domingO: Hablas de "runterscrollen". ¿Qué es eso? Español desde luego que no. Alemán tampoco. ¿A quién pretendes impresionar? Allá tú si insistes prostrántote [postrándote) ante la lengua inglesa. ¡Qué vergüenza!"

    No sé tú, pero yo siento también cierta afección hacia la lengua inglesa. Si tú lo ves como signo de sumisión que se utilice palabras inglesas en la jerga de la informática y el uso de los ordenadores, creo que te falta algo de serenidad y experiencia con mi lengua materna, que es el alemán. Supongo que la tuya no.
    (He)runterscrollen es la expresión que se usa y entiende para lo que sería necesario para encontrar la citación. Y la uso aunque sea coloquial. So what?

    No siento ni el alemán ni el español inferior a la lengua inglesa. Así que me parece que tu idea de que yo me 'p(r)ostre' está fuera de lugar.

    Pero si crees que quería empequeñecer tu aporte #2, por favor échale un vistazo a la hora de nuestros dos aportes.

    ___________________________________________

    Entschuldigt bitte für diesen Off-Topic-Beitrag [sic]. Ich habe vielleicht nicht lange genug darüber nachgedacht, das einfach zu ignorieren. Es ist aber eine nette Abwechslung zum Arbeiten korrigieren. Sorry dafür an alle anderen.
    #7AutordomingO (568360) 15 May 10, 10:30
    Comentario
    ntschuldigung, dass ich störe!
    打扰一下 (dǎrǎoyīxià)

    -- "runterscrollen es la expresión que se usa y entiende para lo que sería necesario para encontrar la

    citación. Y la uso aunque sea coloquial. So what?"

    打扰一下, domingO, pero no tienes razón. En este foro se habla español o alemán. Inglés se habla en otros foros.

    Was sollen denn Spanier oder auch Chinesen, die Deutsch lernen wollen, von Leuten wie Dir halten? Die müssen zu dem Schluss kommen, Deutsch zu lernen, ist für die Katz', denn laut domingO ist Deutsch nichts anderes als ein verquastes Englisch: runterscrollen, downloaden, upgraden...

    Was meine einleitenden chinesischen Zeichen bedeuten, müsste allen Engländern und Spaniern klar sein. Wenn ein Deutscher damit Schwierigkeiten hat, sehe ich das nach.

    #8AutorGastmann16 May 10, 00:39
    Comentario
    ¿Y donde sale que solamente se hablan dos idiomas en este foro? ¿No conoces el Thread "la mutualidad trilingue"? Aqui hay unos capos: Siehe auch: La Mutualidad Trilingüe: Deutsch-English-Español
    Aqui tambien se habla portugues a veces y hasta quechua de vez en cuando, y si se necesitara a llegar, hasta catalán.

    .... Y porsiaca que yo le digo Thread al Fred, hilito, Faden, tema, etc. No te molestes por favor.

    Saludos
    #9AutorTranqui16 May 10, 02:10
    Fuente(s)
    Gastmann escribió:
    "domingO, pero no tienes razón. En este foro se habla español o alemán. Inglés se habla en otros foros."

    ¡Cuidado! La palabra "runterscrollen" no es española, cierto. Pero no es más inglesa que alemana. Como ya mostré, la palabra aparece en los diccionarios alemanes como expresión coloquial. No la vas a encontrar en un diccionario inglés.
    Comentario
    Lieber Gastmann,

    inzwischen habe ich einmal geschaut, was ich so über dich herausfinden kann.
    Du gibst also an, Deutsch und Spanisch als Muttersprache (bzw. "Vatersprache") zu haben, und bist aktiv im Englischforum von Leo unterwegs. Umso mehr bin ich erstaunt, wie dich ein solitärer, völlig geläufiger, wenn auch umgangssprachlicher, dem Englischen entlehnter Begriff in meinem Beitrag so stören kann, dass du aus einer Mücke regelrecht einen Elefanten machen möchtest.

    Wer mich hier ein wenig kennt, weiß, dass ich bestimmt nicht leichtfertig Lehnwörter im Deutschen benutze. Ich vermeide sogar die von dir "verhassten" Lehnübersetzungen wie z.B. "es macht Sinn".

    Im Falle von Begriffen aus dem Computer- und Internetjargon muss man aber doch einfach eingestehen, dass viele der Begriffe aus Bezeichnungsnotwendigkeit und der Einfachheit halber dem Englischen "Original" entlehnt wurden. Zuweilen gibt es einfach keinen allgemein verständlichen, genuin deutschen Ausdruck dafür.
    Manchmal finde ich es selbst spaßig, Begriffe wie "Faden" statt "thread" zu benutzen. Aber mach das mal in einem nicht linguistikaffinen Forum! Die finden das nicht "affin", die finden das "affig".

    Solltest du allerdings von deiner Reife her noch nicht in der Lage sein, deine sprachlich präskriptive Art durch eine etwas abgeklärte, gelassenere Sicht- und Handlungsweise zu ersetzen, indem du einfach versuchst, letztlich unaufhaltsamen Sprachwandel einfach durch vorbildliches eigenes Verhalten zu verlangsamen, dann bitte ich dich auch, bei LEO die Eingabe zu machen, folgende Begriffe auf der deutschen Seite zu ersetzen:

    Online-Service
    Trainer
    Login
    Logout
    Copyright
    Und überhaupt: die englischsprachige Datumsanzeige nervt uns hier alle schon immer. ;-)

    Schlag mir doch bitte einen verständlichen, sprachökonomischen Ausdruck für "herunterscrollen" vor. Vielleicht nehme ich ihn gerne auf.

    Übrigens: deinen Kampf gegen Windmühlen fichtst du gerade an völlig falscher Stelle aus. Ich nutze nämlich Wörter wie "downloaden" meist nicht, wenn es einen ungekünstelten Ausdruck wie 'herunterladen' im Deutschen gibt. Du solltest mit nicht haltbaren Unterstelungen auch vorsichtiger umgehen.
    Aber, die Gelassenheit kommt noch.

    Saludos cordiales,
    domingO (cuya O mayuscula se debe solamente al hecho de que 'domingo' ya existía)


    #10AutordomingO (568360) 16 May 10, 10:49
    Comentario
    Zurück zum Thema des Fadens.

    An Gastmann #2:
    "Im Sinne von "im Hintergrund" geht nur "en el fondo".

    Wie meinst du eigentlich diesen Satz? Wenn es figurativ gemeint ist, stimmt das, aber dieser Ausdruck kann doch nicht nur figurativ gemeint sein.
    Bei einer Bildbeschreibung müsste man für "im Hintergrund" doch eben "al fondo" schreiben.

    (*Nebenbei noch heimlich ein l für Unterstellungen nach oben schmeiß*)
    #11AutordomingO (568360) 16 May 10, 11:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • pinyin
     
  • Teclado
     
  • Caracteres especiales
     
  • Transcripción fonética
     
 
:-) transformarlo automáticamente a 🙂