•  
  • Betreff

    meinen

    Quellen
    Ich weiß nie, wie man das deutsche "meinen" im Sinne von "Was (wie) meinst du (das)?" (Als Frage, wenn man eine Aussage nicht versteht..). Eben "meinen" ohne, dass "eine Meinung äußern" gemeint ist.. opinar, pensar?!?
    VerfasserAlias07 Jun. 10, 22:18
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    opinar meinen  | meinte, gemeint |
    mío, mía  Pron.   - posesivomeiner | meine | meines  - Pl.: meine
    a mi parecer meines Erachtens [Abk.: m. E.]
    Mientras vivas en esta casa, aquí mando yo.Solange du die Füße unter meinen Tisch stellst, tust du, was ich sage!
    Piensa el ladrón que todos son de su condición.Der Dieb meint, es seien alle so ehrlich wie er.
    Le doy mis gracias más expresivas.Ich spreche Ihnen meinen innigsten Dank aus.
    Ayer me encontré con mis compañeros de trabajo.Gestern habe ich mich mit meinen Arbeitskollegen getroffen.
    Kommentar
    meinen querer decir
    was meinst du damit? ¿qué quieres decir con eso?
    #1Verfasserpons07 Jun. 10, 22:39
    Kommentar
    ja, geht beides...

    man kann auch sagen:

    ¿Qué dices?

    wird auch in dem Sinne gebraucht


    uuups gleichzeitig mit @pons ;-) saludos
    #2VerfasserAiimy (427609) 07 Jun. 10, 22:39
    Kommentar
    "¿Qué dices?" no es lo mismo que "¿Qué quieres decir?"

    "¿Pero qué dices?" - Was erzählst du da (für einen Blödsinn).

    "¿Qué quieres decir?" - Was meinst du (damit), was willst du (damit) sagen?

    Pons está en lo cierto. La voz alemana "meinen" se traduce al español casi siempre con "querer decir".
    #3VerfasserGastmann07 Jun. 10, 23:13
    Kommentar
    ¿A qué te referís? (España : refieres)
    auch für "Was meinst du?"
    #4Verfassernick92 (511654) 07 Jun. 10, 23:28
    Kommentar
    Correcto, Nik.

    ¿A qué te refieres? - Worauf beziehst du dich?

    Kann, je nach Kontext, durchaus passen.


    #5VerfasserGastmann08 Jun. 10, 00:05
    Kommentar

    ...
    #6VerfasserAiimy (427609) 08 Jun. 10, 05:03
    Kommentar
    edit: ups, falscher Faden
    #7Verfassergrela (567089) 08 Jun. 10, 08:27
    Kommentar
    @Gastmann, da haben wir ja einen richtigen Schlauar... hier :-) Schade nur, dass du hier auch nur "Pseudowissen" absonderst.

    ¿Qué dices? bedeutet, je nach Betonung, was sagst?/wie meinst du? oder eben auch, wie du sagst "Aber was erzählst du denn da???

    Wenn du nicht alle Bedeutungen aus deinen Büchern gelernt hast, dann tu doch wenigstends nicht so (und auch noch auf einer öffentlichen Plattform, dass ist nämlich noch mal peinlich), als wenn du die Weisheit mit Löffeln gefuttert hättest.

    Aber mach trotzdem ruhig weiter so - manche amüsierst du sicherlich :-)
    #8Verfasser9malKluch08 Jun. 10, 09:32
    Kommentar
    @9malKluch:
    Total die unangemessene Kritik!
    Das Forum ist doch dafür da, dass man sich gegenseitig verbessert.
    #9Verfasserlyy (966350) 25 Jan. 14, 13:39
    Kommentar
    Bitte keine Uralt-Fäden aufwärmen, wenn man nichts themenbezogenes zu sagen hat, also keinen neuen Uebersetzungsvorschlag bringt.
    #10VerfasserFresa Suiza (326718) 25 Jan. 14, 14:33
    Kommentar
    Dein eirenischer Tadel ist zweifellos nachvollziehbar und begrüssenswert, lyy, nur liegt die leidige Aggression schon vier Jahre zurück. Gastmann ist längst über alle Berge (einige meinen gottseidank, ich bedaure es eher) und dieser 9malKluch wahr wohl des Trolles Troll.
    #11Verfasserqarikani (380368) 25 Jan. 14, 14:34
    Kommentar
    Den Ausdruck eirenisch kannte ich noch nicht. Anscheinend gründet er sich
    auf dem griechischen Wort eirene – Frieden

    Auf Deutsch ist eher üblich Irenik und irenisch (siehe Duden).

    Auf keinen Fall verwechseln mit:
    eristisch (die Kunst, Recht zu behalten, siehe Schopenhauer)
    enklitisch (sich an ein vorhergehendes betontes Wort anlehnend)
    protreptisch (die Protreptik betreffend, ermahnend, aufmunternd)
    usw. usf.

    #9 ist also ein friedlicher oder friedenstiftener Beitrag, das stimmt.

    #12Verfasserreddinger25 Jan. 14, 18:50
    Kommentar
    9malKluch ist nun im Franzforum und ätzt dort weiter.
    (Oder schlägt dort Leute zum Sperren vor) *grummel*

    Ich kannte das Wort bisher auch nicht und vermutete einen Tippfehler (qarikani, du hast übringes Post :-) )
    #13VerfasserHans (DE) (686996) 25 Jan. 14, 18:58
    Kommentar
    9malKluch ist nun im Franzforum und ätzt dort weiter - seit vier Jahren ?
    #14Verfasserno me bré (700807) 25 Jan. 14, 19:15
    Quellen
    - seit vier Jahren ?
    Kommentar
    Wieso nicht?
    Ich (und du auch) keinen eine Forista, die seit Jahren von den gleichen Trolls genervt wird.

    Edit: eben erst gesehen... falsch: übriNges -> richtig: übrigeNs
    #15VerfasserHans (DE) (686996) 25 Jan. 14, 19:24
    Kommentar
    Ja, ja, eirenisch, ein Wort für diejenigen, die's sprachlich heavy mögen und dringend einen konzeptuellen pacifier brauchen. Aber, im Ernst, ich kannte die phonetisch latinisierte Variante, die im Duden steht, nicht: irenisch. Künftighin werde ich wohl, im Sinne eines zumindest marginalen Bombastabbaus, auf diese switchen.

    9malKluch: ¡franchute tenía que ser!!!
    #16Verfasserqarikani (380368) 25 Jan. 14, 19:36
    Kommentar
    Ob das hier tatsächlich so Frieden stiftend ist?
    @lyy: Der Post ist besser zu verstehen (ebenso wie der Grund, wieso damals auch kein anderer sich dazu geäußert hat), wenn man weiß, dass Gastman ein echt unangenehmer Dauer-Troll war, so dass 9malKluch vermutlich auch so scharf reagiert hat, weil er/sie genervt war. Übrigens schrieb er/sie interessanter Weise genau in dem Stil, in dem Gastmann seine Absonderungen zu formulieren pflegte.

    zu #12: #9 ist also ein friedlicher oder friedenstiftener Beitrag, das stimmt.
    -> Das würde ich so nicht unterschreiben. Er hat doch, wie man merkt, schon wieder eine ganze Reihe, teilweise doch schon unfriedlich zu nennender Kommentare ausgelöst.

    Kennt überhaupt jemand lyy? Vielleicht ist ja sogar er/sie der Troll, weil er/sie solche Fäden wie diesen hier exhumiert.
    Rache aus der Karibik?

    P.S.: Das soll hier aber keine Verteidigung meinerseits von 9malKluch sein!
    #17Verfasserlisalaloca (488291) 27 Jan. 14, 19:58
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt