Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    ¿eso / esto / este?

    Quellen
    Liebe leo-gemeinde,

    ich hänge gerade an einem satz, bei dem meine profesora das "esto" angestrichen hat, aber ich weiß einfach nicht welches Pronomen dann richtig ist. Bitte um eure Hilfe, der erste Satz ist nur für den Kontext:

    [...] al no saber nada a sal me quedé sorprendida y dirigí mis ojos a este punto en la lejanía donde la playa infinita roza el horizonte. Esto era el nuevo destino.

    Verfasserelia23 Jun. 10, 10:29
    Kommentar
    Also vom Gefühl her würde ich hier eher ése/éste/aquél sagen (also auch Betonung auf dem 1. é, so wie DAS war das neue Ziel).

    Esto/eso ist eher neutral ohne festen Bezug auf ein bestimmtes, definiertes Sustantiv (z.B. esto es imposible/eso no me volverá a pasar/esto ya lo verémos), wohingegen sich das Pronomen in deinem Satz ja auf "destino" bezieht, und da destino masculin ist, wäre es ése/éste/aquél, und nicht esto/eso.

    maskulin = ése/éste/aquél
    feminin = ésa/ésta/aquélla

    neutral: eso / esto / aquello
    #1Verfasser...........23 Jun. 10, 10:58
    Kommentar
    vielen dank, ich glaube auch das "éste" am besten passt
    #2Verfasserelia23 Jun. 10, 11:46
    Kommentar
    Ich denke auch, sie möchte hier éste bzw. "Este" (weil Satzanfang)sehen. Allerdings heißt das gerade nicht "DAS" (von .......), sondern der/dieser (nämlich der horizonte oder punto donde ...). Entsprechend ginge auch ésta - la lejanía.
    #3Verfasser janne10 (527370) 23 Jun. 10, 11:52
    Kommentar
    Hallo, elia,

    wenn sich das ganze auf den "punto en la lejanía" bezieht, müsstest du eher "aquél" nehmen, da dieser Punkt weit weg von dir entfernt ist: Aquél (vielleicht "ése") era el nuevo destino.

    Bei deinem Satz hätte ich es auch so geschrieben:
    Y dirigí mis ojos a aquel/ese punto en la lejanía donde...

    Gruss
    #4Verfasser lunanueva (283773) 23 Jun. 10, 11:53
    Quellen
    hmmm... *grübel* also ich beziehe das "DAS" auf "a este punto en la lejanía donde...."

    soweit ich eure wirklich hilfreichen kommentare versteh, MUSS dann fast "aquél" kommen, was meint ihr:

    das hier bei mir (aquí - muy cerca):
    éste, ésta, éstos, éstas
    das da bei dir (ahí - poco lejos):
    ése, ésa, ésos, ésas
    das dahinten bei ihm (allí - lejos):
    aquél, aquélla, aquellos, aquellas

    (quelle: http://culturitalia.uibk.ac.at/hispanoteca/Gr... )
    Kommentar
    danke nochmal für die vielen denkanstöße, oft kommt man nur durch diskussion mit anderen auf die richtige Lösung
    #5Verfasserelia23 Jun. 10, 12:05
    Quellen
    Diccionario Panhispánico de Dudas: http://buscon.rae.es/dpdI/
    Eintrag Tilde2, 3.2.1.
    Kommentar
    Geht sparsam um mit den Akzenten auf den Pronomen. ;)
    #6VerfasserJuan24 Jun. 10, 11:19
    Kommentar
    Danke für den Hinweis!
    #7Verfasser lunanueva (283773) 24 Jun. 10, 12:50
    Kommentar
    Aquel wäre auch vor "punto en la lejanía" logischer, aber wenn dort este steht, dann doch auch im Folgesatz, oder?
    #8Verfasser janne10 (527370) 25 Jun. 10, 16:52
    Kommentar
    Klar Aquel wäre besser, oder zumindest ese - esto und lejanía passt nicht.

    Der Rest kommt drauf an.

    este bezieht sich hier auf den Punkt in der Ferne, richtig.

    Aber worauf bezieht sich der nächste Satz?

    Wenn dieser Punkt in der lejanía naemlich nicht das ist was das neue Ziel/Schicksal ist, sondern man mehere Sachen zusammenfassen will, z.B dass die Gedanken die in letzten Sätzen beschrieben wurden (die wir jetzt nicht vorliegen haben) nun zum Gegenstand werden, also das neue "Ziel/Schicksal" sein sollen, dann käme Esto. (bzw. eso, aquello)

    Es ist sicherlich wahrscheinlicher, das dies nicht die Sprecherabsicht war. Dann natürlich este/ese/aquello


    Interessant ist, das das erste este nicht korrigiert wurde, das Esto aber hingegen schon.
    #9Verfasser Dieter_ (688480) 25 Jun. 10, 17:02
    Kommentar

    "Interessant ist, das das erste este nicht korrigiert wurde, das Esto aber hingegen schon".

    Das habe ich mich auch gefragt. "Este" beißt sich wirklich mit "lejanía".
    #10Verfasser lunanueva (283773) 25 Jun. 10, 17:24
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt