Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    dejé de lado

    Quellen
    Dejé de lado todo lo que sentía

    aus dem lied por quererte von efecto mariposa (ein tolles lied :))
    Kommentar
    mein spanisch ist ganz schlecht :(
    gracias :)
    Verfasserbarbelie21 Aug. 10, 06:19
    Quellen
    Por tenerte, por querer quererte
    Dejé de lado todo lo que sentía
    Yo no sabía que tu amor escondía, la soledad
    Y aún que grites morena mía
    Desde esta orilla no escucho tu voz
    Kommentar
    hier noch die ganze strophe für den zusammenhang :)
    #1Verfasserbarbelie21 Aug. 10, 06:23
    Kommentar
    dejé = 1. Person Singular, indefinido von "dejar"
    Der Rest steht im Wörterbuch. Dies solltest Du immer konsultieren, bevor Du eine Frage loslässt.
    Siehe Wörterbuch: dejar de lado
    #2Verfasser parac (271522) 21 Aug. 10, 12:16
    Quellen
    Por tenerte, por querer quererte
    Um dich zu haben, um dich lieben zu wollen,

    Dejé de lado todo lo que sentía
    ließ ich alles beiseite was ich fühlte

    Yo no sabía que tu amor escondía, la soledad
    Ich wußte nicht, dass deine Liebe die Einsamkeit versteckte.

    Y aun que grites morena mía
    und obwohl du schreist, meine Brünette,

    Desde esta orilla no escucho tu voz
    höre ich deine Stimme nicht von diesem Ufer
    Kommentar
    EDIT : wie blöd, ich dachte die ganze Strophe war gewünscht...naja, Übung macht den Meister.

    Mag dann wenigstens einer der Muttersprachler bzw. einer der (vielen), die es besser können als ich, korrigieren? Dann war es nicht ganz vergebens (für mich).
    #3Verfasser Hans (DE) (686996) 21 Aug. 10, 12:19
    Kommentar
    @ Hans (DE): Ich finde deine Übersetzung sehr gut. An einer Stelle will ich aber einhaken:


    Du schägst vor:
    Y aun que grites morena mía
    und obwohl du schreist, meine Brünette,


    Im sprachlichen Kontext ist das bestimmt richtig übersetzt, im sozialen Kontext sehe ich das so:

    morena/morenita mía
    Ein Mann aus der Oberschicht hat eine Geliebte aus der Unterschicht, eine morenita de mi amor (peruanisches Lied), die wahrscheinlich nicht nur braunes Haar hat (Brünette), sondern auch dunkle Haut, eine morena ist deshalb hier schon fast Synonym für Geliebte.

    Deshalb schlage ich vor, so zu übersetzen:

    Y aunque grites morena mía
    Und obwohl du weinst, meine Geliebte


    saludos
    #4Verfassercosteña21 Aug. 10, 13:17
    Kommentar
    Hallo costeña, das ist ja wirklich interessant! Ich dachte mir schon dass es etwas besseres geben könnte als "Brünette", aber diesen Hintergrund kannte nicht.
    Also ich nehme deinen Vorschlag an :-)
    Vielen Dank für die Infos!

    Dabei meine ich, es schon mal in einem Lied gehört zu haben... ich überleg´noch einmal.
    #5Verfasser Hans (DE) (686996) 21 Aug. 10, 13:33
    Kommentar
    @costeña:

    Und obwohl du weinst, meine Geliebte

    paßt meiner Meinung nach nicht, denn gritar 
    heißt ja eher schreien, und nur damit ist
    die folgende Zeile verständlich:

    höre ich deine Stimme nicht von diesem Ufer


    #6VerfasserTölpel21 Aug. 10, 16:05
    Kommentar
    @ Tölpel: voll einverstanden! Meine Überlegungen bezogen sich aber auf 'morena', das Verb war mir nicht wichtig - natürlich ist 'gritar-schreien' perfekt.

    Gruß
    #7Verfassercosteña21 Aug. 10, 16:10
    Kommentar
    und warum nicht vielleicht:

    ... und obwohl du rufst, ....
    #8Verfasser Aiimy (427609) 21 Aug. 10, 22:41
    Kommentar
    Zwei Anmerkungen dazu:

    - Aunque würde ich hier eher mit auch wenn, selbst wenn übersetzen.

    - Mit morena mía kann tatsächlich auch "nur" eine dunkelhaarige Frau (mit dunklen Augen und etwas dunklerer Haut, oder auch mit heller Haut) gemeint sein, d.h. es muss nicht der von costeña beschriebene Kontext impliziert sein. In Spanien werden dunkelhaarige Frauen auch gerne liebevoll als 'mi morena' bezeichnet, also ohne Anspielung auf diesen kolonialen Hintergrund. Die Band Efecto Mariposa kommt aus Spanien.
    Die Bedeutung hängt also (wie immer) vom Kontext ab. Aber natürlich ist es in jedem Fall eine sehr liebevolle Bezeichnung für diese Frau.
    #9Verfasser la bella durmiente (548586) 22 Aug. 10, 01:25
    Kommentar
    parac: das habe ich natürlich gemacht, kam aber nicht weiter.

    an alle anderen: vielen vielen dank :)
    #10Verfasserbarbelie22 Aug. 10, 07:39
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt