Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    sell-off, sell off

    [autom.]
    Sources
    Bestandteil eines Lizenzvertrags:

    Licensee shall be entitled to sell off such of the licensed articles as it shall have in its possession oder under its control for a period of three calendar months from the expiry or termination of the term (the "Sell-Off Period").
    Comment
    Abverkauf, Ausverkauf bzw. abverkaufen, ausverkaufen? DANKE!
    AuthorSandy0822 Aug 10, 16:24
    Suggestionverkaufen
    #1Author Werner (236488) 22 Aug 10, 16:33
    SuggestionAusverkauf
    #2Author Nausicaa Phaeacian (714400) 22 Aug 10, 16:34
    Suggestionabverkaufen, der Abverkauf, die Abverkaufsfrist, die Aufbrauchsfrist, aufbrauchen [law]
    Sources
    2. Soweit der Beklagte sich in der Berufungsinstanz auf eine - angeblich - übliche Abverkaufsfrist (d. h. eine Frist nach Beendigung eines Vertrages, binnen der dem Beklagten der Vertrieb vorhandener Warenvorräte gestattet blieb) beruft ...
    OLG Düsseldorf, Urteil vom 14.10.2003 - 20 U 40/03

     2. Der Vertrieb bestimmter (Kleidungsstücke) kann unter dem Gesichtspunkt der wettbewerbswidrigen Nachahmung von Modeneuheiten für einen begrenzten Zeitraum (hier: zwei Jahre zuzüglich einer Abverkaufsfrist) als unlauter verboten werden.
    OLG Hamburg, Urteil vom 24. 2. 2005 - 5 U 66/04

    Fezer, Markenrecht
    ee) Aufbrauchsfrist, Beseitigungsfrist und Umstellungsfrist.
    Karl-Heinz Fezer in Fezer, Markenrecht | MarkenG § 14 Rn. 1012 - 1014 | 4. Auflage 2009

    Aufbrauchfrist bei Untersagung von Äußerungen in Büchern
    Aufsatz von Dr. Christoph Meyer-Bohl, NJW 2000, 2135

    Nachfragemacht im Lebensmitteleinzelhandel: Ökonomische ...
    books.google.de/books?isbn=3322952525
    2013
    ... durch eine Regelung der Aufbrauchfrist der Ausstattung Rechnung getragen: "Im Falle der Kündigung dieses Vertrages, sei es durch das Handelsunternehmen oder durch den Lieferanten, wird eine Aufbrauchfrist von 6 Monaten vereinbart.
    Comment
    Das hier ist die übliche Terminologie in der deutschen Rechts- und Vertragssprache.

    # 1 und 2 sind nur untechnisch und entsprechen nicht der üblichen Fachsprache.

    Fürs Archiv.
    #3Author mad (239053) 21 Apr 15, 18:25
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt