Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Accueil du forum

    Nouvelle entrée

    *ne pas être chômé(e) (fig.) - nicht untätig sein

    Nouvelle entrée

    *ne pas être chômé(e) (fig.) expression - nicht untätig sein

    Exemples/ définitions avec sources
    "En même temps, la nouvelle phase qui s'est ouverte dans la crise, dominée désormais par la diplomatie, l'a incité à vouloir reprendre la main médiatique. Sur la Syrie, on ne peut pas dire que Hollande ait chômé. Ces jours-ci, il a multiplié les consultations et les contacts téléphoniques avec ses homologues."
    Hollande sur TF1 pour rester dans le jeu syrien
    Le Figaro 15/09/2013
    Commentaire
    Im dico ist zu chômé(e) bisher lediglich die Übersetzung "arbeitsfrei" zu finden. Damit ist aber der o.g. Satz nicht adäquat zu übersetzen.

    mars verdanke ich in diesem Zusammenhang den Hinweis auf Langenscheidt:

    "fig. on ne chôme pas = wir können uns über Mangel an Arbeit nicht beklagen; F wir haben ganz schön viel zu tun; fig. conversations ne pas chômer = nicht stocken

    und Pons:
    ne pas chômer fam. = viel zu tun haben

    Darüber hinaus ist im CNRTL folgender Eintrag zu fnden:
    Sous forme de litote. Ne pas chômer. Travailler beaucoup. Le travail ne chômait pas. Les bras ne chômaient pas (Verne, L'Île mystérieuse,1874, p. 543).
    ♦ Plus rarement. [En parlant d'un objet qui sert beaucoup] La balançoire ne chômait pas (About, Le Nez d'un notaire,1862, p. 133).
    Auteur montefiasco (374669) 15 Sept. 13, 20:32
    Commentaire


    on ne peut pas dire que Hollande ait chômé

    "Man kann nicht sagen, Hollande sei untätig gewesen." Der Infinitiv heißt "ne pas chômer" und nicht "être chômé". Das in der Tat falsch und klingt sehr seltsam.
    #2AuteurReeva (908916) 15 Sept. 13, 21:57
    Propositions

    ne pas chômer

    -

    nicht untätig sein



    Commentaire
    Der Vorschlag ist zwar grammatisch falsch zusammengebaut, aber in der richtigen Form sehr nützlich.
    Ich bin dafür, ihn in korrigierter Form aufzunehmen.
    #3Auteurhannabi (554425) 15 Sept. 13, 23:01
    Commentaire
    Reeva und hannabi, ich danke euch für diesen freundlichen Hinweis.
    Ich weiß, dass mein Französisch im Grunde nicht gut genug ist, um derartige Vorschläge wirklich fundiert zu machen. Andererseits bedeutet es, dass ich mit diesen mangelhaften Französischkenntnissen ständig Wörter und Redewendungen nachschlagen muss und dabei auf Dinge stoße, die im dico fehlen.
    #4Auteurmontefiasco (374669) 15 Sept. 13, 23:31
    Commentaire
    JePique, tu sembles être nouveau/nouvelle, tu peux ne pas être d'accord avec une proposition mais
    1) il faut rester correct
    2) il faut apporter des arguments
    #5AuteurCéline (LEO-Team) (50) 16 Sept. 13, 13:24
    Propositions

    ne pas chômer

    fam. -

    sehr viel zu tun haben / voll ausgelastet sein / nicht abbrechen



    Contexte/ Exemples
    Sous forme de litote CNRTL (s.o;)

    Familier.
    Ne pas chômer,
    être très actif, ne pas se ralentir : Les conversations ne chômaient pas. (= nicht abbrechen)
    http://www.larousse.fr/dictionnaires/francais...


    http://www.diclib.com/cgi-bin/d.cgi?p=pas+ch%...
    Commentaire
    "nicht untätig sein" müsste man als [Litotes] kennzeichnen, oder / und die wirkliche Bedeutung auch dazuschreiben, nämlich "sehr viel zu tun haben ...."

    Ansonsten, ein nützlicher Beitrag.
    #6AuteurJosephineB (455714) 16 Sept. 13, 16:13
    Commentaire
    5
    Auch wenn "völlig falsch" nicht besonders schmeichelhaft und daherkommt und etwas ruppig klingt*, so weiß ich dennoch nicht, was daran inkorrekt sein soll, denn die Aussage ist richtig.

    *Das mag auch an dem fehlenden Alternativvorschlag liegen. Ich entnehme der Rüge, dass man wohl darauf verzichten soll, einen Fehler zu signalisieren, wenn einem auf Anhieb und die Schnelle kein besserer Vorschlag einfällt und man nur wenig Zeit hat. Ich weiß nicht, ob das hier vorlag, aber solche Situationen soll es ja geben.

    Gut zu wissen also, dass man dann wohl die Klappe halten soll - dann bleiben Irrtümer eben unter Umständen so stehen, falls sie später keinem anderen mehr auffallen.

    #7AuteurCeesem (719060) 16 Sept. 13, 19:30
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformé automatiquement en