•  
  • Neuer Eintrag

    en exposant Druckw. - hochgestellt

    Weiterer Neueintrag

    en indice

    Druckw. -

    tiefgestellt


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    https://fr.wikipedia.org/wiki/Exposant_(typog...

    En typographie, on appelle exposant, ou lettre supérieure, toute notation typographique supérieure de moindre corps placée à droite d'un autre caractère (symétrique de l'indice).

    Elle permet d'indiquer des appels de notes de bas de page, des opérations exposant en mathématiques, la charge électrique d'un ion en chimie, ou diverses abréviations (notamment les ordinaux).


    https://de.wikipedia.org/wiki/Hochstellung

    Die Hochstellung ist ein graphisches Gestaltungsmittel im Schriftsatz, bei dem Buchstaben oder Zahlen gegenüber dem normalen Text hochgestellt werden. Genauer gesagt ist sie ein Schriftattribut, das einem Zeichen eine besondere Position (erhöht gegenüber der Grundlinie) und Größe (in der Regel verkleinert) gibt.

    Wenn eine Hochstellung erfolgt, wird die Schriftgröße von den meisten Textverarbeitungssystemen und Formelsatzprogrammen bereits automatisch angepasst, also verkleinert.

    (...)

    Beispiele in deutschsprachigen Texten

       Bei mathematischen Formeln oder der Exponentialdarstellung besonders großer oder kleiner Zahlen (Beispiel: 109 oder 10−7) wird der Exponent durch Hochstellung gekennzeichnet. Auch physikalische Größen wie etwa Quadratmeter (m²) und Kubikmeter (m³) nutzen die Hochstellung. (...)

       Hinweise auf Fußnoten, Endnoten oder Quellenangaben werden in einem Text auch oft durch Hochstellung einer Zahl dargestellt. Wenn es maximal drei Fußnoten in einem Text sind, können sie auch durch Sternchen und/oder Kreuz und Zweibalkenkreuz anstelle einer Zahl gekennzeichnet werden.


    https://www.walchdruck.de/druck-abc.html#h

    hochgestellt

    Mit hochgestellt beschreibt man die Formatierung einzelner Zeichen, die durch Zuweisung die Grundlinie einer Zeile nach oben verlassen. Als Grundeinstellung sind meist 33 Prozent Versatz vorgegeben.


    https://support.microsoft.com/de-de/office/ho...

    Hochgestellte oder tiefgestellte Formatierungen für Text

    Sie können ein Textzeichen festlegen, das leicht über (hochgestellt) oder darunter(hochgestellt ) der normalen Textzeile liegt:


    https://fr.wikipedia.org/wiki/Indice_(typographie)

    En typographie, on appelle indice ou lettre inférieure toute notation typographique inférieure de moindre corps placé à droite d'un autre caractère (symétrique de l'exposant).

       En typographie traditionnelle (composition plomb), la mise en indice nécessitait généralement un parangonnage.

       En HTML, un texte en indice est obtenu en le plaçant entre les balises et .


    https://de.wikipedia.org/wiki/Tiefstellung

    Eine Tiefstellung (auch Subskript von engl. subscript) ist eine Zahl, ein Buchstabe oder ein anderes Zeichen, das unterhalb der normalen Druckzeile geschrieben wird. Subskripte werden häufig in Formeln, mathematischen Ausdrücken oder Summenformeln von Molekülen benutzt. Allgemein bekannt ist die Summenformel von Wasser: H2O. Typographisch werden Tiefstellungen mit einer tieferen Schriftlinie und einem kleineren Schriftgrad als der restliche Text ausgezeichnet. Bei dem oberen Beispiel der Summenformel von Wasser sollte die Zahl Zwei ungefähr zwei Drittel so groß wie das H und das O sein. In den meisten Textverarbeitungsprogrammen wird dies automatisch ausgeführt.

    Erstellung, Eingabe

    In HTML und der WikiSyntax wird tief gestellter Text mit Hilfe der Tags und erstellt; Tief ergibt Tief.

    Kommentar

    mir geht es hier um hochgestellte und tiefgestellte Zeichen; fehlt im Dico.

    Wurde schon diskutiert: Siehe auch: hochgestellt und tiefgestellt

    Verfasseragi-ari (895343)  14 Nov. 21, 10:01
    Kommentar

    Da habe ich wieder etwas gelernt!

    #1Verfassermars (236327) 14 Nov. 21, 10:26
    Kommentar

    ich auch: gestern abend unterhielt ich mich mit einem Kollegen über ein Buch, das ich grad herausgebe, und wollte sagen, daß in einem Aufsatz aus unklaren Gründen Textteile hochgestellt waren, die das nicht hätten sien sollen, und ich mußte das erst justieren. Ich suchte nach dem Wort und wollte "superescript" sagen, aber da kam er mir schon mit exposant zu Hilfe. Und er muß es wissen, denn er gibt ständig Bücher heraus und schlägt sich mit Sonderzeichen usw. herum...

    #2Verfasseragi-ari (895343)  14 Nov. 21, 11:29
    Kommentar

    Gute Ergänzungen

    #3Verfasserno me bré (700807) 14 Nov. 21, 12:25
    Kommentar

    fehlt immer noch im Dico

    #4Verfasseragi-ari (895343) 21 Mai 22, 15:41
    Kommentar
    #5VerfasserJohanna (236135) 21 Mai 22, 15:55
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt