Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Accueil du forum

    Nouvelle entrée

    *chassé-croisé - der Urlaubs- und Rückreiseverkehr

    Nouvelle entrée

    *chassé-croisé - der Urlaubs- und Rückreiseverkehr

    Exemples/ définitions avec sources
    Lors des grands chassés-croisés de l'été, des «zones radar» - un concept totalement nouveau pour les automobilistes - vont être testées sur les routes. C'est en août que ce dispositif doit être mis en place. L'idée est de placer les conducteurs «sous surveil-lance», sans qu'ils sachent où se cache la machine.
    Le Figaro, Dès août, des radars moins signalés
    Par Angélique Négroni
    28/06/2010
    Commentaire
    Im dico steht für "chassé-croisé - das Hin und Her". Der o.g. zitierte Text ist damit im Grunde nicht verständlich. Wenn ich nicht den Beitrag von Mars aus dem Jahr 2007 gefunden hätte, wäre der Sinn dieser Passage an mir völlig vorbeigegangen.

    Siehe auch: le chassé-croisé

    Da es dieses Phänomen des "grand chassé-croisé" in Deutschland in der Weise nicht gibt, gibt es auch keinen wirklich griffigen Ausdruck dafür. Mein Vorschlag "Urlaubs- und Rückreiseverkehr" ist also nur der Versuch einer Annäherung. Am besten nimmt man den Kommentar von Mars mit auf:

    Mit "chassé-croisé" wird die Situation bezeichnet, dass die einen aus dem Urlaub zurückkommen, während gleichzeitig die anderen in die Ferien starten.
    Auteurmontefiasco (374669) 28 Juin 10, 12:13
    Commentaire
    Natürlich gerne unterstützt, zumal der Ausdruck bald wieder vermehrt zu hören und zu lesen sein wird.

    Eine denkbare Variante könnte sein: Urlaubsverkehr in beiden Richtungen
    #1Auteurmars (236327) 28 Juin 10, 13:11
    Commentaire
    Unterstützt.
    In dem Zusammenhang erinnere ich noch einmal an diejenigen (bereits erwähnten), die dieses chassé-croisé verursachen und die nun auch ins Dico sollten: Siehe auch: juillettiste n m/f - Juliurlauber(in) m (f):-)
    #2AuteurYps (236505) 28 Juin 10, 17:52
    Commentaire
    Danke, Yps, für den Link! Jenen Faden hatte ich schon wieder ganz vergessen. Er ist aber aus verschiedenen Gründen aufschlussreich und lesenswert! ...
    #3Auteurmars (236327) 28 Juin 10, 18:04
    Contexte/ Exemples
    ..dass die einen aus dem Urlaub zurückkommen, während gleichzeitig die anderen in die Ferien starten
    Commentaire
    montefiasco, zumindest zwischen Dänemark und Deutschland gibt es für dieses Samstags-Phänomen einen Begriff: Bettenwechsel.


    "Chaos in Dänemark - jedes Sommerwochenende dasselbe: Bettenwechsel in den Feriensiedlungen. Urlauberkarawanen wälzen sich über die deutsch-dänische Grenze"

    "Ferienende, Halbzeit und Bettenwechsel – am kommenden Wochenende sorgen die Heimkehrer für volle Straßen."

    Ob man in anderen Regionen mit diesem Begriff etwas anfangen kann, weiß ich nicht. Im Norden weiß jeder, was gemeint ist.


    #4AuteurLibero (680142) 28 Juin 10, 18:35
    Commentaire
    @Hallo, Libero, schön, dich wieder mal im forum zu finden. Herzlichen Dank für deinen Hinweis auf den "Bettenwechsel". Wir erleben diesen Wahnsinn im Winter während der Skisaison in Richtung Österreich jedes Wochenende.
    Dennoch fürchte ich, dass sich auch bei vielen Deutschen bei diesem Wort nicht die Assoziation zum Straßenverkehr einstellen würde.

    Mein Vorschlag ist zugegebenermaßen alles andere als ideal. Vielleicht wäre "der (sommerliche) Urlaubshin- und Rückreiseverkehr" besser. Diesen Begriff habe ich allerdings nicht mal beim ADAC gefunden.

    Andererseits hatten wir doch schon gelegentlich die Situation, dass ein dt. oder frz. Wort nicht als Übersetzung in der einen oder der anderen Sprache existiert und nur eine Umschreibung hilft.

    #5Auteurmontefiasco (374669) 28 Juin 10, 23:04
    Commentaire
    Ich glaube, im Deutschen sagen wir nur "Urlaubsverkehr". Dabei berechnen wir auch, welches Bundesland jetzt in die Ferien aufbricht und welches Land jetzt zurück muss, mit welchen Urlaubern man also auf der Autobahn rechnen muss.
    Wenn ich hier aus Niedersachsen nach Frankreich fahre, gucke ich nach, ob die auf meinem Breitengrad östlicher und westlicher gelegenen Bundesländer sowie Polen auch Ferien haben und wie verstopft die Straßen wohl sein mögen.
    So einen schönen Ausdruck wie die Franzosen haben wir leider nicht.
    #6Auteurhannabi (554425) 28 Juin 10, 23:19
    Contexte/ Exemples
    Près de 400 kilomètres de bouchons étaient signalés sur les routes de France ce same-di à la mi-journée, en ce premier week-end de chassé-croisé des vacanciers. Le trafic s'est stabilisé après un cumul des encombrements de 399 km à 12h30, a fait savoir le Centre national d'information routière dans un communiqué.
    Près de 400 km de bouchons sur la route des vacances
    Par lefigaro.fr
    24/07/2010
    Commentaire
    Wie mars schon vorausgesagt hat, taucht dieser Begriff nun wieder gehäuft auf.

    Der Grund, warum ich diesen Eintrag wieder zu Sprache bringe, ist die denkbar umständliche Erklärung, mit der er im dico gelandet ist. Da würde ich doch vorschlagen, die Formulierung von mars aus einer Forumsdiskussion zu übernehmen:

    Speziell wird mit "chassé-croisé" die Situation bezeichnet, dass gleichzeitig die einen aus dem Urlaub zurückkommen, während die anderen erst in die Ferien starten.
    #7Auteurmontefiasco (374669) 24 Juill. 10, 15:20
    Commentaire
    Ich muss mich leider wiederholen - die Formulierung, mit der dieser Vorschlag im dico gelandet ist, ist denkbar umständlich. Da dieser Begriff aber mit schöner Regelmäßigkeit jedes Jahr Mitte August auftaucht, sollte er im Deutschen griffig formuliert sein.

    Könnten wir uns auf (Urlaubs-)Hin- und Rückreiseverkehr einigen?

    05. August 2011 16:59; Akt: 05.08.2011

    Riesenstaus durch Hin- und Rückreiseverkehr
    Gleichzeitiger Hin- und Rückreiseverkehr werden an diesem Wochenende für lange Staus sorgen. Am Freitagnachmittag startet die erste Reisewelle. Am Samstag soll es dann richtig eng werden auf den Straßen.
    Auch an diesem Wochenende müssen sich Autofahrer in Geduld üben. Die einen starten in den Urlaub, die anderen befinden sich schon wieder auf der Rückreise. Das Kommen und Gehen führt zu vollen Autobahnen sowohl in Richtung Süden als auch in Richtung Norden.
    http://www.tageblatt.lu/nachrichten/luxemburg...

    #8Auteurmontefiasco (374669) 13 Aug. 11, 22:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Clavier
     
  • Caractères spéciaux
     
  • En phonétique
     
 
 
:-) transformé automatiquement en 🙂