Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Gegeben

    wo ... die Tschechei

    Richtig?

    which

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Am 24. Oktober 1938 hatte Beck bei Hitler fragen lassen, ob man nicht den Ostteil der Tschechoslowakei, die sogenannte Karpato-Ukraine abtrennen und Ungarn zuschlagen könne. Polen und Ungarn sind zu der Zeit verbündet. Hitler ist im Oktober 1938 damit nicht einverstanden. So „schützt” Großbritannien fortan die Polen, weil Deutschland die Tschechei gefleddert hat, wo Polen die Tschechei vorher wegen Deutschlands Veto selbst nicht fleddern durfte.

    So Great Britain henceforth “protects” Poland because Germany has plundered Czechia which Poland itself previously could not plunder because of Germany’s veto.
    Kommentar
    "wo" = "die Tschechei"

    Is the grammar of the last sentence correct?

    One could translate "wo" as "although". Can "wo" = "obwohl"?
    VerfasserMac999 (607385) 02 Nov. 09, 17:41
    Kommentar
    whereas Poland ...

    I'd say
    #1Verfasserdude (253248) 02 Nov. 09, 17:42
    Kommentar
    Yea, I had just decided on "whereas" myself. That's certainly the best translation, but does anyone know if this usage of "wo" is common?
    #2VerfasserMac999 (607385) 02 Nov. 09, 17:56
    Kommentar
    it's certainly not uncommon.
    #3Verfasserdude (253248) 02 Nov. 09, 17:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt