Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    la cessa - die hässliche Frau

    Korrektur

    il cesso di donna

    -

    die hässliche Frau


    Kommentar
    Es wäre mir neu, dass das Wort "cesso" im Femininum gebraucht werden kann. Scheißhaus bleibt Scheißhaus. Und wenn man das, weil die italienische Sprache gerne etwas deftiger ist, auf Personen überträgt, bleibt es auch bei einer Frau als Ergänzung zum "cesso d'uomo" ein Scheißhaus.
    "cesso d'uomo" und "cessa di donna" könnte man durchaus eintragen. "Cesso" ist ja jetzt dank Berlusconi, der "pulire i cessi" als Sozialdienst für sich abgelehnt hat, "in aller Munde" (brrrr.)
    Verfasser nassovio (70983) 24 Nov. 13, 16:17
    Kontext/ Beispiele
    http://www.youtube.com/watch?v=iqfPHg80K_M
    Checco Zalone - Niente foto sul profilo se sei cessa
    Kommentar
    Forse è dialetto, forse linguaggio dei giovani, ma si dice.
    #1Verfasseralter83 (874078) 24 Nov. 13, 21:55
    Kontext/ Beispiele
    Una mia "amica" mi reputa una CESSA...e si crede bellissima..che ne pensate?

    http://answers.yahoo.com/question/index?qid=2...

    Se prima mi sentivo una cessa adesso l’apparecchio non aiuta per niente.
    Perché devo essere cosi?

    http://wakeupjude.tumblr.com/post/58326996194...
    Kommentar
    Hallo und vielen Dank für den Hinweis.

    Ich denke hingegen, dass vielen Muttersprachlern "cessa" nicht neu sein sollte.

    https://www.google.it/#q=%22una+cessa%22

    Ich denke nicht, dass der Ausdruck dialektal ist. Ob er seinen Ursprung in einem Dialekt hat, ist eine andere Frage, aber ich würde annehmen, dass er nicht (mehr?) als diatopisch markiert empfunden wird.
    "cesso di uomo/donna" werde ich natürlich hinzufügen.
    #2VerfasserFabio (LEO-Team) (576607) 25 Nov. 13, 11:14
    Kommentar
    Ich bin überrascht, aber es offensichtlich richtig, dass "cessa" durchaus geläufig ist. Zur Sprachebene stelle ich mir vor, dass das nicht weit weg vom "Arschgesicht"/faccia di culo liegt. Aber ich bin kein Schimpf- und Fluchexperte - weder auf deutsch noch auf italienisch.
    #3Verfassernassovio (70983) 25 Nov. 13, 22:36
    Kommentar
    Naja, man hört beides:
    "quella tipa è proprio un cesso"
    "quella tipa è proprio una cessa"
    Das ist aber Jugendsprache (eher pubärtierende Jugend).
    Das zweite, "una cessa" wird schon verwendet, ist aber ein Neologismus der Jugendsprache. In beiden Fällen sehr abwertend, in beiden Fällen eher Ausdrucksweise der pubärtierenden Jugend.
    #4VerfasserSandroG (979607) 14 Jan. 14, 12:26
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt