•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    1. шкря́бать; 2. сошкря́бать, отшкря́бать - pulen

    Neuer Eintrag

    1. шкря́бать; 2. сошкря́бать, отшкря́бать ugs. - pulen Norddeutschland ugs.

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    https://www.duden.de/rechtschreibung/pulen


    Bedeutungen (2) 

    1. sich mit den Fingern an etwas zu schaffen machen, um kleine Stücke davon zu entfernen, um etwas davon abzuziehen oder dergleichen


    BEISPIEL

    • an einem Etikett, einer Narbe pulen


    2. pulend entfernen


    BEISPIEL

    • das Etikett von der Flasche pulen


    VerfasserKrista-1 (683145) 26 Apr. 22, 16:21
    Kommentar


    Zur Unterstützung :


    https://www.dwds.de/wb/pulen

     pulen

    Grammatik Verb

     ...  ... Verwendungsbeispiele für ›pulen‹

     ... Er begann, mit den Fingern zwischen seinen Zähnen zu pulen. [Arjouni, Jakob: Chez Max, Zürich: Diogenes 2006, S. 66]

    ... Wir pulten die Folie vom Korken, bohrten ein Messer hinein und drückten. [Der Tagesspiegel, 11.03.2005]

    Die Helden in den Songs verfügen über Raum und Zeit, betrinken sich und pulen nachdenklich im Sand. [Die Welt, 12.09.2000]

    Kocht man sie zu kurz, sind sie schlaff und nicht zu pulen. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.2004] ...


    #1Verfasserno me bré (700807) 26 Apr. 22, 18:56
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt