Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    * - Teufel, Satan

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    http://www.bartleby.com/110/978.html
    SATAN, the Devil, Lucifer, Belial, Beëlzebub, Eblis [Ar.], Ahriman [Zoroastrianism], Mephistopheles, Mephisto, Shaitan [Hind.], Samael, Asmodeus, Satanas [archaic], Abaddon [Heb.], Apollyon, le Diable [F.], Deil [Scot.], Teufel [Ger.], Diabolus [L.].
    his Satanic Majesty, the Prince of the Devils, the Prince of Darkness, the Prince of this world, the Prince of the power of the air; the Tempter, the Adversary, the Evil One, the Evil Spirit, the Archenemy, the Archfiend, the Foul Fiend, the Devil Incarnate, the Father of Lies, the Author of Evil, the Father of Evil, the Old Serpent, the Wicked One, the Common Enemy, the angel of the bottomless pit.

    http://dictionary.cambridge.org/dictionary/br...
    devil noun ( EVIL BEING ) /ˈdev.əl/ n
    [C] an evil being, often represented in human form but with a tail and horns
    the devil (often the Devil)
    a powerful evil force and the enemy of God in Christianity and Judaism

    http://www.merriam-webster.com/dictionary/devil
    often capitalized : the personal supreme spirit of evil often represented in Jewish and Christian belief as the tempter of humankind, the leader of all apostate angels, and the ruler of hell —usually used with the —often used as an interjection, an intensive, or a generalized term of abuse
    2: an evil spirit : DEMON
    3a : an extremely wicked person : FIEND b archaic : a great evil

    Vorhandene Leoeinträge:
    Siehe Wörterbuch: satan
    Siehe Wörterbuch: devil
    Siehe Wörterbuch: *fiend
    Siehe Wörterbuch: *enemy
    Siehe Wörterbuch: *bogy*



    Kommentar
    Aufgefallen ist mir zuerst die Übersetzung adversary – der Teufel. Siehe Wörterbuch: Teufel Der einzige Kontext in dem ich mir so eine Übersetzung vorstellen konnte, war, wenn man vom Teufel in Person also Satan, dem Leibhaftigen etc. spricht. Nur müßte das dann nicht the Adversary – der Teufel heißen?
    Eigentlich müßte dies (Artikel + Großschreibung) meinem Empfinden nach für alle „Titel“ oder Namen also zwingend bei allen Einträgen zu Satan und überall da wo man im Deutschen der Teufel nicht durch ein Teufel ersetzen kann, gelten.
    Im Roget sind die ganzen Titel so aufgeführt. Außerdem sollte die alternative Schreibweise mit Bindestrich (arch-) für Satan ergänzt werden.

    Betroffene Einträge wären meiner Meinung nach:

    adversary - der Teufel --> the Adversary - der Teufel
    the devil - der Leibhaftige - verhüllend für 'Teufel' --> the devil also:Devil - der Leibhaftige - verhüllend für 'Teufel'
    archenemy - der Satan --> the Archenemy also: Arch-enemy
    archfiend - der Satan --> the Archfiend also: Arch-fiend

    Bei demon/fiend - der Satan bin ich unsicher, genauso bei
    bogey also: bogy (Brit.) der Leibhaftige - verhüllend für 'Teufel'


    Für Erzfeind gibt es jeweils separate Einträge für die Schreibweisen mit und ohne Bindestrich (archenemy, arch-enemy, archfiend, arch-fiend)
    Sollte man die Einträge nicht zusammenfassen?
    Also z.B. archfiend also: arch-fiend - der Erzfeind




    Siehe Wörterbuch: Teufel
    Verfasser Chetara (616991) 17 Dez. 10, 11:17
    Kommentar
    Der Teufel wird in kirchl. Kreisen auch als "der Widersacher" bezeichnet.
    Die Übersetzung stimmt so.

    Abgeleitet vermutlich von gr. Diabolus.
    #1Verfasserdiddi17 Dez. 10, 11:47
    Kommentar
    Ja aber eben der Widersacher und nicht ein.

    Diese Personifizierung(Name/Titel) müße eben auch auf der englischen Seite durch Artikel + Großschreibung eben the Adversary wiedergegeben oder wenigstens erwähnt werden.
    #2VerfasserChetara (616991) 17 Dez. 10, 15:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt