Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    to espouse veraltet - vermählen

    Korrektur

    to espouse s.o. (archaic)

    -

    sich mit jdm. vermählen (gehoben)


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    to espouse = archaic marry:

    Edward had espoused the lady Grey


    http://oxforddictionaries.com/definition/espo...
    Kommentar
    Da es im Deutschen das transitive Verb "jemanden vermählen" und das rückbezügliche Zeitwort "sich mit jemandem vermählen" gibt ist der Eintrag "vermählen" missverständlich und unvollständig.
    VerfasserIlldiko (763882) 21 Apr. 12, 20:05
    Vorschläge

    to espause

    veraltet -

    sich vermählen

    +Akk. geh.

    Kommentar
    Das 'mit jemand' könnte man sich sparen, denn das ist ja klar. Aber das 'sich' gehört schon dazu, denn einfach nur vermählen macht ein Pfarrer ständig und ist hier nicht gemeint.

    #1VerfasserPuppengesicht (807439) 24 Sep. 12, 08:51
    Vorschläge

    to expouse (obsolete)

    -

    zur Ehefrau nehmen; heiraten, sich vermählen



    Kontext/ Beispiele
    espouse [ɪˈspaʊz]
    vb (tr)
    2. Archaic (esp of a man) to take as spouse; marry

    Collins English Dictionary – Complete and Unabridged © HarperCollins Publishers 1991, 1994, 1998, 2000, 2003

    Kommentar
    -
    #2Verfasserwmw (386353) 24 Sep. 12, 13:05
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt