Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    COMPROMETIDO CONSIGO MISMO - SICH SELBST VERPFLICHTET

    Gegeben

    COMPROMETIDO CONSIGO MISMO Lit. Galicia

    Richtig?

    SICH SELBST VERPFLICHTET

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    No sé si cuando J. tuvo la amabilidad de encargarme estas líneas pensó en que opinase por los aspectos formales de su poesías. En cualquier caso no puedo hacerlo al faltar me legitimidad para ello. Pero para lo que sí me creo capacitado es para decir que sus textos y poemas son unas entraňables reflexiones, que convertirán a sus lectores en cómplices. No es poco lo que comparte con sus familiares y amigos, destinatarios de estas páginas que siguen.
    Es su vida, la vida de una persona comprometido consigo mismo.

    Ich weiß nicht, ob J., als er die Liebenswürdigkeit hatte, mich mit diesen Zeilen zu beauftragen, an die formalen Aspekten seiner Dichtung gedacht hat. Auf jeden Fall fühle ich mich nicht im Recht dazu, das zu tun. Aber wozu ich mich in der Lage fühle, ist zu sagen, dass seine Texte und Gedichte liebgewordenen Gedanken sind, die Ihre Leser zu Komplizen machen werden. Es ist nicht wenig, was er mit seinen Verwandten und Freunden teilt, den Empfängern dieser folgenden Seiten.
    Das ist sein Leben, das Leben einer Person mit großen Emotionen
    Kommentar
    Und hier der letzte Absatz des Vorwortes eine privaten Gedichtbandes. Bitte seht Euch auch die Überschrift, die in "Gegeben" und "Richtig?" steht an. Ich hoffe, dass ich diesen Ausdruck, der ja im letzten Satz wieder aufgegriffen wird, so unterschiedlich übersetzen kann.
    Verfasser Lastundleo (856357) 24 Jun. 12, 22:39
    Kommentar
    Das ist soweit richtig, nur ein paar Vorschläge zu wörtlicherer Übersetzung:

    Ich weiß nicht, ob J., als er die Liebenswürdigkeit hatte, mich mit diesen Zeilen zu beauftragen, dachte, dass ich zu den formalen Aspekten seiner Dichtung Stellung beziehen würde. Auf jeden Fall fühle ich mich nicht im Recht dazu, das zu tun. (wörtlich: Auf jeden Fall kann ich das nicht tun, da mir dazu die Berechtigung fehlt) Aber wozu ich mich in der Lage fühle, ist zu sagen, dass seine Texte und Gedichte liebgewordenen Gedanken sind, die Ihre Leser zu Komplizen machen werden. Es ist nicht wenig, was er mit seinen Verwandten und Freunden teilt, den Empfängern dieser folgenden Seiten.
    Das ist sein Leben, das Leben einer Person, die sich selbst verpflichtet ist.
    #1VerfasserKolyma (769196) 24 Jun. 12, 23:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt