Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione corretta?

    Rezept für Krautfleckerl - Pasta ai cavoli cappucci

    Oggetto

    Rezept für Krautfleckerl cook.

    Corretto?

    Pasta ai cavoli cappucci

    Esempi/ definizioni con fonti
    La ricetta della „Krautfleckerl“ (Pasta ai cavoli cappucci)
    Una pietanza tipica austriaca

    Ingredienti:
    1 cavolo cappuccio fresco
    un noce di strutto
    una cipolla
    un cucchaio di zucchero
    un goccio di aceto
    cumino, sale, pepe
    &
    farfalle piccole

    Si prende uno cavolo cappuccio fresco e polito.
    Allonta il torsolo e tagliare a sottile, bassotte fette.
    In una padella far fondere un noce di strutto, aggiungere un cucchaio di zucchero e lasciarlo carlamellare. Unire una cipolla tagliata in cubettini piccolissimi, mescolare bene e lasciarlo tostare un pò. Poi versare un goccio di aceto e aggiungere il cavolo cappuccio. Salare e pepare e insaporire con il cumino gustosamente. Continuare la cottura finchè il cavolo sarà cotto, ma non coprire. Mescolare sovente.
    Alla fine unire con farfalle cotte, costellare con pezzemolo e servire.
    Buon appetito!
    Commento
    Liebe Leos,
    habe heute drei Stunden lang ein österreichisches Rezept ins italienische übersetzt (aller Anfang ist schwer!).
    Ist das verständlich und richtig?
    "Fleckerl" ist ein typisch österreichisches Wort für kleine farfalleähnliche Nudeln. Also: Auch in Österreich gibt es typische Nudelgerichte :-)!

    Bin dankbar für Korrekturen und Anregungen und: Nachkocher :-)!





    Autore Lavera (875614) 21 Jul 12, 16:22
    Proposte

    Rezept für Krautfleckerl

    -

    Pasta ai cavoli cappucci



    Contesto/ Esempi
    Ich kenne nicht den ursprünglichen Text, aber einige Korrektur:
    Commento
    Si prende uno cavolo cappuccio fresco e pulito.
    ???Allonta??? il torsolo e tagliare fette sottili, bassine.
    In una padella far fondere un noce di strutto, aggiungere un cucchaio di zucchero e lasciarlo caramellare. Unire una cipolla tagliata a cubettini piccolissimi, mescolare bene e lasciarlo rosolare un pò. Poi versare un goccio di aceto e aggiungere il cavolo cappuccio. Salare e pepare e insaporire con il cumino a volontà. Continuare la cottura finchè il cavolo sarà cotto, ma non coprire. Mescolare sovente.
    Alla fine unire con farfalle cotte, costellare con pezzemolo e servire.
    Buon appetito!
    #1Autorealter83 (874078) 21 Jul 12, 17:42
    Proposte

    allontanare

    -

    entfernen



    Contesto/ Esempi
    Vielen Dank für die Korrektur!
    Das ist unglaublich freundlich von Dir!
    Wie kann ich mich erkenntlich zeigen? Die deutsche Sprache beherrsche ich ganz gut :-).

    "Allonta" war meine Kreation für "entfernen"/ "den Strunk entfernen",

    "allontanare" habe ich im Wörterbuch gefunden...könnte es "allontana" heissen?

    Der Originaltext ist meines Erachtens sehr schwierig.
    Zum Beispiel beinhaltet er:..."in einem nussgroßen Stück Schweineschmalz schmilzt man einen glattgestrichenen Esslöffel Zucker goldbraun, schwitzt darin eine mittelgroße Zwiebel kurz durch, löscht mit einem Schuss Essig ab und fügt das Kraut bei..."

    Commento
    Vielen lieben Dank!
    #2AutoreLavera (875614) 21 Jul 12, 19:57
    Commento
    Ach, Lavera, ich kann Dir die 3 Stunden gut nachfühlen
    #3AutoreSchmuckmeier (814719) 21 Jul 12, 22:39
    Proposte

    entfernen:

    -

    separare/togliere/rimuovere



    Contesto/ Esempi
    Ja, allontana aber besser noch: separa/togli/elimina (wegnehmen) il torsolo.

    Togli il torsolo e taglia a fette sottili, bassine.
    oder
    Togliere il torsolo e tagliare a fette sottitli, bassine.

    E ist immer besser, das gleiche Verb benutzen (Infinitiv mit Infinitiv, oder Präsens mit Präsens).

    Und dann für "tostare" meinen wir rösten ohne nichts. Zwiebel gekocht mit Olivenöl, Schmalz oder Butter sagen wir: rosolare.
    Commento
    Nur diesen zweien Dingen, der Rest war gut übersetzt! :)

    #4Autorealter83 (874078) 21 Jul 12, 23:36
    Proposte

    separa, togli, elimina

    -

    entfernen



    Commento
    Grazie mille, alter 83, per il tuo aiuto!
    E grazie a schmuckmeier per la tua simpatia :-)!

    Darf ich als kleine Gegenleistung den Kommentar korrigieren, falls das nicht zu überheblich ist:
    Es heißt: Es ist immer besser, das gleiche Verb zu benutzen. Und: Nur diese zwei Dinge, der Rest war gut übersetzt!

    Danke nochmal!
    #5AutoreLavera (875614) 22 Jul 12, 09:08
    Proposte

    separa, togli, elimina

    -

    entfernen



    Commento
    Danke für die Korrektur! :)
    #6Autorealter83 (874078) 22 Jul 12, 10:44
    Commento
    noch eine Kleinigkeit:
    nicht cucchaio, sondern cucchiaio
    #7Autoreurlondalbarc (514083) 23 Jul 12, 08:13
    Proposte

    nicht cucchaio, sondern cucchiaio

    -

    Löffel



    Commento
    Vielen Dank, Ihr seid alle so ausnehmend freundlich und hilfsbereit, dass es eine Freude ist! Bin sehr froh, diesem Forum anzugehören. Danke :-)
    #8AutoreLavera (875614) 26 Jul 12, 09:50
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt