•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Glückwünsche zur Geburt - Felicidades por el nacimiento

    Gegeben

    Glückwünsche zur Geburt

    Richtig?

    Felicidades por el nacimiento

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Was ich so in etwa weiter schreiben möchte:

    Alles Gute, Xxx! Ich wünsche euch viele wunderschöne Momente in dieser neuen - wie mir vor einigen Tagen ein Wissenschaftler treffend gesagt hat - "collaboration with mayor impact factor in life", Zzz et al. 2012.
    Alles Gute und eine aufregende und schöne Zeit zusammen wünscht Euch, Yyy.

    (Die Xxx usw. stehen natürlich für reale Vornamen.)
    Kommentar
    Mein Übersetzungsversuch:

    ¡Muchas felicidades, Xxx! Les deseo muchos momentos maravillosos en esta nueva – como bien me dijo un científico hace unos días – „colaboración con el mayor factor de impacto en la vida“, Zzz et al. 2012.
    Mucha suerte y les deseo un tiempo emocionante y bonito juntos. Yyy

    Bin offen für Verbesserungsvorschläge, Abweichungen vom Original damit es besser klingt, sind kein Problem. Ich glaube, stellenweise ist es ein bisschen holprig.
    VerfasserNala. (668423) 04 Sep. 12, 10:39
    Kommentar
    Ich habe den fett formatierten Teil etwas verändert, weil ich ihn zunächst nicht verstanden habe.

    ¡Muchas felicidades, Xxx! Les deseo muchos momentos maravillosos en esta nueva – como bien me dijo un científico hace unos días – „colaboración con (un) considerable factor de impacto en la vida“, Zzz et al. 2012.
    Mucha suerte y les deseo un tiempo emocionante y bonito juntos. Yyy

    Im Englischen heißt mayor nicht der/die/das größte, sondern größer im Sinne von (nicht un)erheblich, ziemlich .
    Daher halte ich "considerable" für passender.

    Du könntest auch "mayor" verwenden, dann aber nicht el mayor impacto (die stärkste Auswirkung), sondern un mayor impacto (eine stärkere Auswirkung)
    #1Verfasserlisalaloca (488291) 04 Sep. 12, 13:41
    Kommentar
    Danke für Deine Antwort, lisalaloca. Das mit dem Impact Factor ist Wissenschaftsjargon. Auf Englisch war's natürlich ein Tippfehler, "with the major impact factor in life" - "mit dem größten Impact Factor im Leben" wäre es auf Deutsch. Da ich wissenschaftliche Gespräche nie auf Deutsch führe, fällt es mir ein bisschen schwer. Es gibt auch keine deutsche Übersetzung für "Impact Factor", das mit dem alles-Übersetzen machen ja nur die Hispanohablantes ;)

    "considerable" passt für das was ich sagen möchte leider überhaupt nicht. Es soll schon "der größte Impact Factor" heißen. Wie schreibe ich denn das dann am Besten?
    #2VerfasserNala. (668423) 04 Sep. 12, 17:52
    Kommentar
    Vielleicht "el factor más impactante" oder "el factor de mayor impacto".
    Aber da das Wirtschaftschinesisch ist, könnte es natürlich sein, dass es einen feststehenden Ausdruck dafür gibt, der mir unbekannt ist.
    Leider werden möglicherweise nicht gerade die Fachleute für Wirtschafts-Fachsprache oder -Jargon auf den "Betreff" reagieren, den du angegeben hast.
    Das ist kein "Betreff" wie in einem Brief. Dort hinein gehört eigentlich der gesuchte Begriff, damit die Helfer sehen, worum es geht, nicht, was Du willst.
    #3Verfasserlisalaloca (488291) 05 Sep. 12, 12:24
    Kommentar
    lisalaloca, ja, "factor de impacto" ist ein feststehender wissenschaftlicher (nicht wirtschaftlicher) Begriff. Und ich habe zwischenzeitlich einen muttersprachlichen Kollegen darum gebeten Korrekturzulesen und er hatte nichts an meinem Text auszusetzen. Habe die Glückwünsche also bereits abgesendet.

    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

    Dass das Thema hier kein Betrefffeld ist weiß ich. Da meine drei Sätze aber zu lang sind, um in das Feld zu passen, habe ich nur einen Teil daraus reingeschrieben.

    Generell galt meine Unsicherheit eher dem letzten Satz, wegen der Wiederholung von "les deseo" usw., als dem Teil mit dem Impact Factor. Finde dass der Schluss nicht so gut klingt, aber wie gesagt, ich habe es jetzt bereits geschickt, da meinem Helferlein auch keine schönere Formulierung einfiel (er meinte er hätte "espero que ..." statt "les deseo ..." geschrieben, aber das gefällt mir noch weniger, wegen Sinnänderung). Der Empfänger weiß ja, dass Spanisch nicht meine Muttersprache ist, also hoffe ich, er sieht darüber hinweg.
    #4VerfasserNala. (668423) 05 Sep. 12, 13:05
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt