•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Ojala y te me borraras de mis sueños Y poder desdibujarte - Ich wünsche mir, dass du in meinen Träum…

    Gegeben

    Ojala y te me borraras de mis sueños Y poder desdibujarte Mus. México poet.

    Richtig?

    Ich wünsche mir, dass du in meinen Träumen verblasst und verschwommen wirst

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Das ist eine Zeile aus dem Lied "Ojala Pudiera Borrarte" von Maná
    Kommentar
    Ich übersetze gerade den Songtext von besagtem Lied. leider stoße ich sehr oft auf die Struktur: "Ojala y..."
    Leider weiß ich nicht 100%ig , wie ich das genau und richtig übersetzen kann.

    Wisst ihr, ob man da etwas beachten muss? Leider wird ohne Akzente gearbeitet in dem Songtext und es ist nicht erkennbar ob borraras oder borrarás gemeint ist.
    Wenn ihr mir helfen könnt, diese Zeile zu übersetzen, sind die anderen nicht mehr ganz so schwer.

    Danke euch!

    Liebe Grüße
    Hispania
    VerfasserHispania (821873) 23 Feb. 13, 20:41
    Kommentar
    entschuldigt, beim ersten Mal kam eine Fehlermeldung, deshalb habe ich es nochmal abgeschickt
    #1VerfasserHispania (821873) 23 Feb. 13, 20:45
    Kontext/ Beispiele
    Ich vermute, dass der Textschreiber dieses "ojalá y" aus Gründen der Silbenanzahl gewählt hat. Es klingt runder und singt sich so einfach besser.
    Kommentar
    Dass die Kombination "ojalá y" eher unüblich ist, verrät uns ein Blick auf die Trefferquoten von "ojalá te pudiera olvidar" und "ojalá y te pudiera olvidar"
    Diese Kombination dürfte in Spanien unbekannt sein, scheint aber zumindest in Mexiko üblich, wie hier nachzulesen ist:
    http://forum.wordreference.com/showthread.php...
    #2Verfasseryumaluma (657044) 23 Feb. 13, 21:56
    Kommentar
    Die Konjuktion 'y' in 'ojalá y' dient als Verstärkungspartikel und wird sowohl in Spanien (1) als auch in Mexiko (2) gebraucht.

    Ojalá y te me borraras de mis sueños

    borraras (nicht borrarás) - pretérito imperfecto de subjuntivo

    Das heißt, ich wünsche es mir, aber es ist eher aussichtlos, die Wahrscheinlichkeit, dass es geschieht, ist sehr gering, kaum vorhanden.

    (1) Allerdings beschränkt sich auf 'ojalá y'. DDDLE de M. Seco:
    El uso de ojalá seguido de que o y es de nivel popular en España: Ojalá que no
    venga; Ojalá y se muera. Estos usos son más comunes, y no siempre populares, en América: «Ojalá que pronto quede olvidado» (Bioy, Cavar, 193).

    (2) In Mexiko ist es stark verbreitet. Diccionario del español de México:
    (Coloq) Con palabras o construcciones que expresan deseo o mandato, enfatiza estos significados: ‟¡Ojalá y no llueva!”, ‟¡Dios quiera y se alivie!”, ‟¡Quién quita y nos saquemos la lotería!”, ‟¡Cuidado y me contradigas!, ¿eh?”, ‟¡Nomás y te sales…!”, ‟Nomás y pueda voy a visitarte”, ‟Me quiero comprar un carro en cuanto y pueda” (usada en Nuevo León)
    #3Verfasservlad (419882) 24 Feb. 13, 00:50
    Kontext/ Beispiele
    ¡Ojalá y te me borrarás de mis sueños Y poder desdibujarte!
    Ich wünsche mir, dass du in meinen Träumen verblasst und verschwommen wirst.

    Leider weiß ich nicht 100%ig , wie ich das genau und richtig übersetzen kann.
    Kommentar
    @ Hispania: Ich finde deine Übersetzung gut, vielleicht könnte man noch ein wenig "radikaler" übersetzen.

    Hoffentlich verschindest du aus meinem Träumen, um dein Bild (vor meinem Auge) löschen zu können.

    #4Verfassercosteña (589861) 24 Feb. 13, 10:02
    Kontext/ Beispiele
    edit:
    ¡Ojalá y te me borraras de mis sueños....
    Kommentar
    Hoffentlich verschwindest du aus meinen Träumen....
    #5Verfassercosteña (589861) 24 Feb. 13, 10:08
    Kommentar
    Ich danke euch allen! Ihr habt mir sehr geholfen.

    Die Variante: Hoffentlich verschwindest du aus meinen Träumen..." hatte ich zuerst gewählt.

    Aber wie immer, wenn man über etwas grübelt, verschlechtert man es meist.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße
    Hispania
    #6VerfasserHispania (821873) 24 Feb. 13, 20:47
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt