Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    *reclus m. - der Eremit, der Einsiedler

    Neuer Eintrag

    *reclus m. - der Eremit, der Einsiedler

    Weiterer Neueintrag

    recluse f.

    -

    die Eremitin, die Einsiedlerin


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Kommentar
    Bislang steht im WB lediglich Klausner / Klausnerin auf dt. Seite. Das ist mMn veraltet bzw. nur noch regional verbreitet. Ich schlage vor, den Eintrag durch die "neutraleren" Begriffe Einsiedler(in) / Eremit(in) zu ergänzen.

    "Beispiele
    er lebt als Einsiedler, wie ein Einsiedler
    : er ist zum Einsiedler (einsamen, abgekapselt lebenden Menschen) geworden"

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Einsiedler


    "jemand, der aus religiösen Gründen von der Welt abgeschieden lebt; Einsiedler, Klausner
    allein und zurückgezogen lebender Mensch"

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Eremit
    Verfasser Dana (236421) 18 Jun. 14, 11:24
    Kontext/ Beispiele
    "Elles avaient dû, après des revers de fortune, s'enfermer là, au recoin le plus retiré de leur maison familiale. Le reste de la chère demeure (…) il avait fallu le louer à des étrangers (…) Une vente judiciaire les avait dépouillées des meubles plus luxueux d'autrefois, et elles avaient arrangé leur nouveau petit salon de recluses avec des objets un peu disparates (…)" (Loti, Figures et Choses…, Le mur d'en face.)
    Kommentar
    Dana, ich unterstütze deinen Vorschlag mit einem Zitat, das zeigt, dass reclus / recluse auch in einem eher übertragenen Sinn von Einsiedler(in) gebraucht wird.
    #1Verfassermars (236327) 18 Jun. 14, 11:58
    Kommentar
    Mars, ta citation m'a rappelé le titre d'un livre que j'avais lu, enfant :

    Les jolies recluses de Maisonseule - de Cys Eirc


    Une religieuse peut être une recluse.

    #2VerfasserIsabelle. (609042) 18 Jun. 14, 12:35
    Kontext/ Beispiele
    http://www.portalangop.co.ao/angola/fr_fr/not...
    data.decalog.net/enap1/liens/1897/1897_0007.pdfDiese Seite übersetzen
    La moyenne des reclus est tombée à 16 en 1894, au lieu de 26 les années ...... (Zuchthaus) n'est prononcée que si l'infraction a un caractère infamant (ehrlose ...
    Kommentar
    "reclus" dürfte es auch in der Bedeutung von Zuchthäusler (réclusion) bzw. "Eingeschlossener, Weggeschlossener" geben.
    Habe eben keine Zeit, detailliert zu suchen.
    #3Verfasserhannabi (554425) 18 Jun. 14, 12:54
    Kommentar
    Für letztere weitere Bedeutung spricht der Beleg des CNRTL:

    "Qui vit renfermé, retiré, sans communication avec le monde extérieur. Reclus dans un cloître, un monastère, une prison; moine reclus. La petite ville recélait des êtres si reclus, si invisibles dans des maisons fermées, que l'on perdait leur trace (Chardonne, Dest. sent., I, 1934, p. 43).[L'habitant de] l'Anniviers (...) n'émigrait pas, et c'est ce qui a conservé à cette population, doublement recluse par la nature et par sa volonté, ses mœurs originales et son cachet d'archaïsme (Brunhes, Géogr. hum., 1942, p. 250)."

    http://www.cnrtl.fr/definition/reclus

    Dabei habe ich entdeckt, dass bei LEO auch das Verb

    reclure - einsperren, wegsperren

    völlig feht (wenn mir die Suchfunktion nicht wieder einen Streich gespielt hat)!

    Siehe Wörterbuch: reclure
    #4VerfasserDana (236421) 18 Jun. 14, 13:16
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt