Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione corretta?

    Begrenzt ist das Leben, unsterblich die Erinnerung. - La Vita é limitata, eterno é il ricordo

    Oggetto

    Begrenzt ist das Leben, unsterblich die Erinnerung. Proverbio

    Corretto?

    La Vita é limitata, eterno é il ricordo

    Commento
    Hey

    ich habe mir den Spruch von einem Italiener übersetzen lassen, bin mir aber etwas unsicher, ob der zweite Teil genau so stimmt wie ich das haben möchte. Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, ob die Übersetzung so richtig ist, da ich mir den Spruch tattoowieren lassen möchte und die Bedeutung schon stimmen sollte :)
    Der Spruch heißt "Begrenzt ist das Leben, unsterblich die Erinnerung."
    Ich hätte das Ganze gerne auf italienisch.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus!
    Autorecotschi (1012839) 19 Jun 14, 21:55
    Commento
    Was sicher nicht stimmt, sind die Akzente auf den e und der Grossbuchstabe am Anfang von vita. Aber sonst stimmt der Spruch. Ich würde allerdings auch das zweite Verb weglassen.

    La vita è limitata, eterno il ricordo.

    Was willst du denn genau damit aussagen? Vielleicht gibt es noch eine treffendere Übersetzung.

    #1AutoreArjuni (944495) 20 Jun 14, 07:49
    Commento
    Danke für die schnelle antwort.
    Es soll heißen "Begrenzt ist das Leben, unsterblich die Erinnerung."

    aber für unsterblich würde immortale ja eigentlich besser passen als eterno, oder?

    #2Autorecotschi (1012839) 20 Jun 14, 09:02
    Commento
    Ja, vielleicht. Darum fragte ich ja, was genau du damit aussagen willst. Denn die Gegensatzpaare sind ja:
    begrenzt - ewig (oder unbegrenzt)
    sterblich - unsterblich

    Du vermischst die beiden auf Deutsch. Was meinst du mit Leben? Das individuelle Leben eines Individuums? Oder das Leben als Gegensatz zu Tod, zu Aussterben oder so? Und welche Erinnerung genau? An ein Individualleben, an einzelne Momente des Lebens eines Individuums oder die kollektive Erinnerung eines Volkes, der Menschheit? Zudem: Wer erinnert sich – das Individuum selbst ja wohl kaum, nachdem sein Leben beendet ist...

    Es interessiert mich über die reine Übersetzung hinaus, denn ich verstehe diesen Spruch so nicht. Und wenn du ihn dir tätowieren lässt – fürs ganze Leben...
    #3AutoreArjuni (944495) 20 Jun 14, 09:25
    Commento
    Ich meine damit, dass jedes Leben begrenzt ist (im Allgemeinen) aber die Erinnerung ewig bleibt. Also wenn man z.B. jemanden verliert, den man liebt, dann bleibt nur noch die Erinnerung, die ist jedoch unsterblich.

    Hoffe das ist verständlich so :)
    #4Autorecotschi (1012839) 20 Jun 14, 09:44
    Commento
    Ok, verstanden. Dann würde ich persönlich schreiben (aber es mir niemals tätowieren lassen):

    La vita finisce, il ricordo è immortale.
    (Das Leben endet, die Erinnerung ist unsterblich.)

    Aber wenn es nicht dringend ist, kannst du ja noch abwarten, was andere LEOniden dazu meinen, vielleicht findet jemand noch eine bessere Lösung.
    #5AutoreArjuni (944495) 20 Jun 14, 10:28
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt