Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Si dice che professioni fai? - Was arbeitest du?

    Gegeben

    Si dice che professioni fai?

    Richtig?

    Was arbeitest du?

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Si dice - 3. Person
    Fai - 2 Person
    Professioni - wieso Plural
    Dieser Satz ist von einem ital.Schachpartner.

    Bitte auch noch
    Io mi innerversisco - ich werde nervös.
    tu mi innerversisco - du machst mich nervös.
    Kommentar
    Ich muss Euch leider immer wieder nerven. Aber ich habe nur noch 2 Monate, dann muss ich zwischen meiner ital. und deutscher Verwandtschaft dolmetschen.
    Verfasser Edowardo_0 (1011917) 16 Feb. 15, 12:03
    Kommentar
    Si dice = Man sagt (impersonale, ohne Person)
    fai = du machst/du tust (2 Person)

    Wieso plural? - Ich habe keine Ahnung. Beide Varianten (plural und singular) sind möglich.

    Es fehlt die Interpunktion.
    Es könnte sein:

    Si dice: "Che professioni fai?".
    Man sagt: "Was bist du von Beruf?".
    (Wir Italiener sagen so)

    Oder vielleicht eine Frage:

    Si dice "Che professioni fai"?
    Sagt man "Was bist du von Beruf"?
    (Sagt ihr Italiener so?)

    ------------------------

    Io mi innervosisco = Ich werde nervös
    Tu mi innervosisci = Du machst mich nervös
    #1Verfasseralter83 (874078) 16 Feb. 15, 13:06
    Kommentar
    "Che professioni fai" sagt laut Suchmaschine ein Italiener, und zwar im Kontext von Computer-Spielen. Im echten Leben, wo für viele ein Beruf schon einer zu viel ist, sagt man "Che professione hai?", "Che cosa fai di mestiere/professione?", "Che cosa sei?"
    "Che professione fai?" hört man übrigens auch, das entspricht auch vom Register her: "Was für einen Beruf machst du?"

    Aber viele Deutsche scheinen ein gehauchtes unbetontes "E" als "I" zu hören, das erklärt das sprichwörtliche "Salami" für "Salame" und möglicherweise dein "Professioni" für "Professione"
    #2VerfasserMarco P (307881) 16 Feb. 15, 13:52
    Vorschläge

    Che cosa ti occupi ?

    -

    Was machst Du ?(Beruflich)



    Kontext/ Beispiele
    Ich hatte gefragt: Cosa professione hai.
    Kommentar
    Die Korrektur war dann ohne Interpunktion.

    Mille grazie a tutti.

    Ich sollte vielleicht auf die Familienfeier in Pontremoli einen Rekorder mitnehmen. Poi avete qualcosa da ridere.
    #3VerfasserEdowardo_0 (1011917) 16 Feb. 15, 16:20
    Kommentar
    #3: Bei deinem zuletzt genannten Vorschlag müsste noch ein "di" davor stehen:

    Di che cosa ti occupi?


    Ach, und mach dir keine Sorgen - du weisst dich bestimmt zu verständigen. Perfekte Sprachkenntnisse braucht's dazu nicht :-)
    #4Verfassersonoro (836417) 16 Feb. 15, 16:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt