Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    mettere da parte Verb - aussparen

    Weiterer Neueintrag

    omettere

    -

    aussparen


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    Def1: (in einem Raum, von einer Fläche) einen Teil für etwas frei lassen; in etwas nicht mit einbeziehen; für etwas Platz lassen
    Beispiele:
    einen Raum für die Zuhörer aussparen
    eine ausgesparte Lücke in der Mauer
    Def2: ausnehmen, [für später] beiseitelassen
    Beispiele
    eine wichtige Frage aussparen
    das heikle Thema blieb ausgespart

    Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/aussparen
    Verfasser odoacre84 (1084502) 02 Jun. 15, 21:39
    Kommentar
    Für "einen Raum für die Zuhörer aussparen" bzw. "eine ausgesparte Lücke in der Mauer" würde ich nicht "mettere da parte" benutzen, sondern etwas in Richtung "lasciare libero".

    Dafür würde ich "omettere" nur für "ausnehmen" benutzen, nicht für "beiseitelassen", sondern "lasciar stare" bis "evitare", und nicht für "für später beiseitelassen", sondern zB "lasciar da parte [per più tardi]": "Ti ho lasciato da parte un pezzo di torta" und nicht "Ti ho omesso un pezzo di torta"

    Weshalb solltest du vielleicht neben dem Duden, der sowieso manchmal seine Wünsche für die Wirklichkeit nimmt, auch ein paar Zitate aus guter Prosa als Beleg bringen.
    #1VerfasserMarco P (307881) 05 Jun. 15, 17:18
    Kommentar
    alles klar.
    danke für den Tipp. Nächstes mal werde ich ihm folgen.
    #2Verfasserodoacre84 (1084502) 09 Jun. 15, 12:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt