Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione corretta?

    und niemand soll sich unterstehen dir zu schaden/ niemand kann dir jemals etwas anhaben - e nessuno …

    Oggetto

    und niemand soll sich unterstehen dir zu schaden/ niemand kann dir jemals etwas anhaben Avverbio educ.

    Corretto?

    e nessuno potra mai farti del male/ e nessuno non cerchera mai di alzare le mani contor di te

    Esempi/ definizioni con fonti
    Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht; denn ich bin mit dir und niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden/und niemand kann dir etwas anhaben.
    Commento
    An welche Stelle im Satz gehört das italienische "mai", welches ist die günstigere Übersetzung
    betr. Taufspruch
    Autore chilosa (1008118) 03 Aug 15, 09:18
    Commento
    Das 'mai' steht schon an der richtigen Stelle, nur fehlen die Akzente und es gibt ein 'non' zuviel (die doppelte Nagation besteht bereits aus 'nessuno' und 'mai'):
    e nessuno potrà mai farti del male/ e nessuno cercherà mai di alzare le mani contro di te
    Zur Frage, welche die günstigere Übersetzung ist, musst du schon selbst entscheiden. Der/die Gefeierte wird jedenfalls keinen Einwand erheben, nehme ich an.
    #1AutoreMarco P (307881) 03 Aug 15, 17:10
    Commento
    Nur hat der italienische Satz nicht die gleiche Bedeutung wie der deutsche.

    niemand kann dir jemals etwas anhaben = nessuno potrà mai farti del male – ok
    niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden = che nessuno osi alzare le mani contro di te (oder für "dir schaden": nuocerti)
    #2AutoreArjuni (944495) 03 Aug 15, 17:23
    Commento
    Das ist richtig, nur hatte Chilosa nicht danach gefragt, ob die Übersetzung stimmt und ich dachte, als Taufspruch klingt "e nessuno cercherà mai di alzare le mani contro di te" ungleich beruhigender als "e se qualcuno si permetterà mai di alzare le mani contro di te dovrà poi vedersela con me"
    #3AutoreMarco P (307881) 03 Aug 15, 17:36
    Commento
    contor di te
    contro di te.. Fehler in der Anfrage!
    #4Autorevioletta_1 (662324) 03 Aug 15, 17:38
    Commento
    Das wurde schon in #1 verbessert
    #5AutoreMarco P (307881) 03 Aug 15, 17:41
    Commento
    Ich weiss, Marco, dass du nur den Übersetzungsvorschlag von Chilosa verbessert hast. Aber davon ausgehend, dass Chilosa das aussagen will, was im deutschen Satz steht, halte ich es für richtig, ihn/sie darauf aufmerksam zu machen, dass der italienische etwas anderes aussagt.

    Abgesehen davon würde ich die Variante mit "niemand soll sich unterstehen" auch nicht als Taufspruch verwenden. Der Spruch hört sich nämlich recht biblisch an, es ist vermutlich Gott, der das zum neuen Gläubigen in spe sagt – und diese Formulierung passt nicht.
    #6AutoreArjuni (944495) 03 Aug 15, 17:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt