Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Translation correct?

    unter meiner Verantwortung - on my own responsibility

    Source Language Term

    unter meiner Verantwortung law Schweiz

    Correct?

    on my own responsibility Brit.

    Examples/ definitions with source references
    Auszug aus einem Vertrag.

    Gegeben:
    "Ich als Unterzeichnende/r, als gesetzliche/r Vertreter/in meines Kindes, erkläre hiermit, [...] unter meiner Verantwortung und aus freiem Willen zu beantragen."

    Mein Vorschlag:
    "In my capacity as the signatory and legal representative of my child, I hereby declare that, on my own responsibility and of my own free will, I request [...]."
    Comment
    Hat jemand einen Vorschlag?
    Author Rotkehlchen (460629) 04 Sep 15, 03:47
    Comment
    under my own responsibility

    Sonst halte ich es für korrekt.
    #1AuthorWerner (236488) 04 Sep 15, 09:32
    Comment
    Vielen Dank, Werner. Ich habe nochmal gegoogelt und auch beim Oxford Online Dictionary reingeschaut, dort wird definitiv "on my own responsibility" verwendet, deshalb bin ich mir immer noch unsicher.
    #2AuthorRotkehlchen (460629) 04 Sep 15, 11:54
    Comment
    Ohne Deine Qualifikation in Frage stellen zu wollen, aber mir stellt sich die Frage: Was steht denn an der Stelle mit den Pünktchen?

    Normalerweise kenne ich im Deutschen:
    - etwas/jemand ist/geschieht unter meiner Verantwortung (Obhut)
    - ich tue etwas auf meine Verantwortung (die Konsequenzen werden auf meine Schultern geladen).

    Hier geht es um Kinder. Diese stehen normalerweise unter der Verantwortung der Eltern.
    Bezieht sich der Satz klar auf die Verantwortung, die der Unterzeichner auf sich nimmt, oder evtl. doch auf die, welche er für seine Kinder hat?
    #3Authorlisalaloca (488291) 04 Sep 15, 12:14
    Context/ examples
    "Ich als Unterzeichnende/r, als gesetzliche/r Vertreter/in meines Kindes, erkläre hiermit, das Entnehmen der Stammzellen aus dem Nabelschnurblut/der Nabelschnur bei der Geburt meines Kindes unter meiner Verantwortung und aus freiem Willen zu beantragen."
    Comment
    Gültige Frage, lisalaloca. Genau das habe ich mich selbst schon gefragt! Ob das eine schweizerische Version ist oder eine ungewöhnliche Wortwahl weiß ich nicht, deshalb habe ich beim Kunden nachgefragt und warte noch auf Antwort. Die werde ich dann irgendwann der Vollständigkeit halber noch einstellen.

    Vielen Dank für Deine Ausführungen :-)
    #4AuthorRotkehlchen (460629) 04 Sep 15, 13:13
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt