Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • New entry

    to wildcraft verb - wildsammeln

    Examples/ definitions with source references
    google > define
    wildcraft ˈwʌɪl(d)krɑːft/
    verb: wildcraft; 3rd person present: wildcrafts; past tense: wildcrafted; past participle: wildcrafted; gerund or present participle: wildcrafting
    1. gather (herbs, plants, and fungi) from the wild.
    noun: wildcraft
    1. the action or practice of wildcrafting.

    https://www.google.at/search?sclient=psy-ab&b...

    http://dictionary.reference.com/browse/wildcraft
    wildcraft
    noun: the growing and gathering of herbs and other wild plants; the practice of wildcrafting
    Examples: Henry David Thoreau practiced wildcrafting at Walden Pond.

    Wikipedia:
    Wildcrafting is the practice of harvesting plants from their natural, or "wild" habitat, for food or medicinal purposes.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Wildcrafting

    The German translation is more difficult

    MyDict
    Wildsammeln
    Beispiel(e): Unklar ist, ob womöglich mehr Arten durch das unkontrollierte Wildsammeln gefährdet sind, als bisher angenommen wurde.( Quelle: Berliner Zeitung 1998 )
    http://www.mydict.com/Wort/Wildsammeln/

    WWF even has a certified seal for sustainable wildcrafting:
    "Mit Hilfe des FairWild-Siegels für nachhaltiges und sozial verträgliches Wildsammeln können wir uns die wichtigen Rohstoffe der Heilpflanzen langfristig sichern und die Lebensgrundlage der Menschen vor Ort bewahren."
    http://www.wwf.de/themen-projekte/weitere-art...

    Here a Sonnentor farmer for herbs
    "Wir machen Tee für die Firma Sonnentor am Acker und beim Wildsammeln auf den Almen"
    http://www.wwoof.at/index.php?route=common/pa...

    Here a market place for wildcrafted herbs.
    "WILDGOLD weist darauf hin, dass es grundsätzlich untersagt ist Wildkräuter zu kommerziellen Zwecken zu sammeln. Es werden Genehmigungen erteilt, die das Wildsammeln definierter Sorten an definierten Orten und in definierten Maximal-Mengen erlauben."
    http://www.wildgold.eu/wildinfo_Page.html?info=4
    Comment
    I am not sure if you would write wildsammeln together or not.
    Authorfrogli (19214) 14 Oct 15, 18:01
    Comment
    Ich denke, "wild sammeln" ist gebräuchlicher. Ich halte es aber eigentlkich nicht für einen feststehenden Begriff...
    #1Authorvirus (343741) 15 Oct 15, 09:53
    Suggestions

    to wildcraft

    bot. -

    wild sammeln



    Context/ examples
    Many wildcrafted woodland medicinals from Appalachia, some of the plants sold here are endangered or at-risk and should not be wildcrafted in my opinion
    http://blog.chestnutherbs.com/links

    At the same time there are some medicinal plants that are being overharvested in the wild and should not be wildcrafted for sale of any kind, including some well known herbs such as black cohosh (Actaea racemosa), goldenseal, (Hydrastis canadensis) and American ginseng (Panax quinquefolius).
    http://www.nofa.org/tnf/Summer2012B.pdf

    She wildcrafts and grows as many of her apothecary herbs as possible, and has a special love for the herbal medicine of trees.
    http://www.greenstarfarm.co/events.html

    A devotee of field botany, he wildcrafts and prepares a wide variety of botanical preparations.
    http://www.americanherbalistsguild.com/files/...

    Da man den Ackerschachtelhalm vom Sumpfschachtelhalm nur schwer unterscheiden kann, sollte man ihn nur wild sammeln, wenn man ihn genau kennt.
    http://www.oekolandbau.nrw.de/fachinfo/tierha...

    Bei der Sammlung von Wildkräutern sind die Vorschriften des Naturschutzes genau zu beachten, bestimmte Kräuter sollten nicht wild gesammelt werden.
    http://www.naturheilpflanzen.eu/oekologie.html

    Nachhaltige Nutzung von Wildpflanzen
    [...]
    Der FairWild-Standard ist anwendbar auf wild gesammelte Pflanzen, Pilze, Flechten und deren Teile; vom Rohmaterial bis zum Endprodukt.
    https://www.bfn.de/0302_pflanzen.html

    Nachhaltigkeit, Inkulturnahme und Wildsammlung von Heil-, Kosmetik- und Gewürzpflanzen
    [...]
    Arten, die in allen Regionen der Erde selten vorkommen, sollte man nicht wild sammeln.
    http://www.landwirtschaft-bw.info/pb/site/lel...
    Comment
    Ein paar Beispiele. Statt [Bot] wäre auch ein kursiver Zusatz möglich, z.B. Kräuter etc.
    #2AuthorWachtelkönig (396690) 15 Oct 15, 15:23
    Comment
    Ich sehe keinen Beleg dafür, dass sich der englische Ausdruck auf illegales oder unkontrolliertes Sammeln bezieht wie das bei "wild sammeln" der Fall ist.
    #3AuthorRodos (930149) 26 Oct 15, 22:26
    Context/ examples
    Wald-Erdbeeren können wild gesammelt werden, sie sind nur selten auf dem Markt erhältlich.
    http://www.fruchtkorb.info/beerenobst/wald-er...

    Sauerampfer kann wild gesammelt werden, welkt schnell, lässt sich aber gut einfrieren.
    http://www.enoworldwine.de/weinwissen/lexikon...

    Die Brunnenkresse kann wild gesammelt werden oder man ersteht sie auf Gemüsemärkten ...
    http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/...

    Ebenfalls beliebt und problemlos wild zu sammeln ist Löwenzahn ...
    https://books.google.com.ar/books?hl=es&id=nR...
    Comment
    Wie kommst Du denn darauf? Da gibt es m.E. keinen direkten Bezug.
    #4AuthorWachtelkönig (396690) 27 Oct 15, 00:13
    Comment
    Mit "wildsammeln" konnte ich beim Lesen der Betreffzeile gar nichts anfangen, aber in zwei Wörtern ergibt es zumindest Sinn. Die Beispiele fürs Deutsche im OP sind ja nur deswegen zusammengeschrieben, weil es alles Substantivierungen sind.

    Ob man das als feststehendes Verb betrachten sollte, sei allerdings mal dahingestellt. M.E. ist das eine völlig normale und alltägliche Adverb-Verb-Kombination, kein eigenständiges Verb mit eigenständigem Anspruch auf Wörterbucheintrag.


    #3 Wo siehst Du in dem deutschen Begriff einen Hinweis auf Illegalität?
    Wenn ich Pflanzen "wild" sammele, dann besagt das zunächst mal nur, dass sie nicht aus dem heimischen Garten stammen. Aber solange ich keine geschützten Arten sammele, ist das noch lange nicht illegal.
    #5AuthorCalifornia81 (642214) 27 Oct 15, 00:20
    Comment
    wildcraft - when you mean foraging?
    #6Authornoli (489500) 27 Oct 15, 01:22
    Comment
    ?
    #7AuthorWachtelkönig (396690) 27 Oct 15, 04:32
    Comment
    Eine Frage zum Englischen, da mir das Wort nicht vertraut ist: Ist das Wort und seine Bedeutung unstrittig?

    Denn ich sehe dafür bislang in erster Linie nur Beispiele und ein paar Wörterbuchbelege von Wikipedia und Co.. Reicht das?
    #8AuthorCalifornia81 (642214) 27 Oct 15, 09:36
    Context/ examples
    Forage
    verb
    [no object]
    1. (Of a person or animal) search widely for food or provisions:
    - The birds forage for aquatic invertebrates, insects, and seeds
    - When chimps forage for food they do not ask themselves why, or consider better alternatives any more than does a beaver consider better ways of building dams.
    - He would forage for food in the morning and hope that tomorrow was the day his luck changed.
    - Until the first batch of workers hatches, the queen must forage for all the food herself, and this two - to three-week period is when she is vulnerable to being trapped.

    1.1 [with object] Obtain (food or provisions) by searching:
    - A girl foraging grass for oxen
    - The true usefulness of the pig lies in its ability to forage anything from household waste to grass, and thrive.
    - These data, and others, have led to the concept that plants actively forage resources from their environment using assessment mechanisms similar to those of animals.

    1.2 [with object] Search (a place) so as to obtain food:
    - Units that were foraging a particular area
    - So, he came to live in that place, and none knew how he lived or gained his sustenance, other than from his foraging the countryside for bottles and other redeemable scrap.
    - For both human and animal there are cues in the environment that help us judge whether to continue foraging in the same location or to forage elsewhere.
    - I now spend most nights foraging the refrigerator and the cupboards for ingredients to concoct something he would like.
    Comment
    @ noli - No. Forage doesn't imply anything about the source (wild or otherwise), nor is it restricted to the gathering of plants.

    Compare the definitions given in the OP:
    wildcraft
    noun: the growing and gathering of herbs and other wild plants; the practice of wildcrafting
    Examples: Henry David Thoreau practiced wildcrafting at Walden Pond.

    Wikipedia:
    Wildcrafting is the practice of harvesting plants from their natural, or "wild" habitat, for food or medicinal purposes.

    @ California - I have the same problem. The definitions seem to contradict each other. According to one the growing of "wild" plants is a component of wildcrafting, the other only includes the harvesting of plants from their natural habitat.
    #9Authorcovellite (520987) 27 Oct 15, 09:48
    Suggestions

    to wildcraft

    -

    Kräuter sammeln



    Context/ examples
    Was wirklich wichtig ist beim Kräuter sammeln und ein großer Sammelkalender für heimische Heilpflanzen.
    http://www.naturheilkraeuter.org/kraeuter-sam...

    In den frühen Morgenstunden ist das Kräutersammeln also nicht angesagt, sondern eher im Laufe des Vormittags, wenn die Pflanzen schon trocken sind, aber .
    http://www.heilkraeuter.de/sammelkalender/sam...

    Kräuter sammeln - aber richtig.
    Achte beim Sammeln von Kräutern immer darauf, keine feuchten Pflanzen...
    http://www.magieheim.at/jade/krautsammeln.html

    usw ....

    Comment
    The German translation is more difficult

    Während sich im Englischen wohl die Begriffe "wildcrafting" und to "wildcraft" etabliert haben, bleibt es im Deutschen bei "Kräutersammeln" bzw. "Kräuter sammeln".
    Ein feststehenden zusammengezogener Begriff hat sich IMHO nirgendwo etabliert. Das hier angeführte "wild sammeln" trifft nicht wirklich.
    #10Authortraveler in time (757476) 27 Oct 15, 11:29
    Comment
    #10 Während sich im Englischen wohl die Begriffe "wildcrafting" und to "wildcraft" etabliert haben

    Nochmal die Frage: Sind sich die ENS darüber - und über die genaue Bedeutung - einig? Solide Wörterbuchbelege sind ja, soweit ich sehe, bislang Fehlanzeige.

    Und "Kräuter sammeln" ist ja nun nicht zwangsläufig dasselbe wie "wild sammeln", insofern haben wir jetzt auch noch ein Problem mit der passenden Übersetzung.
    #11AuthorCalifornia81 (642214) 27 Oct 15, 11:51
    Comment
    Zeitreisender: Pilze zähle ich nicht zu den Kräutern, Walderdbeeren auch nicht.

    Also vielleicht besser: Wildpflanzen- und -früchte sammeln.
    #12AuthorWerner (236488) 27 Oct 15, 12:37
    Comment
    Nach den Beispielen in #2 ist "wildcraft" transitiv, ein Objekt auf der deutschen Seite ist also unnötig, oder sogar fehl am Platz.


    *editier*

    Anscheinend wird "wildcraft" auch intransitiv verwendet:

    wildcraft
    [...]
    [no object]
    Gather herbs, plants, and fungi from the wild.
    http://www.oxforddictionaries.com/es/definici...

    All and all it was a perfect late spring day and I can't wait to go out wildcrafting again.
    http://wildroseapothecary.blogspot.com.ar/201...
    #13AuthorWachtelkönig (396690) 27 Oct 15, 12:46
    Context/ examples
    Kräuter
    Plural von Kraut (1, 2)
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Kraeuter

    Kraut
    1. Pflanze, deren oberirdische Teile nicht verholzen
    2. Heilpflanze, Würzpflanze o. Ä.
    ....
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Kraut_Pfl...
    Comment
    Re #11, #12:
    "Kräuter sammeln" wird aber verallgemeinert für alle wilden, nicht verholzenden Pflanzen und alle Heilpflanzen, incl. Beeren, Pilze, etc. verwendet.
    #14Authortraveler in time (757476) 27 Oct 15, 15:16
    Comment
    Pilze sind keine Pflanzen sondern Pilze, und Beeren sind Früchte, also nur Teile einer Pflanze.
    #15AuthorWachtelkönig (396690) 27 Oct 15, 15:22
    Comment
    #14 Auch umgangssprachlich - abgesehen von der biologischen Definition wie in #15 - würde ich bei "Kräutern" in erster Linie an "Heil- und Würzkräuter" und in zweiter Linie bestenfalls noch an anderes Grünzeug denken, aber sicher nicht an Beeren und Pilze.
    #16AuthorCalifornia81 (642214) 27 Oct 15, 15:26
    Comment
    links re foraging food fashion
    http://www.newyorker.com/magazine/2011/11/21/...
    http://noma.dk/food-and-wine/ - Noma which sort of started it.... menu with sampire, beechnuts, hazelnuts, kelp and green shoots
    #17Authornoli (489500) 27 Oct 15, 19:27
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt