•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    la querella - die Querelen (nur im Plural)

    Neuer Eintrag

    la querella - die Querelen (nur im Plural)

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Siehe Wörterbuch: querella

    Beispiel: "Die ständigen Querelen zwischen den beiden Kollegen gingen der ganzen Belegschaft auf die Nerven."
    Kommentar
    Zusätzlich zu den im Wörterbuch auf der deutschen Seite angeführten Erklärungen sollten auch die "Querelen" stehen.

    Verfassernaatsiilid (751628) 13 Jan. 16, 18:50
    Kommentar
    Das kommt mir richtig vor:
    la querella – die Querelen
    #1Verfasserriemann (1040979) 13 Jan. 16, 19:39
    Kommentar
    Der Duden kennt die Querele auch im Singular. Das Wort werde meist im Plural verwendet. Das ist aber seltener als nur im Plural.

    Auch PONS führt die Querele im Singular auf.

    Soll Leo diese Einträge ignorieren, sie widerlegen oder sich ihnen anschließen?
    #2Verfassercosteña (589861) 13 Jan. 16, 21:07
    Kommentar
    Na, wenn die Wörterbücher sagen, es kommt auch im Singular vor ... Wer bin ich denn, zu behaupten "nur im Plural"? Ich kenne es halt nur so. War wohl etwas selbstherrlich. Sieht mir ähnlich.
    #3Verfassernaatsiilid (751628) 13 Jan. 16, 23:41
    Kommentar
    Kenne und benutze ich nur in den folgenden beiden Bedeutungen:

    3. f. Der. Acto por el que el fiscal o un particular ejercen ante un juez o un tribunal la acción penal contra quienes se estiman responsables de un delito.
    4. f. Der. Reclamación que los herederos forzosos hacen ante el juez, pidiendo la invalidación de un testamento por inoficioso.

    Die Bedeutungen

    1. f. Expresión de un dolor físico o de un sentimiento doloroso.
    2. f. Discordia, pendencia.

    sind mir noch nie untergekommen. Vor allem die erste nicht: "Ay, Manolo, tengo una querella en el brazo izquierdo!" "Llama a tu abogado!"
    #4Verfasserk-pax (1079869) 14 Jan. 16, 10:48
    Kommentar
    @k-pax:
    Das müsste man klären, denn wenn die erste Leo-Übersetzung "Streit, Konflikt, Auseinandersetzung" nicht sinnvoll ist, weil das im Spanischen nicht so gebraucht wird, dann ist die deutsche Übersetzung "Querele(n)" auch nicht sinnvoll.
    Die "Querelen" sollte man aber trotzdem auf der deutschen Seite finden können, mit einer gebräuchlichen spanischen Übersetzung dazu.

    Ob ein Wort häufig oder nicht häufig gebraucht wird, sollte aber m.E. kein Kriterium für seine Aufnahme hier sein. Denn wenn es nun einmal in einem fremdsprachigen Text auftaucht, sollte man es finden können. Ein Hinweis "ungebräuchlich, veraltet" etc. ist natürlich sinnvoll, damit man nicht unfreiwillig komische Texte in der Fremdsprache produziert.
    Freiwillig auf veraltete Wörter zurück zu greifen kann allerdings ein Stilmittel sein. Ich mache sowas ganz gerne, aber eher in meiner Muttersprache, wo ich die Wirkung einschätzen kann.


    #5Verfassernaatsiilid (751628) 14 Jan. 16, 11:10
    Kommentar
    Hier wird nur der (wohl häufiger verwendete) Plural aufgeführt :

    Synonyme (Deutsch) für "Querelen": © OpenThesaurus.de Streitigkeiten
    #6Verfasserno me bré (700807) 14 Jan. 16, 14:01
    Vorschläge

    la querella

    -

    die Querelen (fast nur im Plural)



    Kontext/ Beispiele
    https://books.google.com/ngrams/graph?content...
    Häufigkeit von Querele, Querelen in Büchern, zum Vergleich.
    Kommentar
    Fügen wir doch hinzu: fast nur im Plural.
     
    #7Verfasserriemann (1040979) 14 Jan. 16, 15:00
    Kommentar
    Also, ich kenne "querella(s)" hauptsächlich im Zusammenhang mit (kleineren) gericht- bzw. rechlichen Auseinandersetzungen, während ich es im Deutschen eher als ein Wort für kleinere Wortgefechte oder Scharmützel im Umgang der Menschen miteinander empfinde.
    #8Verfasserlisalaloca (488291) 14 Jan. 16, 16:29
    Kontext/ Beispiele
    >Ob ein Wort häufig oder nicht häufig gebraucht wird, sollte aber m.E. kein Kriterium für seine Aufnahme hier sein.
    Kommentar
    GENAU!!
    Wir sind ja hier nicht beim Duden, der mühsam zusammengetragene Wörter irgendwann wieder löscht wenn sie 0/5 Häufigkeitskästchen haben >:-)


    #9VerfasserHans (DE) (686996) 14 Jan. 16, 16:47
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt