Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Translation correct?

    You hold it like you do a man. You're in charge of when it goes off. - Du hältst sie so, als würdest…

    Source Language Term

    You hold it like you do a man. You're in charge of when it goes off.

    Correct?

    Du hältst sie so, als würdest du es einem Mann besorgen. Es liegt in deiner Hand, wann sie losgeht.

    Examples/ definitions with source references
    In einem Krimi wird eine Frau von ihrem Ex bedroht und versteckt sich bei ihrer Freundin. Der Mann findet sie aber, steht vor der Tür und die Frau will fliehen. Bevor sie aus dem Fenster verschwindet, gibt ihr die Freundin eine Pistole. Sie will sie nicht nehmen, weil sie nicht weiß, wie man überhaupt schießt. Daraufhin bekommt sie die o.g. Antwort.

    Comment
    Kommt meine Übersetzung halbwegs hin oder bin ich komplett auf dem Holzweg? Danke für eure Hilfe! :-)
    Author J_u_l_i_a (922683) 19 Jan 16, 20:15
    Comment
    I would leave a bit more to the imagination. E.g.
    "Du hältst sie so, als würdest du einen Mann halten."
    #1Authorjonnie ollie (874358) 19 Jan 16, 20:28
    Comment
    #1 finde ich zu unklar, #0 zu deutlich. Vielleicht so:

    Du hältst und bedienst sie [die Pistole) einfach so, wie du es sonst bei einem Mann machst - und wann sie dann losgeht, liegt in deiner Hand.

    ?
    #2AuthorBraunbärin (757733) 19 Jan 16, 20:51
    Comment
    Evtl.. als Variante zu #2 :
    Du hältst sie so wie bei einem Mann - und ob sie losgeht, das liegt in Deiner Hand.
    #3Authorno me bré (700807) 19 Jan 16, 20:56
    Comment
    Ich finde die Doppelbedeutung völlig konstruiert und den Satz in beiden Sprachen dämlich (was nicht heißt, dass Julias Interpretation nicht richtig ist). #1 würde ich nicht verstehen, das finde ich auch zu dezent, und #3 kann ich überhaupt nicht nachvollziehen: 'wie bei einem Mann'? Man hat das Teil doch nicht 'wie bei einem Mann', sondern man hält das Teil in der Hand.
    #2 finde ich etwas umständlich (und 'sie' hinten passt nicht, weil sich das 'losgehen' ja auch auf Pistole und Penis bezieht), mir fällt aber auch nichts besseres ein. Eigentlich gefällt mir der OP, wenn auch etwas sehr direkt, bisher am besten. Ist mit einer schlechten Vorlage aber auch schwer.
    #4AuthorGibson (418762) 19 Jan 16, 21:14
    Comment
    Ja, genau, das klingt gut/natürlicher als mein Vorschlag, no me bré.

    Nur:

    in Deiner --> in deiner

    Das 'when' heißt ja 'wann', ich vermute auch, man muss das hier so lassen und nicht 'ob' übersetzen... die Freundin redet nun mal so.

    ---
    Edit: Gibsons #4 jetzt erst gesehen.
    ... #3 ist doch sprachlich stimmig?
    #5AuthorBraunbärin (757733) 19 Jan 16, 21:17
    Comment
    Finde ich nicht. Ich würde von 'hältst sie so wie bei einem Mann' nicht darauf kommen, dass 'hältst sie in der Hand wie den Penis eines Mannes' bedeuten soll. Ich weiß überhaupt nicht so recht, worauf sich das 'bei' bezieht.
    #6AuthorGibson (418762) 19 Jan 16, 21:25
    Comment
    Hm. Sehe das Problem nicht - ich finde das idiomatisch. Mal sehen, was andere sagen...
    #7AuthorBraunbärin (757733) 19 Jan 16, 21:31
    Comment
    I cannot imagine how a woman would hold a pistol and make it look like she's holding a penis. Consequently I think that the OP's line is really just for "shock value" or something like that - maybe an effort to create witty banter? If anything, the friend is probably trying to tell the woman that she needs to be in control of that gun. Maybe something like: Du nimmst sie in die Hand, als wäre sie ein Mann/Penis. Wann sie los geht, liegt an dir.
    #8Authordude (253248) 19 Jan 16, 21:40
    Comment
    Vielleicht fehlt mir die ausreichend schmutzige Fantasie ;-) , aber ich würde weder #2 noch #3 verstehen, wenn ich nicht das Davorgehende gelesen hätte.

    Bei #1 hätte ich die Vorstellung, einen Mann (und zwar den ganzen Mann, nicht nur ein Teilstück) im Arm zu halten.

    Bleibt also #0. Sehr direkt, aber ich verstehe zumindest, was gemeint ist.
    (Und weiß, dass es kein Krimi ist, den ich jemals lesen möchte. ;-) )
    #9AuthorCalifornia81 (642214) 19 Jan 16, 21:48
    Comment
    #8 passt; manchmal komm ich nicht auf die einfachsten Formulierungen.
    Du nimmst sie in die Hand, ...
    'losgeht' als ein Wort schreiben
    Und Füllwörter gehören wohl noch rein, damit sie wie gesprochene Sprache klingen (daher, z.B., in meiner #2 ein 'dann' rein)

    Hier geht es im übrigen um das Gefühl der Kontrolle und Macht, das die Freundin der Frau vermitteln will.
    #10AuthorBraunbärin (757733) 19 Jan 16, 21:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt