Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione corretta?

    "Ho disprezzato il mercato. Vorrei dimostrare ciò che credo: l'arte, essa stessa, come garante non s…

    Oggetto

    "Ho disprezzato il mercato. Vorrei dimostrare ciò che credo: l'arte, essa stessa, come garante non sciocca, non mercantile, di valore. un gioco di parole? É, semmai, un puro gioco di passione.“

    Corretto?

    „Ich habe den Markt verachtet. Ich möchte beweisen, was ich glaube: Die Kunst, sie selbst, als nicht dummer, nicht käuflicher Garant, von Wert. Ist das ein Wortspiel? Falls ja, dann ein reines Spiel der Leidenschaft.“

    Esempi/ definizioni con fonti
    So:
    „Ich habe den Markt verachtet. Ich möchte beweisen, was ich glaube: Die Kunst, sie selbst, als nicht dummer, nicht käuflicher Garant, von Wert.
    Ist das ein Wortspiel? Falls ja, dann ein reines Spiel der Leidenschaft.“
    Oder soll ich es so übersetzen?
    „Ich habe den Markt verachtet. Ich möchte zeigen, woran ich glaube: An die Kunst, an sie selbst als einen nicht dummen, nicht käufliche Garant von Wert.
    Ist das ein Wortspiel? Falls ja, dann ist es ein Spiel der Leidenschaft.
    Commento
    Die zweite Übersetzung scheint mir flüssiger, aber nicht ganz dem entsprechend, was im Originatext steht. Es heißt doch "credere in...", wenn man "an" etwas glaubt...
    Danke für jeden Kommentar hierzu.
    AutoreEstella_08 (784044) 07 Apr 16, 20:22
    Commento
    Ich finde schwierig genug, zu ergründen, was der Künstler da uns sagen wollte, aber nach einmal-drüber-schlafen habe ich den Eindruck, dass du recht haben könntest, und "dimostrare" heisst nicht "beweisen", wie ich anfangs dachte.
    Vielleicht so: Ich möchte [konkret] vorführen, was ich [abstrakt] glaube: also die Kunst vorführen, die Kunst an sich, als nicht sinnloser, nicht kommerzieller Garant von Wert[igkeit]

    Jaja, schon wieder so ein Marktverachter. Dann muss ich an einen Maler denken, nicht von den ganz schlechten, der einmal meinte: "Bilda malen is keene Kunst, aba Bilda vakoofen" (Max Liebermann).
    #1AutoreMarco P (307881) 08 Apr 16, 09:31
    Commento
    Grande, Marco. Grazie mille! Mi è stato anche molto utile il tuo comentario: "ich finde es schwierig zu ergründen, was der Künstler uns sagen wollte:" Anch'io avevo questo problema. Grazie ancora!
    #2AutoreEstella_08 (784044) 09 Apr 16, 09:52
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt