Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    epiclese (f.) Rel. - die Epiklese

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Deutsch:
    die Epiklese:
     
    Epiklese
    Epi|k|le|se 〈f.; –, –n; in der kath. u. grch.–orthodoxen Kirche〉 das Anrufen des Heiligen Geistes beim Abendmahl
     
    Epiklẹse [die; griechisch, „Anrufung“]
    ein in der Liturgie der Ostkirchen vorgeschriebenes Gebet, durch das der Hl. Geist auf die eucharistischen Gaben Brot und Wein herabgerufen wird.
     
    Epiklese
    Epi|kle|se,  Epik|le|se 〈f. 11; griech.–orthodoxe und kath. Kirche〉 Anrufung des Heiligen Geistes
     
    Epiklese, die
    Wortart: Substantiv, feminin
    Bedeutungsübersicht:
    1. (Religion) Anrufung einer oder mehrerer Gottheiten
    2. (christliche Kirche) An- oder Herabrufung des Heiligen Geistes in der Liturgie der orthodoxen und katholischen Kirche
    Betonung: Epiklese
     
    Epiklese
    Bedeutung: Anrufung des Heiligen Geistes in der Liturgie der orthodoxen Kirche
     
    --------------------

    Portugiesisch:
    epiclese (f.):

    epiclese nome feminino
    oração usada nas liturgias orientais após a consagração

    epiclese substantivo feminino
    [Liturgia] Oração de invocação do Espírito Santo.

    epiclese sf
    LITURG Invocação do Espírito Santo, durante a missa, após a consagração eucarística, nas liturgias cristãs orientais.
    Verfassernaka-naka (629692) 07 Mär. 18, 18:58
    Kommentar
    Dazu :

    Na teologia cristã epiclese (do grego antigo: ἐπίκλησις - epíklesis, fusão das palavras epí e kaléō: "invocar sobre"[1]) é a oração de invocação que pede a descida do Espírito Santo nos sacramentos.[2] É especialmente importante e fundamental na missa, acontece depois do canto do Santo, em que o sacerdote pede que o Espírito Santo desça sobre a comunidade e as oferendas do pão e do vinho. O Catecismo da Igreja Católica possuí vários cânones e instruções sobre a necessidade e o meio de aplicar a epiclese.[3] ...

    Dicionário elementar de liturgia - Secretariado Nacional de Liturgia ...
    epiclese. É a invocação que se eleva a Deus para que envie o seu Espírito Santo e transforme as coisas ou as pessoas. Vem do grego, epi-kaleo (chamar sobre); em latim, in-vocare. Na Oração Eucarística da Missa há duas epicleses (cf. IGMR 79c): a) a que o sacerdote pronuncia sobre os dons do pão e do vinho, com as ...

    Epiklese | Liturgisches Lexikon | Gottesdienst - Verlag Herder
    https://www.herder.de › Gottesdienst › Lexikon
    Der Begriff der Epiklese spielt in der Liturgie eine große Rolle. Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet ganz allgemein das Anrufen Gottes über einer Sache oder einer Person, die dadurch geheiligt wird gemäß 1 Tim 4,4-5: „Denn alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, wenn es mit ...

    Epiklese (von altgriechisch ἐπικαλέω epikaléō, kontrahiert ἐπικαλῶ epikalṓ ‚ich rufe an, rufe herbei‘) bedeutet zunächst allgemein seit der Antike die Anrufung eines oder mehrerer Götter und ist solchermaßen wichtiger Bestandteil jedes Gebetes.  ...
    #1Verfasserno me bré (700807) 08 Mär. 18, 12:54
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt