Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    Sede abitativa Substantiv Bauw. - Wohnüberbauung Subst. Schweiz

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Der Website Mobility.ch übersetzt "Wohnüberbauung" mit dem Französischen Begriff "Emplacement", der wiederum auf Deutsch sollte Standort sein.
    Auf Italienisch scheint "Sede abitativa" zutreffend.
    Kommentar
    Wohnüberbauung kommt auf Google ca. 140'000 mal vor.
    Keine der offiziellen deutsche Wörterbücher listet das Wort auf.
    Aus einer LEO Forum Umfrage wurde den Begriff "Sede abitativa" vorgeschlagen.


    Verfasser Gingo (1089218) 24 Apr. 18, 14:05
    Kommentar
    Mir kommt "sede abitativa" ein bisschen zu generisch vor, in etwa "Wohnsitz". Das ist aber nicht mit "Wohnüberbauung" gemeint: das sind anscheinend meistens Grossprojekte und zwar als Neubau irgendwo in der Pampa. Und da schlägt dieses Carsharing-Projekt zu.
    "[Nuovo] complesso residenziale" könnte eher hinhauen.
    #1VerfasserMarco P (307881) 24 Apr. 18, 15:06
    Kommentar
    In obigem Link wurde in #8 auch "'costruzione a scopo abitativo' (oder commerciale / industriale)" vorgeschlagen ...
    #2Verfasserno me bré (700807) 24 Apr. 18, 17:50
    Kommentar
    Du würdest aber nicht schreiben: "Ja, in unserem zum Zwecke der Bewohnung hergestellten Bauobjekt haben wir sogar ein Carsharing-Terminal", oder?
    #3VerfasserMarco P (307881) 24 Apr. 18, 18:02
    Kommentar
    So, als Schweizerin fühle ich mich kompetent, diesen Helvetismus korrekt zu übersetzen.

    Wobei, so helvetisch ist er gar nicht. Der Duden kennt "Überbauung", verweist in der zur Diskussion stehenden Bedeutung auf "das Überbauen":
    Und hier finden wir eine Bedeutung, die der "Wohnüberbauung" schon recht nahe kommt: die überbaute Fläche einer Großstadt

    Eine WOHNüberbauung ist nichts anderes als eine Überbauung zu Wohnzwecken, also nicht Industrie usw., und zwar handelt es sich dabei immer um mehrere Häuser, oft sogar gleiche oder ähnliche Häuser, die zusammen auf einem Areal erstellt werden – Marco definiert es in #1 schon treffend, nur in der Pampa muss es nicht sein, es kann mitten in der Stadt eine neue Überbauung entstehen, wenn z.B. alte Häuser abgerissen werden.

    Somit unterstütze ich Marcos Vorschlag "complesso residenziale". Complesso ist dabei entscheidend, da es sich, wie gesagt, immer um mehrere Häuser handelt.
    Deshalb trifft Breles "costruzione" die Sache nicht, es ist zu allgemein, und "scopo abitativo" zu amtlich/technisch.
    #4VerfasserArjuni (944495) 24 Apr. 18, 18:36
    Kommentar
    Nun frage ich mich, wer und wie entscheidet bezüglich die Übersetzung?
    Wie wird diese „Wohnüberbauung“ in LEO festgehalten?
    #5VerfasserGingo (1089218) 25 Apr. 18, 12:06
    Kommentar
    Normalerweise entscheiden die LEO-MitarbeiterInnen auf der Basis der bisher vorgetragenen Argumente und Belege. Oder aber sie finden, es ist (noch) nicht genug für eine Entscheidung da, und es passiert nichts.
    Aber ich nehme an, "Complesso residenziale" hat schon jetzt gute Chancen.

    Nebenbei: "bezüglich" wird normalerweise mit dem Genitiv gebildet, das ergibt "bezüglich der Übersetzung", habe ich dir gestern auch per PM geschrieben. 
    #6VerfasserMarco P (307881) 26 Apr. 18, 13:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt