Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    两脚钉 Substantiv Verwalt. - die Musterklemme

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Taobao
    Verfasser brocha (308351) 10 Jan. 20, 06:52
    Kommentar

    Falls sich jemand fragt, was denn eine Musterklemme ist, das sind metallene Verschlüsse für Versandtaschen, die aber auch zum Basteln verwendet werden können ... hier ein Bild mit den typischen "Flachkopfmusterklemmen" ...

    #1Verfasserno me bré (700807)  10 Jan. 20, 11:43
    Kommentar

    Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihren Vorschlag bearbeiten wir gern. Wir werden die Übersetzung hinzufügen. Mit dem nächsten Update erscheint sie online.

    #2VerfasserRan (LEO-Team) (405748) 14 Jan. 20, 13:47
    Kommentar

    Was wir überhaupt nicht mögen, sind Leute, die sich einen Witz daraus machen, uns solche Kuckuckseier unterzuschieben. Das kann sogar kurzfristig klappen, aber früher oder später finden wir sie doch. Also nochmal so ein Ding, no me bré, und Du wirst gesperrt - für alle Sprachpaare. Das war die letzte Warnung!

    #3VerfasserRichard (LEO-Team) (344345)  08 Jan. 21, 22:48
    Kontext/ Beispiele
    Kommentar

    @oben: Um die sprachliche Missverständnisse von vorne herein auszuräumen, es heißt korrekt ursprünglich Musterbeutelklammer, umgangssprachlich später als Musterklammer verkürzt. Für den Gebrauch mit einem sogenannten Musterversandbeutel zum Versand von Dingen wie beispielsweise Dokumente o. Ä.. Siehe Wörterbuch: 两脚钉


    P.S. der Begriff "(Muster-)Klemme" ist ein oft verwendeter falscher Begriff in dem Zusammenhang. Es im Alltag versehentlich oder unwissentlich zu verwenden ist absolut kein Problem, solange beide Seiten wissen was eigentlich gemeint ist. Aber lexikalisch bzw. in einem Wörterbuch (WB) sollte schon die korrekte Bezeichnung stehen, nämlich "(Muster-)Klammer", was bei LEO-WB auch korrekterweise so eingetragen wurde. Der User @no me bré hat hier nur den Fehler weiterproduziert, was vom User @brocha angefangen wurde.

    #4Verfassersoldier (313210)  09 Jan. 21, 07:24
    Kommentar

    Hier liegt wohl Missverständnis vor. Mein Post #3 bezieht sich auf "Flachkopfmusterklemme" in #1. Ein solches Wort gibt es nicht. Das habe ich nach Recherchen feststellen können. Es ist ein Produkt der freien Phantasie und Imaginationskraft von no me bré.

    Man hat mich inzwischen darauf aufmerksam gemacht, dass das möglicherweise gar nicht als neues Wort für unsere Wöterbücher gemeint sein könnte. In dem Fall möchte ich darum bitten, in Zukunft deutlicher zu machen, was als Vorschlag gemeint ist und was nicht. Und solche Phantasiewörter bitte am besten ganz vermeiden, egal in welchem Forum.

    #5VerfasserRichard (LEO-Team) (344345) 15 Jan. 21, 21:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt