•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    picar [KULIN.] - wolfen - faschieren

    Neuer Eintrag

    picar [KULIN.] Kochk. - wolfen - faschieren

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen


    Ergänzend zum bestehenden Eintrag zu :


    Siehe Wörterbuch: picar

     picar [KULIN.]      durchdrehen | drehte durch, durchgedreht |  - Fleisch


    könnte man noch die fachsprachlichen bzw. österreichischen Verben "wolfen" und "faschieren" mit aufnehmen :




    Kommentar

    https://www.duden.de/rechtschreibung/faschieren

     faschieren

    Wortart      schwaches Verb ...

     ... Synonyme zu faschieren         durchdrehen, durch den Fleischwolf drehen, durchmahlen ...


    https://www.foodbrothers.com/koch-wiki/fleisc...

     ... Der Fleischwolf ist ein Küchengerät, das für das Mahlen, starke Zerkleinern oder Vermischen von Lebensmitteln zum Einsatz kommt. Dieser Vorgang wird in Fachkreisen auch als „Wolfen“ oder „Faschieren“ bezeichnet und ist vor allem in Kombination mit Fleischwaren bekannt. Gleichzeitig lässt sich aber ebenfalls Fisch oder Gemüse bearbeiten. ...


    https://www.daskochrezept.de/magazin/tipps-un...

     ...Faschieren

    Faschieren ist der österreichische Begriff für Hacken oder Wolfen. ...


    https://www.fleischwirtschaft.de/fachbegriffe...

     ... wolfen

    maschinelles Zerkleinern; faschieren. ...


     https://www.krone.at/2169286

     ... Zugegeben: Bei dem Preis, um den Faschiertes bei uns in Österreich erhältlich ist, lohnt es sich eher nicht, selbst zu faschieren. Doch das „Wolfen“, wie man es in Deutschland nennt, hat auch seine Vorteile:

       Selbst faschiertes Fleisch ist einzigartig in Frische und Geschmack ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Fleischwolf

     Ein Fleischwolf (in Österreich auch Fleischmaschine oder Faschiermaschine), kurz auch Wolf oder Drehwolf, dient dem feinen Zerkleinern bzw. Mahlen und Vermengen (fachsprachlich „Wolfen“ oder „Faschieren“) von rohem oder gegartem Fleisch oder Fisch, gekochtem Gemüse und ähnlichen Lebensmitteln. Er ersetzte Wiegemesser und andere Küchenwerkzeuge zur Herstellung von Hackfleisch (Faschiertem, Hackepeter, Haschiertem, Mett), Brät, Füllungen und anderem. ...


    https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/3374,...

     ... Und wie funktioniert ein Fleischwolf?

    Fleisch oder eine andere Lebensmittelmasse wie Teig in einem Fleischwolf zu zerkleinern nennt man fachsprachlich „Wolfen“ oder „Faschieren“. Das Prozedere ist bei Fleischwölfen mit Handbetrieb und Elektromotor identisch: ...


    Verfasserno me bré (700807) 21 Aug. 20, 12:54
    Kommentar

    Picar ist nach meiner Auffassung schnitzeln, also in kleinen Schnitzel schneiden.

    Daher Geschnetzeltes = picadinho.

    Carne moída = durch den Fleischwolf gedrehtes Fleisch.


    #1VerfasserCARIOCA (324416) 21 Aug. 20, 16:32
    Kommentar

    Ich lese aber gerade

    Siehe Wörterbuch: Fleischwolf


    dass offensichtlich Fleischwolf auch máquina de picar carne sein kann. Es ist vielleicht regional verschieden.

    #2VerfasserCARIOCA (324416) 21 Aug. 20, 16:38
    Kommentar

    Vielen Dank!

    #3VerfasserMaike (LEO-Team) (1223955) 31 Aug. 20, 09:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt