•  
  • Przegląd

    Nowe hasło do słownika LEO

    wędzić coś [KULIN.] - selchen (Südostdt.; Österr.)

    Nowe hasło

    wędzić coś [KULIN.] cook. - selchen (Südostdt.; Österr.)

    Przykłady/ Definicje wraz z podaniem źródła


    Leo hat bereits den Eintrag :


    Siehe Wörterbuch: räuchern

     wędzić coś [KULIN.]      etw. räuchern | räucherte, geräuchert |  - Fleisch


    Daneben gibt es noch das - insbesondere im bairischen bzw. österreichischen Sprachraum geläufige - "selchen", das noch zusätzlich aufgenommen werden könnte :




    Komentarz


    https://www.duden.de/rechtschreibung/selchen

     selchen

    Wortart      schwaches Verb

    Gebrauch      bayrisch, österreichisch

     ... Bedeutung   räuchern

    Beispiele

           Fleisch, Wurst selchen

           geselchter Schweinebauch ...


    https://www.dwds.de/wb/selchen

     selchen

    Grammatik Verb

     ... Bedeutung   österreichisch Fleisch trocken, dürr machen, räuchern

    Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

    Etymologie

    selchen · Geselchtes

    selchen Vb. obd. öst. ‘trocknen, dörren, räuchern, einpökeln’ (16. Jh.). Herkunft ungeklärt. Doch vgl. vielleicht hierher gehöriges ahd. irselkan ‘getrocknet’ und aengl. āseolcan ‘erschlaffen’. Dazu das substantivierte Part. Prät. Geselchtes n. ‘Räucher-, Pökelfleisch’, Geselcht (16. Jh.). ...


    https://www.bayrisches-woerterbuch.de/selchen/

     Bairisches Wörterbuch

    ... selchen

    Aussprache [säichà]

    räuchern ...


    https://www.nahgenuss.at/blog/fleisch-selber-...

     ... Fleisch räuchern oder selchen ist eine der ältesten Methoden, um dieses Lebensmittel für lange Zeit haltbar zu machen. Es dient aber gleichzeitig auch dazu, den Geschmack zu veredeln und ein unverwechselbares Aroma zu erzeugen, das den ursprünglichen Charakter der Fleischsorte hervorhebt und verfeinert, ohne ihn zu überdecken. Wenn du gerne experimentierst, solltest du es einfach mal versuchen - Fleisch selber räuchern zu Hause ist einfacher, als du denkst. Übrigens: Als Selchen wird das Räuchern meist in Österreich und Bayern bezeichnet. ...


    https://www.spektrum.de/lexikon/ernaehrung/ra...

     Lexikon der Ernährung: Räuchern

    Räuchern, Selchen, E smoke drying, neben Trocknen von Lebensmitteln und Salzen das älteste Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln (Haltbarmachungsverfahren). Die Wirkung beruht in erster Linie auf der Bildung von antimikrobiell wirkenden Rauchinhaltsstoffen wie Phenolen (z. B. Gujacol, Phenol, Kresol) und Aldehyden (z. B. Formaldehyd und Acetaldehyd) aus Lignin und Cellulose bei der pyrolytischen Zersetzung (Pyrolyse) von Holz. Durch Bildung farbiger Kondensationsprodukte mit Proteinen tragen diese Substanzen weiterhin zur Ausbildung der typisch gelblichen Farbe geräucherter Produkte bei. ...


    https://www.selchen.at/wurst-selchen/

     ... Wurst selber und richtig selchen

    In diesem kurzen aber sicherlich spannendem Blog möchte ich euch zeigen, wie ich persönlich meine Würste selche bzw. räuchere

    Ich selche diese im Warmräucherverfahren mit ca. 25 bi 30 Grad Temperatur. Man sieht sehr shön das sich die Zeit in Vergleich zu dem Kalträucherverfahren extrem

    verkürzt.

    Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen ...


    Autor no me bré (700807) 30 Jan 21, 11:52
     
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt