Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Neuer Eintrag

    la strombatura Archit. - das Gewände

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    https://www.treccani.it/vocabolario/strombatura

    Conformazione svasata verso l’esterno o verso l’interno di aperture di porte o finestre, e il vano stesso che attraversa lo spessore del muro in corrispondenza dell’apertura; la strombatura esterna è caratteristica soprattutto dei portali monumentali dell’architettura medievale, spesso arricchita con ornamentazioni architettoniche e scultorie di eccezionale bellezza.


    https://dizionari.corriere.it/dizionario_ital...

    https://www.sapere.it/enciclopedia/strombatur...


    http://lexikon.immobilien-fachwissen.de/index...

    Unter einem Gewände versteht man im Bauwesen die schräg in das Mauerwerk geschnittene Seite eines Fensters oder einer Tür – vielmehr eines Portals, denn das Gewände kommt meistens bei älteren, prunkvollen Bauwerken wie etwa größeren Kirchen, herrschaftlichen Gebäuden oder einem Dom vor. Allerdings können auch die Seiten der Schießscharte einer mittelalterlichen Burg als Gewände bezeichnet werden. Hauptkennzeichen des Gewändes ist, dass es nicht rechtwinklig zur Außenfassade steht wie eine Laibung. Am Gewände sind bei prunkvollen Gebäuden oft Verzierungen angebracht. Im 12. Jahrhundert kamen z. B. Gewändefiguren auf, Statuen also, die fest mit der tragenden Struktur dahinter verbunden waren. Gerade bei Gebäuden mit besonders dickem Mauerwerk – etwa Kirchen oder Burgen – verbessert das Gewände den Lichteinfall der Tür- und Fensteröffnungen.


    http://www.eurob.org/glossary/gewaende/


    Verfasser iolanta (887818) 08 Feb. 21, 18:59
    Kommentar

    Dazu :


    https://www.duden.de/rechtschreibung/Gewaende

     Gewände, das

    Wortart      Substantiv, Neutrum

     ... Bedeutungen (2)      durch schrägen Einschnitt in die Mauer entstehende [gestaffelte, mit Figuren, Säulen o. Ä. versehene] Fläche an Fenstern und besonders Portalen

       Gebrauch          Architektur, Kunstwissenschaft ...


    https://www.dwds.de/wb/Gew%C3%A4nde

     Gewände, das

    Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gewändes · Nominativ Plural: Gewände

     ... Bedeutungsübersicht

       1. [Handwerk] Umrahmung, Einfassung von Fenster oder Tür ... 



     ... und aus dem sapere-Link oben : :


    strombatura

    sf. [sec. XIX; da strombare]. Sagomatura svasata (a forma di tromba) verso l'esterno o verso l'interno di un'apertura (finestre, porte), che ha lo scopo di migliorare le condizioni di illuminazione. La strombatura è frequente soprattutto nell'architettura romanica e gotica, arricchita sovente, nei portali monumentali, di fregi scultorei (v. anche sguancio). ...


    #1Verfasserno me bré (700807) 08 Feb. 21, 21:39
    Kommentar

    Danke für die Ergänzungen, no me bré! 🙂

    #2Verfasseriolanta (887818) 09 Feb. 21, 20:58
    Kommentar

    Gerne doch ! :-)

    #3Verfasserno me bré (700807) 09 Feb. 21, 21:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt